`Neues Prämienprogramm zur Förderung der ökologischen Produktion in Europa - Olive Oil Times

Neues Prämienprogramm zur Förderung der ökologischen Produktion in Europa

März 7, 2022
Costas Vasilopoulos

Aktuelle News

The Europäische Kommission hat den Start der ersten Ausgabe des angekündigt EU-Bio-Auszeichnung, der die erfolgreichsten und innovativsten Fachleute und Einrichtungen des europäischen Bio-Lebensmittelsektors auszeichnet.

Die Anerkennung der harten Arbeit unserer Biobauern, die Unterstützung ihres Innovationsgeistes und ihres Engagements ist für die Förderung der Bio-Produktion in Europa unerlässlich.- Christiane Lambert, Präsidentin, COPA COGECA

Das Programm ist das Ergebnis einer EU-weiten gemeinsamen Initiative der Europäischen Kommission, des Europäischen Wirtschafts- und Sozialausschusses, des Europäischen Ausschusses der Regionen, des EU-Bauernverbandes Copa-Cogeca und IFOAM Organics Europe, dem Dachverband für Bio Ernährung und Landwirtschaft auf dem Kontinent.

Die Auszeichnungen zielen darauf ab, das Bewusstsein zu schärfen und Steigerung der Nachfrage nach Bio-Produkten unter den europäischen Verbrauchern.

Die Auszeichnungen umfassen sieben Kategorien und acht Auszeichnungen, darunter beste Bio-Landwirtin, bester Bio-Landwirt, beste Bio-Region, beste Bio-Stadt, bester Bio-Bio-Bezirk, bestes Bio-Klein-Mittelunternehmen, bester Bio-Einzelhändler und bestes Bio-Restaurant .

Siehe auch:Ein Kohlenstoffkreditmarkt in Italien bietet Olivenbauern neue Einnahmequellen

"Ich bin stolz darauf, dass die EU-Öko-Auszeichnung Realität wird“, sagte Landwirtschaftskommissar Janusz Wojciechowski. "Die ökologische Produktion ist und wird dabei eine Schlüsselrolle spielen Übergang zu nachhaltigen Ernährungssystemen, und das können wir ohne die verschiedenen Akteure der Bio-Lieferkette nicht erreichen.“

"Diese Auszeichnungen sind eine großartige Gelegenheit, sie zu feiern und gleichzeitig Beispiele für bewährte Verfahren in der gesamten EU zu fördern“, fügte Wojciechowski hinzu. "Ich freue mich darauf, von diesen Best Practices zu hören und ermutige alle Bio-Akteure, sich zu bewerben.“

Werbung

Christiane Lambert, Präsidentin von Copa-Cogeca, merkte an, dass die Bio-Auszeichnungen dazu beitragen würden, Exzellenz in der Branche anzuerkennen. Sie fügte das hinzu "Die Anerkennung der harten Arbeit unserer Biobauern, die Unterstützung ihres Innovationsgeistes und ihres Engagements ist für uns unerlässlich Steigerung der Bio-Produktion in Europa."

Die Bewerbungsfrist für die ersten EU-Bio-Awards läuft in diesem Jahr vom 25. März bis zum 8. Juni. Die Gewinner werden am 23. September bekannt gegeben, der als jährlicher Wettbewerb etabliert ist 'EU-Bio-Tag“ seit letztem Jahr.



Olive Oil Times Video-Serie

Advertisement

Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge