`Med-Gold-Projekt veranstaltet Workshops für den Olivensektor - Olive Oil Times

Med-Gold-Projekt veranstaltet Workshops für den Olivensektor

November 15, 2021
Paolo DeAndreis

Aktuelle News

Ende des Jahres finden zwei virtuelle Workshops statt, um die Med-Gold-Dashboard an Interessenten im Olivensektor.

Das vierjährige Projekt, das von der Europäischen Union finanziert und von der italienischen Nationalagentur für neue Technologien, Energie und nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung (ENEA) koordiniert wird, zielt darauf ab, Oliven-, Trauben- und Weizenbauern Informationen zur Verfügung zu stellen, die ihnen helfen, kurze, mittel- und langfristige Strategien zur Bekämpfung Klimawandel, Krankheiten und Ungeziefer.

Siehe auch:Klimawandel verändert die europäische Landwirtschaft, Bericht Ergebnisse

Das Dashboard bietet Benutzern Zugriff auf konkurrenzlose "Klimainformationen in einer Reihe von Zeiträumen und für bioklimatische Indikatoren, die speziell für den Oliven- und Olivenölsektor entwickelt wurden“, sagten die Organisatoren des Workshops.

"Obwohl bereits viele Daten über das Wetter oder das saisonale Klima verfügbar sind, stellt Med-Gold Informationen aus mehreren Quellen zusammen, die sich auf kurze, mittlere und lange Zeiträume konzentrieren“, sagte Luigi Ponti, ein Agrarwissenschaftler und einer der am Projekt beteiligten Forscher Olive Oil Times in einem Vorstellungsgespräch Februar 2021 -.

"Dies bietet einen viel klareren Überblick darüber, was im Hinblick auf den Klimawandel oder die Ausbreitung von Schädlingen wie dem Olivenfruchtfliege," er fügte hinzu.

Die Kernfunktion der Plattform besteht darin, die enormen Mengen an Klimarohdaten in Werkzeuge umzuwandeln, mit denen wichtige Entscheidungsstrategien unterstützt werden können.

Zu den Themen, die im Workshop behandelt werden, gehören:

  • Eine Demonstration des Dashboards für den Oliven- und Olivenölsektor;
  • Eine Bewertung der Einsatzmöglichkeiten des Dashboards in der Branche;
  • Eine Übersicht über die Bedingungen, die für die Hochskalierung des Dashboards auf andere Organisationen erforderlich sind.

"In diesem Workshop werden wir das Dashboard vorstellen und die potenzielle Verwendbarkeit des Tools im Oliven- und Olivenölsektor diskutieren“, schrieben die Organisatoren der Veranstaltung. "Wir werden auch die Bedingungen untersuchen, die für die Erweiterung und den Einsatz dieses Tools in anderen Organisationen wie Ihrem erforderlich sind. Aufgrund seines partizipativen Charakters richtet sich dieser Workshop an Personen, die im Trauben- und Weinsektor tätig sind und derzeit Klimainformationen in ihren Aktivitäten und Geschäften verwenden.“

Die Workshops finden am 9. Dezember auf Spanisch und 17. Januar auf Englisch. Die Teilnahme ist kostenlos, aber die Anzahl der Plätze ist begrenzt, so die Veranstalter.


Olive Oil Times Video-Serie

Advertisement

Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge