`Olive Council stellt Mittel zur Förderung der Olivenkultur bereit - Olive Oil Times

Olive Council stellt Mittel zur Förderung der Olivenkultur bereit

Von Paolo DeAndreis
25. Juli 2022 12:28 UTC

Das Exekutivsekretariat des International Olive Council (IOC) hat angekündigt dass es 50,000 € zur Förderung der Oliven- und Olivenölkultur in seinen 45 Mitgliedsländern vorsehen wird.

Das Ziel ist der Schub Tischolive und Olivenölverbrauch indem das Bewusstsein der Verbraucher für ihre gesunden und organoleptischen Eigenschaften geschärft wird.

Das IOC vergibt Zuschüsse zur Deckung von bis zu 50 Prozent der Gesamtkosten genehmigter Projekte bis zu einem Höchstbetrag von 5,999 Euro. Bewerbungen werden bis zum 2. September angenommennd und genehmigte Projekte müssen zwischen dem 1. November stattfindenst und Dezember 15th.

Siehe auch:UN-Entwicklung von Olivenhainen und Mühlen in dürregefährdeten Gebieten des Irak

Die Projekte dürfen auch nicht zu Gunsten ihrer Projektträger durchgeführt werden, und die Stipendien sind auf ein Stipendium pro Teilnehmer begrenzt. Das IOC fügte hinzu, dass nur erstattungsfähige Kosten erstattet werden.

"Das Ziel der Stipendien ist unter anderem der Aufbau einer Marktkultur in den Mitgliedsländern, die die Qualität lokaler Produkte hervorheben und die Zusammenarbeit zwischen allen IOC-Mitgliedsländern fördern möchten“, so das IOC.

"Vorgeschlagene Maßnahmen und Veranstaltungen sollten einen eindeutigen Werbewert haben und im Einklang mit den in der festgelegten Zielen stehen Internationales Übereinkommen über Olivenöl und Tafeloliven 2015", Fügten sie hinzu.

Die Vereinbarung diente als Folgemaßnahme zu der Original signiert im Jahr 2005 und konzentriert sich auf Standardisierung und Forschung; Olivenanbau und -technologie; und die "Olivenwirtschaft. “

Die Aufforderung zur Einreichung von Vorschlägen listet auch eine Reihe möglicher Aktivitäten auf, wie die Organisation von Seminaren, Workshops und Symposien, die Einrichtung von Informationspunkten auf Lebensmittel- und Ernährungsmessen und -veranstaltungen, die Erstellung von Werbematerial und die Teilnahme internationaler Experten und Spezialisten.

Die Förderung von Olivenölkultur wurde von den Herstellern oft als eine der dringendsten Prioritäten für den Sektor genannt.

Die jüngste Initiative des IOC folgt mehreren lokalen und regionalen Initiativen, die darauf abzielen, das Bewusstsein für die einzigartigen Qualitäten von zu schärfen Natives Olivenöl extra.

Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge