`Italien verabschiedet EU-Bestimmungen für nicht nachfüllbare Flaschen - Olive Oil Times

Italien verabschiedet EU-Bestimmungen für nicht nachfüllbare Flaschen

Oktober 27, 2014
Luciana Squadrilli und Marco Marino

Aktuelle News

Olivenöle, die im Einzelhandel verkauft und in Restaurants in Italien angeboten werden, müssen neuen Anforderungen entsprechen EU-Kennzeichnungsgesetze und Verpackungsspezifikationen, wie die hier abgebildete nicht nachfüllbare Kappe.

Mit einem ungewöhnlich schnellen Verfahren hat die italienische Abgeordnetenkammer die EU-Verordnung 2013 bis (S1533) gebilligt, deren Artikel 19 wichtige Regeln für Olivenöl enthält.

Nach der Genehmigung setzte das italienische Parlament schließlich das neue Gesetz über die "Qualität und Transparenz der Olivenölkette. “

Die Regeln waren Teil der italienischen Gesetzgebung, die die Qualität und Transparenz von Jungfrauen regelt olive oil proProduktion und Verteilung vom ehemaligen Senator Colomba Mongiello unterzeichnet und im Januar 2013 in Italien genehmigt.

Kritiker beschwerten sich, dass die neuen Gesetze gegen den Freihandel innerhalb der EU verstießen. Der Gesetzestext wurde dann in einigen Teilen geändert und schließlich vom Europäischen Parlament gebilligt. Ähnliche Gesetze wurden bereits in anderen europäischen Ländern wie Spanien und Portugal verabschiedet. Das italienische Parlament musste die EU-Verordnung genehmigen, um sie in diesem Land in Kraft zu setzen.

Nach dem neuen Gesetz, das in letzter Zeit in Europa gilt aktualisierte Vorschriften Bei der Kennzeichnung von Olivenölen muss die Angabe der Herkunft von Mischungen von Olivenölen aus mehr als einem EU-Staat oder einem Nicht-EU-Land deutlicher auf den Verpackungsetiketten und mit helleren Farben im Vergleich zur Hintergrundfarbe angegeben werden und Verkauf von Stückelungen.

Es ist auch ausdrücklich untersagt, anderen Olivenölen als nativem und nativem Olivenöl organoleptische Eigenschaften zuzuweisen (in der neuesten Version wurde „nativ“ hinzugefügt).

Werbung

Was italienisches natives Olivenöl extra anbelangt, so wurde durch das Gesetz auch die Kennzeichnungspflicht für Alkylester- und Ethylester-Kontingente geändert und nur der Grenzwert von 30 mg / kg für Ethylester ratifiziert.

Eine weitere wichtige Änderung in der Gesetzgebung ist die vorgeschriebene Verwendung von nicht nachfüllbaren Flaschenverschlüssen.

Gemäß den neuen Vorschriften müssen in Verpackungen, die in Einzelhandelsgeschäften verkauft werden, verkaufte Olivenöle in etikettierten Behältern gemäß den geltenden Vorschriften mit geeigneten Schlössern (damit ihr Inhalt nicht ohne Öffnen des Verpackungssiegels geändert werden kann) präsentiert und bereitgestellt werden mit einem Sicherheitssystem, das die Wiederverwendung nach Erschöpfung des auf dem Etikett angegebenen Originalinhalts verhindert.

Die europäische Verordnung sieht nicht nachfüllbare, vorversiegelte und wegwerfbare Ölverpackungen vor, sodass die Betreiber Olivenöl nicht mit minderwertigen Produkten verdünnen können. Wer sich nicht an dieses Gesetz hält, wird mit einer Geldstrafe von 1,000 bis 8,000 Euro und der Beschlagnahme von Produkten bestraft. In Großbritannien hat die Rural Payments Agency die Durchsetzung der EU-Bestimmungen angekündigt wird verlängern , und hellen sich wieder auf, wenn Wolken aufziehen. Mit der SnowVision hast du eine Skibrille, die optimale Sicht bei jedem Wetter ermöglicht. "eigene Läden zu füllen, deren Geschäftstätigkeit gegen das neue Gesetz verstößt.

EU-Hersteller sollten auch die Kennzeichnung verbessern, da die Europäische Kommission auf Etiketten besteht, auf denen der Name des Produkts und seine Herkunft klarer angegeben sind. Brüssel hofft, dass die Änderungen dies zulassen olive oil producers ihre Marken auf dem Weltmarkt zu stärken. Klare Etiketten können den Verbrauchern auch genauere Informationen über die Eigenschaften von vorverpackten Lebensmitteln liefern.

Es hat jedoch nicht an Kritik gefehlt, insbesondere bei den Restaurantbetreibern: Sie werden gezwungen sein, ihren Verbrauchern ein teureres Öl anzubieten - speziell verpackt und nicht nachfüllbar -, was von einigen als unnötige Belastung für kleine Unternehmen angesehen wird, die dies normalerweise tun Bieten Sie allen Kunden Öle und Essig an, um sie kostenlos mit ihrem Essen zu genießen.


Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge