Olivenölrat bittet um Vorschläge zum 'Weltoliventag'

Der Internationale Olivenrat schlägt Zuschüsse für die Finanzierung von Aktivitäten und Veranstaltungen zur Feier des "Weltoliventags" in den Mitgliedsländern vor.

IOC-Hauptsitz in Madrid (Google Earth)
12. September 2016
Von Isabel Putinja
IOC-Hauptsitz in Madrid (Google Earth)

Aktuelle News

Der Internationale Olivenrat schlägt Zuschüsse für die Finanzierung von Aktivitäten und Veranstaltungen zum Feiern vor 'Weltoliventag “in den Mitgliedsländern. Zu den Aktivitäten könnten Initiativen wie Seminare oder Messen gehören, auf denen Themen wie die gesundheitlichen Vorteile von Olivenprodukten, die Olivenproduktion und die Umwelt, die Geschichte des Olivenanbaus und die Olivenwirtschaft behandelt werden.

Zu den Aktivitäten kann auch die Erstellung von Werbematerialien wie Broschüren und Büchern gehören. Geplante Aktivitäten sollten auch eine Pressekonferenz oder eine ähnliche Veranstaltung zur Bekanntmachung des Weltoliven-Tages umfassen und zwischen dem 23. und 30. November 2016 durchgeführt werden.

Die Vereinigten Staaten, in denen die Feier am Thanksgiving-Wochenende stattfinden würde, sind kein Mitglied des International Olive Council.

Werbung

Die Zuschüsse können maximal 4,000 € pro Mitgliedsland betragen, was bis zu 50 Prozent der Gesamtkosten der Aktivität abdecken kann. Der Rest des Haushaltsplans muss entweder durch die Eigenmittel des Begünstigten oder durch Beiträge Dritter gedeckt werden. Bewerbungsschluss ist der 14. Oktober 2016.

In der letzten Ausgabe seines monatlichen Newsletters skizzierte das IOC die Ziele der Feierlichkeiten zum Weltoliventag in dreifacher Hinsicht: das Bewusstsein für die Bedeutung der Beziehung zwischen Olivenanbau und Umwelt zu schärfen; die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl hervorzuheben; und die Rolle des IOC als Organisation, die für die Verwaltung des Internationalen Übereinkommens über Olivenöl und Tafeloliven zuständig ist, ins Rampenlicht zu rücken.

Diese Initiative geht aus einer der Richtlinien hervor, die vom IOC 26 genehmigt wurdenth außerordentliche Sitzung in Madrid im März 2016 für die nächsten vier Jahre der Organisation, die darauf abzielt, die Sichtbarkeit des IOC zu erhöhen, indem am 26. November jedes Jahres der Weltoliventag in den IOC-Mitgliedsländern gefeiert wird.



Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge