`Der kalifornische Produzent sieht "grüne Triebe" des Wachstums für die Industrie - Olive Oil Times

Der kalifornische Produzent sieht "grüne Triebe" für das Wachstum der Industrie

April 9, 2014
Nancy Flagg

Aktuelle News

Gregg Kelley

Gregg Kelley, CEO der California Olive Ranch, weiß, dass die Olivenölindustrie in Schwierigkeiten ist, sieht aber Anzeichen für Hoffnung auf eine bessere Zukunft. Auf der heutigen Konferenz des New York International Olive Oil Competition sagte Kelley, dass die Branche von einem Mangel an Wissen und Wissen der Verbraucher betroffen sei "stille Wettbewerbsbedrohungen “, aber es gibt Hinweise auf ein großes Wachstumspotenzial.

"Die Verbraucher wissen nichts über die Qualität der ihnen vorgelegten Olivenöle. “Aus diesem Grund ist der Preis und nicht die Qualität der Hauptumsatzträger, so Kelley. Mit der Auflistung der meistverkauften Olivenölmarken in den USA fragte Kelley die am ausverkauften Event teilnehmenden Produzenten, ob sie mit den Preisen der bekannten Marken mithalten könnten. "Kann hier jemand einen halben Liter Olivenöl für 2.81 Dollar auf den Markt bringen? Das glaube ich nicht. Wir können es auch nicht. “

Kelley erklärte, dass Menschen ohne ausreichendes Verständnis für Qualitätsunterschiede kaufen, was zum Verkauf steht, oder vertraute Marken kaufen. Er fügte hinzu, dass Verbraucher zunehmend Handelsmarken kaufen, weil sie "sehe keinen Unterschied zwischen ihnen und den großen Marken. “

Ein weiteres Problem der Branche ist die Wettbewerbsbedrohung durch andere Arten von Ölproduzenten, sagte Kelley. Er erklärte, dass Kokosnuss- und Avocadoölverbrauchsraten sind "durch das Dach gehen “und dass die Produzenten von Mais und Saatöl ihre Produkte gentechnisch so verändern, dass sie als solche vermarktet werden können "so gesund wie Olivenöl. “

Trotz der Probleme in der Industrie blickt Kelley optimistisch in die Zukunft des Olivenölgeschäfts. Nach einer Analyse des Olivenölverbrauchs nach Ländern kam Kelley zu dem Schluss, dass US-Verbraucher dreimal mehr Olivenöl kaufen sollten als derzeit. Er prognostiziert einen starken Anstieg des Verbrauchs und dass gebildete Verbraucher bereit sein werden, höhere Preise für Qualitätsöl zu zahlen.

Kelley verglich die Olivenölindustrie mit anderen Trends der Lebensmittelbewegung, die in Kalifornien begannen und ihre Industrien revolutionierten. Er bemerkte, dass Alice Waters die Bio-Lebensmittel und die Farm zu Tischbewegungen anregte, die sich auf den Rest des Landes ausbreiteten. Das Aufkommen der kalifornischen Weinindustrie und ihres Qualitätsprodukts verdoppelte den Weinkonsum in den USA. Als sich ein kalifornischer Mandarinenproduzent für eine Marke entschied "Cuties ”Mandarinen, Mandarinenverkauf "stieg auf ein Niveau, das vor zehn Jahren niemand für möglich gehalten hätte “, sagte Kelley.

Werbung

Die grundlegenden Veränderungen in der Lebensmittelindustrie haben nicht nur den US-amerikanischen Herstellern, sondern auch den internationalen Herstellern, die ebenfalls einen Anstieg des Verbrauchs verzeichneten, Vorteile gebracht. "Die steigende Flut hat alle Boote geschwommen. "

Die geheime Zutat, die es der Olivenölindustrie ermöglicht, ähnliche Erfolge wie die Wein- und Mandarinenindustrie zu erzielen, ist die Aufklärung der Verbraucher, erklärte Kelley. Verbraucher müssen verstehen, was ein besseres Olivenöl ausmacht und wie es ihr Leben verbessert und das zusätzliche Geld wert ist, fügte Kelley hinzu.

Kelley, der Geschäftsführer des größten amerikanischen olive oil proDucer, beschrieb, wie Starbucks das Gesicht des Kaffeekonsums in den USA verändert hat "den Verbrauchern eine Erfahrung und eine Ausbildung bieten “, und dass die Olivenölindustrie den Verbrauchern eine ähnliche Ausbildung und Wertschätzung für Olivenöl bieten kann.

Der Nachweis der "Grüne Triebe des fundamentalen Wandels “in der Olivenölwelt ist bereits da, sagte Kelley. Während das kollektive Wachstum der Einzelhandelsumsätze führender Marken in den USA nur etwa ein Prozent pro Jahr betrug, haben einige US-Marken, die Qualitätsprodukte herstellen und über die Qualität transparent sind, ein erhebliches Wachstum erzielt, erklärte Kelley. Als Beispiele für die Veränderung nannte er die jährliche Wachstumsrate der California Olive Ranch von 50 Prozent, die Wachstumsrate von Lucini von 18 Prozent und die zweistellige Wachstumsrate von O-Live in Chile.

Verbraucheraufklärung ist der Schlüssel. Unternehmen wie Veronica Foods und We Olive bieten Öle aus der ganzen Welt und Olivenölerfahrungen an, die für das Wachstum der Branche von entscheidender Bedeutung sind, sagte Kelley. Seine eigene Firma beschäftigt sich mit Verkostungsveranstaltungen und arbeitet intensiv mit Zwischenhändlern sowie Einzelhändlern zusammen. Kelley glaubt, die Mission der kalifornischen Produzenten sei es, "Zeigen Sie den Amerikanern, wie toll Olivenöl schmeckt. “

Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge