`Harte Zeiten für Produzenten in der jordanischen Provinz Jerash - Olive Oil Times

Harte Zeiten für Produzenten in der jordanischen Provinz Jerash

Jun. 18, 2020
Paolo DeAndreis

Aktuelle News

Heutzutage können die meisten Bauern in der jordanischen Provinz Jerash ihre Olivenbäume nicht mehr beschneiden und pflegen.

Sie warnten das Landwirtschaftsministerium, dass wild schwankende Wetterbedingungen die Ernte in der Blütezeit getroffen hätten und es fast unmöglich machten, ihre saisonalen Aufgaben fortzusetzen, berichtete die Nachrichtenagentur Saraya.

Lokale Olivenbauern sagten, dass der größte Teil ihres Öls für die letzte Saison noch in Lagerräumen liegt. Die schwache Nachfrage nach Olivenöl auf den nationalen und internationalen Märkten in den letzten Monaten hat die Einnahmen der Landwirte und ihre Geschäftstätigkeit erheblich beeinträchtigt.

Nach Angaben der örtlichen Erzeuger ist die Covid-19 Eindämmungsmaßnahmen haben die Vermarktung von Olivenöl vollständig gestoppt, während jordanische Bürger nach den grundlegendsten Lebensmitteln suchen. Mit der bevorstehenden neuen Saison warnten sie, dass die Preise wahrscheinlich wieder sinken werden und größere Verluste zu erwarten sind.

Imad Al-Ayasrah, Direktor der Jerash Agricultural Authority, bestätigte, dass mindestens 2,300 Tonnen Olivenöl von 2,400 Tonnen in der Erntesaison 2019/20 wurde in der Provinz nicht verkauft. Er lud die Erzeuger ein, sich angesichts der geringen nationalen Nachfrage nach Olivenöl in dieser herausfordernden Zeit auf den Export zu konzentrieren.

Werbung

Die Behörde ist der Ansicht, dass eine Konzentration auf Exporte zumindest zur Deckung der Produktionskosten beitragen könnte, und forderte die Hersteller auf, diese zu übernehmen neue Technologien und Methoden für alle Phasen der Produktion, um auf den internationalen Märkten besser konkurrieren zu können.

Laut lokalen Quellen lud Al-Ayasrah die Produzenten ein, Olivenöl in kleineren Verpackungen zu verkaufen und in alternative Verwendungszwecke zu investieren, beispielsweise in Kosmetika.

Während sie auf ein mögliches Eingreifen der Zentralregierung warten, beschäftigen sich einige lokale Erzeuger immer noch mit den Auswirkungen der weit verbreiteten Waldbrände in Jerash und treffen einige Olivenhaine sowie einige monumentale, jahrhundertealte Olivenbäume.




Olive Oil Times Video-Serie

Advertisement

Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge