Italienische und brasilianische Produzenten gewinnen beim 6. EVO-Wettbewerb

Der von Antonio G. Lauro geleitete Wettbewerb erhielt eine Rekordhöhe von 704 Einreichungen, darunter 80 aromatisierte Öle.
Das EVO-IOOC-Panel
Jun. 24, 2021
Ylenia Granitto

Aktuelle News

Mit einer Rekordbeteiligung von 704 Einreichungen, darunter 80 aromatisierte Öle, endete der sechste EVO International Olive Oil Contest (EVO-IOOC) mit einer Preisverleihung in Palmi.

Die malerische Stadt an der Violetten Küste Kalabriens begrüßte Juroren aus mehreren Ländern, darunter Kanada, Kroatien, Frankreich, Griechenland, Italien, Portugal und Spanien, um die Proben nach der vorherige Ausgabe musste aus der Ferne gehalten werden.

"Von der frühen Planungsphase an habe ich wirklich gehofft, dass ich unser internationales Gremium hier in Palmi wieder zusammenführen kann“, sagte Antonio G. Lauro, der Präsident des Wettbewerbs Olive Oil Times.

Siehe auch:Olivenöl-Wettbewerbe

"Und das nicht, weil persönliche Verkostungen besser sind als Online-Verkostungen, sondern weil wir alle das Bedürfnis verspürten, den Staub von unseren Gläsern zu schütteln, uns wieder zu treffen und zurückzukommen, um Schulter an Schulter zu diskutieren und zu arbeiten, immer im besten Interesse aller die Bauern, die uns ihre . anvertraut haben 'Familienjuwelen' “, fügte er hinzu.

Olivenöle und Gewürze wurden während viertägiger Verkostungen in den Einrichtungen des CapoSperone Resorts bewertet, die angemessen eingerichtet waren, um die Anforderungen zu erfüllen Covid-19 Vorschriften.

Werbung

"Diese Rekordausgabe beweist, dass die Produzenten mehr denn je der Qualität verpflichtet sind“, sagte Lauro.

Zusammen mit der Geschäftsführerin Stefania Reggio überreichte er den Preisträgern von Gold- und Silbermedaillen sowie weiteren Auszeichnungen (Bester International, Best in Class, Best of Country und Sonderpreise) von einem mobilen Studio im Stadtzentrum aus. Die Zeremonie wurde auf den sozialen Seiten von EVO-IOOC und im lokalen Fernsehen live übertragen.

In der nördlichen Hemisphäre erreichten Produzenten aus Italien, Griechenland, Spanien und Portugal die höchsten Ränge des Podiums, und mehrere Preise gingen auch an Teilnehmer aus der Türkei, Tunesien, Israel, Jordanien und dem Libanon.

"Wir freuen uns sehr über diese Anerkennung, die all unsere Bemühungen belohnt“, Cesare Bianchini, der Produzent hinter Domenica Fiore, sagte, nachdem er für seinen Novello di Notte den Preis für die beste internationale Nordhalbkugel erhalten hatte.

"Dies war eine großartige Saison, da wir neben der Qualität auch gute Mengen hatten“, sagte der umbrische Landwirt. "Wir bemühen uns jedes Jahr, eine höhere Qualität zu produzieren. Im vergangenen Jahr haben uns günstige klimatische Bedingungen geholfen; unser Engagement und die harte Arbeit im Olivenhain haben ihr Übriges getan.“

Unter den Teilnehmern aus der südlichen Hemisphäre ragten Produzenten aus Brasilien, Argentinien, Chile und Peru heraus.

"Diese Auszeichnung zu erhalten ist eine große Ehre für uns, die all unsere harte Arbeit Jahr für Jahr und insbesondere in der letzten Ernte rechtfertigt“, sagte Rafael Marchetti von Prosperato, der den Preis für die beste internationale südliche Hemisphäre für eine Picual-Monovarietät erhielt.

"Wir hatten eine viel größere Menge Oliven als wir erwartet hatten, mindestens dreimal mehr als im letzten Jahr, und das Klima hat auch geholfen“, fügte er hinzu. "In unserer Mühle bieten wir Extraktions- und Abfülldienstleistungen für andere Produzenten an und haben zum ersten Mal mehr Oliven von anderen als von unseren Olivenhainen erhalten. Das beweist nur, wie die Olivenbäume ihren Platz einnehmen und in Rio Grande do Sul gut wachsen.“

Zum Veranstaltungsprogramm gehörte auch eine Meisterklasse von Lauro, die eine Verkostung mit einigen preisgekrönten Produkten durchführte. Die Veranstaltung wird demnächst an anderen Orten in Italien, Griechenland und anderen Ländern im Rahmen einer Reihe von Werbemaßnahmen des Wettbewerbs wiederholt.

Alle Gewinner des Wettbewerbs finden Sie auf der EVO-IOOC-Website und der Papierführer EVO-IOOC Buyers Edition 2021/22, der in Englisch und Italienisch veröffentlicht wird.


Olive Oil Times Video-Serie

Advertisement

Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge