`Ein Olivenöl "Schlachtfeld" - Olive Oil Times

Ein Olivenöl Schlachtfeld

2. September 2012
Curtis Cord

Aktuelle News

An Artikel gestern im Telegraph, und woanders wiederholt, versucht, die Leser mit dem Schlachtruf Schlagzeile wütend zu machen "Olivenölunternehmen in der Eurozone sind von Amerika bedroht. “

"Der wachsende Olivenölmarkt in den USA steht kurz vor einem 'Schlachtfeld zwischen den historischen europäischen Produzenten und ihren neuen Herausforderern aus Kalifornien “, warnt der Artikel.

Die Geschichte beruht auf ein Bericht von einer Bank im kalifornischen Central Valley, die die lokale Agrarindustrie finanziert.

Der Bericht der Bank ging auf ein Glied hinaus und sagte voraus, dass die kalifornischen Produzenten dies tun würden "wahrscheinlich “in den nächsten 5 Jahren 5 Prozent des US-Marktanteils gewinnen - solange sich die USA etablieren "strengere Qualitätskennzeichnungsstandards und eine bessere Aufklärung der Verbraucher über die Qualität “.

Es ist keine Überraschung, dass eine kalifornische Bank als amerikanische Importeure und Produzenten in den Ring springen würde duke es über einen vorgeschlagenen Marketingauftrag. Beunruhigend ist, wie schnell die Pressemitteilung in einen irreführenden Schlagzeilen-Hype verwandelt wurde.

Kaliforniens eigene Experten haben vorausgesagt, dass die heimische Industrie dies könnte irgendwann mal in der Lage sein, 5 Prozent des Bedarfs des Landes zu decken - maximal. In fünf Jahren dorthin zu gelangen, ist undenkbar.

Werbung

Der Telegraph warnt die europäischen Produzenten "vor allem Spanien ”aussehen "verletzlich. “Es scheint nicht so: Spanien hat seine Olivenölexporte in den letzten zehn Jahren verdoppelt und die Verkäufe in die USA sind nichts weniger als hochfliegend.

Ganz zu schweigen davon, dass sich große europäische Unternehmen auf vielen Märkten der Neuen Welt niederlassen. Auch die California Olive Ranch - mit Abstand der größte Produzent in den USA - gehört spanischen Investoren.

Selbst wenn es amerikanischen Produzenten in fünf Jahren gelingt, 5 Prozent des Marktes zu erobern, wird der Markt insgesamt um 30 Prozent größer sein. Kaum ein Weltuntergangsszenario für Spanien. Erleben Sie boomende neue Märkte wie Brasilien und riesige Perspektiven wie Indien und China und plötzlich Deoleo Aktie fängt an, ziemlich gut auszusehen.

Die Produzenten der Neuen Welt werden keine Marktanteile gewinnen, wenn sie europäische Olivenöle als minderwertig bezeichnen oder Nationalismus fordern.

Nehmen Sie den Rabobank-Bericht und den Telegraph-Artikel in die ständig wachsende Liste sensationeller Hype- und fehlgeleiteter Bemühungen auf.

Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge