Die Kalifornier bewältigen eine herausfordernde Ernte mit unerschütterlichem Engagement für Qualität

Produzenten in ganz Kalifornien überstanden Frost, Dürre und steigende Preise und produzierten einige der besten nativen Olivenöle extra der Welt.

Ernte bei Bondolio
Von Daniel Dawson
Kann. 17. Februar 2023 15:30 UTC
1906
Ernte bei Bondolio

Die Produzenten in Kalifornien feierten einen starken Abschluss des Erntejahres 2022/23 und holten sich bei der Ernte 71 2023 Auszeichnungen NYIOOC World Olive Oil Competition.

Die kalifornischen Landwirte und Müller, die Heimat praktisch der gesamten Olivenölproduktion der Vereinigten Staaten, gewannen den größten Anteil an Auszeichnungen und holten sich 89 Prozent aller Auszeichnungen, die US-Produzenten beim prestigeträchtigsten Wettbewerb für Olivenölqualität der Welt gewannen.

Produzenten aus dem gesamten Bundesstaat, der größer als Italien und Japan, aber etwas kleiner als Spanien ist, Dürre und extreme Wetterereignisse überstanden zu Beginn der Ernte, um preisgekrönte Qualität zu produzieren.

Nach Angaben der Olive Oil Commission of California produzierte der Staat im Jahr 1.94/7.34 2022 Millionen Gallonen (23 Millionen Liter) Olivenöl, 20 Prozent unter dem gleitenden Fünfjahresdurchschnitt.

Siehe auch:Die besten Olivenöle aus den Vereinigten Staaten

Zu den größten Gewinnern in Kalifornien gehörte sein größter Produzent, Kalifornien Olive Ranch (COR), das einen Gold Award und zwei Silver Awards gewann.

"Wir sind begeistert von unseren mehrjährigen Erfolgen bei unseren Produkten“, sagte Mary Mori, Vizepräsidentin von COR Olive Oil Times. "Wir haben unsere Marken eingereicht NYIOOC seit 2017 und freuen uns jedes Jahr über zahlreiche Erfolge bei diesem prestigeträchtigen Wettbewerb.“

Obwohl es sich um einen relativ jungen Wettbewerb handelt, sagte Mori NYIOOC wurde schnell zum Maßstab, an dem COR seinen Fortschritt und seine Qualität misst.

Sie fügte hinzu, dass das Unternehmen, das produziert Natives Olivenöl extra aus in Kalifornien angebauten und importierten Oliven, überwacht sorgfältig die Entwicklung und Ernte von Oliven im In- und Ausland, um die Qualität sicherzustellen.

Die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-Nordamerikas-Kalifornier-meistern-eine-herausfordernde-Ernte-mit-unerschütterlichem-Engagement-für-Qualitäts-Olivenöl-Zeiten

Die California Olive Ranch wurde für drei ihrer lokal produzierten Marken ausgezeichnet.

"Unsere oberste Priorität bei der Beschaffung unserer internationalen Öle sowie der Produkte, die wir in Kalifornien produzieren, sind die strengen Qualitätsstandards, die wir einhalten“, sagte Mori. "Wir verfügen über ein strenges Zulassungsverfahren für Öle unserer Partner in Chile, Argentinien, Portugal und Italien und genehmigen jede Charge vor jedem Kauf sowie ständige Tests nach Erhalt, während der Lagerung und Abfüllung.“

COR bezieht Oliven aus der ganzen Welt um die Auswirkungen schwieriger Ernten an jedem Standort abzumildern. Dennoch sagte Mori, dass das Unternehmen während der Ernte vor vielen anderen Herausforderungen stand.

"Wie viele in der Olivenindustrie gesehen haben, erleben wir beispiellose Zeiten bei der Verfügbarkeit von Qualitätsöl“, sagte sie. "Der Ukraine-Krieg, der Sonnenblumenöl betrifft, sorgt bei vielen für Aufsehen Olivenöl für eine günstigere OptionAngesichts der in Kalifornien, Europa und Chile beobachteten Fröste gab es für die Olivenölproduzenten enorme Herausforderungen, eine qualitativ hochwertige Produktion aufrechtzuerhalten.“

Gelegen im San Luis Obispo County, dem mehrjährigen Preisträger Pasolivo gelang es, die hohe Produktionsqualität aufrechtzuerhalten.

Die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-Nordamerikas-Kalifornier-meistern-eine-herausfordernde-Ernte-mit-unerschütterlichem-Engagement-für-Qualitäts-Olivenöl-Zeiten

Marisa Bloch führte den Erfolg von Pasolivo auf die getrennte Ernte der Sorten und die Herstellung von Mischungen zurück, je nachdem, wie die Monovarietäten ausfielen.

Das San Luis Obispo County liegt an der südlichen Küste Kaliforniens und ist die Heimat vieler davon Die besten Olivenölproduzenten des Landes. In diesem Jahr haben zehn Produzenten aus dem Landkreis zusammen 22 Auszeichnungen erhalten NYIOOC, mehr als ein Viertel der Auszeichnungen, die US-Produzenten und -Importeure erhielten.

Pasolivo gehörte zu den erfolgreichsten, fünf Gold-Auszeichnungen erhalten für seine sorgfältig zusammengestellten Mischungen, die das kombinieren Müllerkunst mit einem sorgfältigen wissenschaftlichen Prozess.

Während das Unternehmen seit 32 2016 Auszeichnungen gewonnen habe, sagte Geschäftsführerin Marisa Bloch Gaytan Olive Oil Times dass die Aufregung und der Stolz auf den Sieg nicht nachlassen.

"Tatsächlich ist der Leistungsdruck fast größer als in den Vorjahren“, sagte sie. "Es ist immer eine Ehre, so hohe Auszeichnungen zu erhalten.“

Werbung
Werbung

Pasolivo erreicht eine gleichbleibend hohe Qualität, indem es enge Beziehungen zu Ernteunternehmern pflegt, um die Oliven effizient zu ernten und sich während des Prozesses um die Früchte und Bäume zu kümmern. Bloch und ihr Team probieren außerdem jedes native Olivenöl extra einzeln, bevor sie jede Mischung sorgfältig herstellen, um die gewünschten Geschmacksprofile zu erzielen.

Sie sagte, die anhaltende Dürre im Bundesstaat sei die größte Herausforderung für Pasolivo und andere Produzenten im San Luis Obispo County bei der Ernte 2022, fügte jedoch hinzu, dass die Bedingungen für die nächste Ernte gut seien.

"„Der Mangel an Niederschlägen war die größte Herausforderung im Vorfeld der Ernte 2022“, sagte sie. "Auch wenn wir häufig gießen, ist es immer am besten, den natürlichen Niederschlag auf die Bäume zu bringen.“

"Es sieht wirklich gut aus [vor dem Erntejahr 2023/24]“, fügte sie hinzu. "Ende 2022 und bis 2023 verzeichneten wir Rekordniederschläge. Es sieht so aus, als würde es eine große Ernte geben, aber aufgrund des vielen Regens auch eine spätere Ernte.“

Karen und Malcolm Bond feierten ein weiteres erfolgreiches Jahr und setzten damit ihre Siegesserie aus dem Jahr 2017 fort. Ihr Unternehmen, Bondolio, mit Sitz im Yolo County, in der Nähe von Sacramento, erhielt seinen vierten Gold Award für eine organische Mischung mittlerer Intensität.

Die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-Nordamerikas-Kalifornier-meistern-eine-herausfordernde-Ernte-mit-unerschütterlichem-Engagement-für-Qualitäts-Olivenöl-Zeiten

Karen und Malcom Bond feierten ihren vierten Gold Award beim Weltwettbewerb.

"Als Erzeuger und Produzent sind wir der Meinung, dass wir großartiges natives Olivenöl extra herstellen, aber Sie müssen sich gegenüber anderen und anderen bestätigen NYIOOC ermöglicht es uns, uns weltweit zu bestätigen“, sagte Karen Bond Olive Oil Times.

Sie sagte, dass neben der harten Arbeit in der Landwirtschaft auch die Leidenschaft für Spitzenleistungen und die kontinuierlichen Bemühungen zur Verbesserung der Agrar- und Mahlverfahren dazu beigetragen haben, die Qualität Jahr für Jahr aufrechtzuerhalten.

Trotz des Erfolgs sagte Bond, dass der heiße Herbst in Kalifornien zu höheren Arbeitskosten geführt und die größten Herausforderungen bei der vorherigen Ernte mit sich gebracht habe.

"Das Wetter war so heiß, dass wir die Bewässerung genauer beobachten mussten“, sagte sie. "Die Arbeitskosten sind in Kalifornien in den letzten Jahren stark gestiegen. Da es so heiß war, wollten wir mehr Arbeitskräfte einstellen, damit die Oliven schneller zur Mühle gelangen und die Qualität erhalten bleiben konnte. Dadurch haben sich unsere Arbeitskosten verdoppelt.“

Dennoch, so Bond, helfe das Klima im Yolo County der Region, sich von Kalifornien abzuheben. Drei im Yolo County ansässige Produzenten gewannen gemeinsam sieben Auszeichnungen beim Wettbewerb.

"Unser Klima ist dem Siziliens sehr ähnlich, daher ist es ein idealer Ort für den Olivenanbau“, sagte Bond. "Yolo County verfügt außerdem über einige der besten Böden der Welt, sodass wir biologisch anbauen und nur Zwischenfrüchte verwenden können. Außerdem haben wir im Yolo County im Gegensatz zu anderen Gebieten viel Wasser.“

Produzenten aus dem gesamten Bundesstaat führen das mediterrane Klima Kaliforniens häufig auf ihre Fähigkeit zurück, hochwertiges natives Olivenöl extra zu produzieren. Dies gilt insbesondere für fünf Produzenten in Sonoma County, die beim Wettbewerb acht Auszeichnungen gewannen.

"„Das Weinland von Sonoma County hat ein einzigartiges mediterranes Klima, daher sind Weinreben, Olivenbäume und Steinobst weit verbreitete landwirtschaftliche Nutzpflanzen“, sagt Brent Young, Leiter der landwirtschaftlichen Betriebe bei Jordan Vineyard & Winery, Sagte Olive Oil Times.

Die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-Nordamerikas-Kalifornier-meistern-eine-herausfordernde-Ernte-mit-unerschütterlichem-Engagement-für-Qualitäts-Olivenöl-Zeiten

Jordan Vineyard and Winery erntete zehn Tonnen Oliven, gegenüber sechzehn im letzten Jahr.

"Die meisten Sonoma-Olivenölproduzenten und Sonoma-Weingüter, die extra natives Olivenöl herstellen, bauen Olivensorten an, die ihren Ursprung in Italien, Spanien oder Frankreich haben“, fügte er hinzu.

Jordan Vineyard & Winery erhielt für seine Mischung mittlerer Intensität eine Silberauszeichnung. Young sagte, das Unternehmen sei unglaublich stolz und fühle sich geehrt, die Auszeichnung gewonnen zu haben, und fügte hinzu, dass hochwertige Mischungen der Schlüssel zu ihrem Erfolg seien.

"Obwohl jede Olivensorte separat geerntet und gemahlen wird, werden alle Komponenten vor der Abfüllung vermischt, mit dem Ziel, ein natives Olivenöl extra zu schaffen, das lebendig, elegant und weich ist – genau wie unsere Weine“, sagte er.

"Der Schwerpunkt liegt darauf, die Oliven in ihrer höchsten Reife zu ernten und innerhalb weniger Stunden zu pressen – um höchste Qualität zu gewährleisten“, fügte er hinzu. "Jordans Olivenbäume werden in einem Abstand von 15 x 15 Metern gepflanzt, wodurch sich jeder Baum wunderschön entwickeln konnte 'Öffnen Sie das Blätterdach in der Mitte und beschatten Sie die unteren Äste nicht.“

Zwei- und alle drei Jahre erfolgender Schnitt sowie eine effiziente Bewässerung seien zwei weitere Schlüssel zum Erfolg des Unternehmens, fügte Young hinzu.

Trotz dieses Erfolgs sagte Young, dass das trockene Wetter, mit dem die Produzenten in Sonoma County konfrontiert waren, zu einer deutlich geringeren Ernte geführt habe, wobei die Menge der gepflückten Oliven von den üblichen 18 Tonnen auf nur 10 Tonnen gesunken sei.

Trotz dieser Herausforderungen freute sich das gesamte Team von Jordan Vineyard & Winery über den Silberpreis

"„Es war eine großartige Anerkennung der harten Arbeit, des Engagements und der Leidenschaft, die unser Team in die Herstellung hochwertiger und köstlicher Olivenöle steckt, die die Traditionen Italiens und Spaniens bei der Herstellung von extra nativem Olivenöl würdigen“, sagte er.

"„Der Erhalt dieser Auszeichnung wird nur dazu beitragen, unseren Ruf zu stärken und die Glaubwürdigkeit Jordaniens nicht nur als Hersteller zeitloser Weine im europäischen Stil, sondern auch als bemerkenswerter Produzent von nativem Olivenöl extra weiter zu festigen“, schloss Young.


Teile diesen Artikel

Werbung
Werbung

Ähnliche Artikel