Der preisgekrönte Produzent auf Korsika bleibt trotz der Herausforderungen der Insel optimistisch

Die Herausforderungen von hoher Qualität olive oil proauf einer Insel akzentuiert werden, erzählt uns Emile Borel-Berta. Immernoch NYIOOC Der preisgekrönte Produzent blickt zuversichtlich in die Zukunft.

Emilie Borel-Berta (Foto: Sylvain Alessandri)
November 15, 2022
Von Jasmina Nevada
Emilie Borel-Berta (Foto: Sylvain Alessandri)

Aktuelle News

Sengende Frühlings- und Sommertemperaturen und anhaltende Dürre, die der Fluch der Olivenbauern auf dem europäischen Festland waren, wirken sich auch auf die Bauern auf Korsika aus.

"Aufgrund der extremen Hitze und des fehlenden Regens haben wir dieses Jahr viel früher mit der Ernte begonnen, Mitte September statt Anfang Oktober, wie wir es in den letzten Jahren gewohnt waren“, sagte Emile Borel-Berta, an Autor und Miteigentümer von Moulin Oltremonti, Sagte Olive Oil Times.

Trotz der Schönheit unseres Klimas und der natürlichen Ressourcen, die es zu einem perfekten Ort für die Olivenproduktion machen, stehen wir vor den gleichen Problemen, mit denen andere Landwirte konfrontiert sind, aber akzentuierter.- Emile Borel-Berta, Mitinhaber, Moulin Oltremonti

Borel-Berta erwarb die Farm zusammen mit ihrem Mann Ivo im Jahr 2008. Das Anwesen liegt auf 35 Hektar sanften Hügeln in Monte, an der Ostküste der viertgrößten Insel im Mittelmeer. Auf weiteren fünf Hektar betreibt die Familie eine moderne Zwei-Phasen-Mühle.

Im vergangenen Jahr produzierte Moulin Oltremonti etwa 35 Tonnen Natives Olivenöl extra. Borel-Berta sagte jedoch, sie gehe davon aus, dass die Farm in diesem Jahr weit weniger Olivenöl liefern werde.

Siehe auch:Herstellerprofile

Normalerweise nennt Borel-Berta das Klima Korsikas – darunter viel Sonnenschein das ganze Jahr über, reichlich Süßwasserressourcen und kühle Bergbrisen im Sommer – als Teil dessen, was ihrem preisgekrönten Olivenöl seine ausgeprägten organoleptischen Eigenschaften verleiht.

Dies habe sie jedoch eingeräumt Klimawandel brachte neue Herausforderungen und Möglichkeiten für den Olivenanbau und die Ölproduktion auf Korsika mit sich, die zu allen bestehenden hinzukamen.

Werbung

"Wir stehen vor den Schwierigkeiten, mit denen jede Insel konfrontiert ist, vor allem mit ihrer Isolation“, sagte sie. "Trotz der Schönheit unseres Klimas und der natürlichen Ressourcen, die es zu einem perfekten Ort für die Olivenproduktion machen, stehen wir vor den gleichen Problemen wie andere Landwirte, nur akzentuierter.“

Als Herausforderungen bei der Herstellung von Olivenöl auf einer Insel nannte Borel-Berta höhere Preise für die meisten Waren und Dienstleistungen, Herausforderungen auf dem Arbeitsmarkt und politische Untätigkeit.

Borel-Berta fügte hinzu, dass ein weiterer Gegenwind eintrete Mangelndes Verbraucherverständnis dauert ebenfalls 3 Jahre. Das erste Jahr ist das sog. organoleptisch und Nutzen für die Gesundheit natives Olivenöl extra.

"Unsere Aufgabe ist es, diese Probleme zu überwinden“, sagte sie. "Korsika ist ein natürliches und weitgehend unberührtes Gebiet, ein Ort, an dem Olivenbäume unter freiem und unermesslichem blauem Himmel gedeihen. Eine solche Aufgabe kann nur Freude bereiten, so schwierig sie auch sein mag.“

europa-profile-produktion-die-besten-olivenöle-preisgekrönter-produzent-auf-korsika-bleibt-trotz-insel-herausforderungen-olivenölzeiten-optimistisch

Eine der Möglichkeiten, wie korsische Bauern die vielen Hürden überwinden olive oil proProduktion auf einer Insel erfolgt durch Zusammenarbeit.

Borel-Berta sagte, Moulin Oltremonti führt Informationsveranstaltungen zur Verkostung von Olivenöl durch und hilft anderen Produzenten, ihre Mühlen auszustatten und zu betreiben.

"Es ist selbstverständlich, anderen zu helfen olive oil producers, wenn Sie ein Profi und mehrfacher Preisträger sind“, sagte sie. "Produzenten und Müller wenden sich an uns, um Rat, Fragen und zu lösende Probleme zu erhalten. Natürlich unterstützen wir unsere Freunde und Produzentenkollegen bei Bedarf, denn so sind wir schon immer erzogen worden.“

Neben Olivenöl produziert das Unternehmen auch Seife auf Olivenölbasis und andere Schönheitsprodukte, Olivenaufstriche und Tafeloliven. Allerdings extra nativ olive oil proProduktion ist der Schwerpunkt des Unternehmens.

Anfang dieses Jahres verdiente die Marke Athea von Moulin Oltremonti die renommierteste Qualitätsauszeichnung der Branche An der 2022 NYIOOC World Olive Oil Competition.

"Unser Team war begeistert, einen Gold Award bei der zu erhalten NYIOOC," Sie sagte. "Das bedeutet, dass wir unsere gute Arbeit fortsetzen und mit erhöhter Sichtbarkeit und Verkäufen in guter Stimmung sein sollten.“

Borel-Berta stellt ihre Marke Athea aus der einheimischen Sorte Ghjermana di Casinca her, die Ende jedes Herbstes zusammen mit Taggiasca- und Leccio del Corno-Oliven geerntet wird. Sie führte das einzigartige krautige Aroma und die Noten von grüner Banane und Pfeffer auf die Kombination von Sorte und Klima zurück.

Trotz der Schwierigkeiten der laufenden Saison blickt Borel-Berta optimistisch in die Zukunft. Sie freut sich schon darauf, frisches natives Olivenöl extra in die 2023 zu schicken NYIOOC und hat Pläne, die Produktion zu erweitern.

"Unsere Zukunftspläne sind natürlich, mehr Olivenbäume zu pflanzen “, schloss sie.


Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge