Schüler und Lehrer der kroatischen Grundschule feiern NYIOOC Erfolge

Die Katholische Grundschule in Šibenik, Dalmatien ist die erste Schule (ohne Universitäten), die eine Auszeichnung bei der gewonnen hat World Olive Oil Competition.
Kann. 3, 2022
Nedjeljko Jusup

Aktuelle News

"Das ist eine große Freude für uns alle, für die Schüler, Lehrer und alle anderen Mitarbeiter der Schule“, sagt Mandica Starčević, Direktorin der Katholische Grundschule in Šibenik, einer Grundschule in der kroatischen Stadt Šibenik, erzählt Olive Oil Times.

Die Feierlichkeiten in der Schule fanden am 27. April während des Festes Unserer Lieben Frau vom Guten Rat statt, als die Schule davon erfuhr Katholische Grundschule Oblica Sibenik wurde bei der 2022 mit einem Gold Award ausgezeichnet NYIOOC World Olive Oil Competition.

Im Laufe der Jahre haben viele unser Schulöl für seine außergewöhnliche Qualität gelobt. In diesem Jahr haben wir uns entschieden, zu prüfen, was Experten zu sagen haben, also haben wir unser Öl nach New York geschickt.- Mandica Starčević, Direktorin, Katholische Grundschule in Šibenik

"Das ist die beste Bestätigung dafür, dass sich unser Öl wirklich lohnt, und eine Anerkennung für alle, die hart an Oliven arbeiten“, sagte Starčević. "Es ist ein Beweis dafür, dass wir im ökologischen Landbau auf dem richtigen Weg sind und unsere Schulgenossenschaft im Einklang mit der Natur ein Qualitätsprodukt herstellt.“

profile-produktion-die-besten-olivenöle-schüler-und-lehrer-an-der-kroatischen-grundschule-feiern-nyiooc-Erfolgs-Olivenöl-Zeiten

Die Nachricht von ihrem Erfolg beim weltgrößten Olivenölqualität Der Wettbewerb fand in Dalmatien, dem größten kroatischen Olivenanbaugebiet, und darüber hinaus Resonanz.

Siehe auch:Der herzegowinische Olivenbauer Škegro macht es wieder

"Wir wurden berühmt und bis zum [27. April] wussten nur wenige, dass wir in unserer Schulgenossenschaft Školjka auch Oliven anbauen “, sagte Starčević.

profile-produktion-die-besten-olivenöle-schüler-und-lehrer-an-der-kroatischen-grundschule-feiern-nyiooc-Erfolgs-Olivenöl-Zeiten

Die Genossenschaft verfügt über 100 einheimische Oblica-Bäume, die vor 30 Jahren gepflanzt wurden. Zusammen mit Schülern und Lehrern kümmert sich Marko Rupić das ganze Jahr über um den Hain. Er koordiniert auch die Olivenernte und Verarbeitung der Oliven mit Hilfe des Hauptbuchhalters Šime Petrović. 

Rupić und Petrović kümmern sich das ganze Jahr über um alle agrotechnischen Maßnahmen Beschneidung zum Ernten. In dieser letzten Phase werden die Schüler, das Schulpersonal und die Schülergenossenschaft Školjka einbezogen.

Werbung

Die Oliven werden von Hand geerntet, wenn die Früchte den optimalen Reifegrad erreicht haben, und täglich zur Verarbeitung geschickt.

"Sie werden kalt verarbeitet. Wir lagern das Öl in geeigneten Behältern bei einer Temperatur von 16 ºC bis 18 ºC“, sagte Starčević. "Neben kommerziellen Zwecken wird das Öl auch in Schulküchen zur Herstellung von Salben mit mediterranen Kräutern und als Schulgeschenk verwendet.“

"Im Laufe der Jahre haben viele unser Schulöl für seine außergewöhnliche Qualität gelobt“, fügte sie hinzu. "In diesem Schuljahr haben wir uns entschieden, zu prüfen, was Experten zu sagen haben, also haben wir unser Öl nach New York geschickt.“

So konkurrierte das extra native Olivenöl Oblica der Schule, das in Dalmatien beheimatet und die am weitesten verbreitete Sorte der Region ist, mit 1,244 Proben aus 28 Ländern und war eines von 112 Ölen aus Kroatien. 

Die Sorte Oblica ist dürreresistent und anpassungsfähig an verschiedene Terrains. Diese besonderen Oliven wurden nach 890 Sonnenstunden und 1,001 Millimeter Regen geerntet. 

Das biologisch erzeugte Öl zeichnete sich durch die aus NYIOOCvon der Fachjury als leicht bitter und würzig, mit ausgeprägter Fruchtigkeit und einem Hauch von geschnittenem Frühlingsgras und aromatischen Kräutern. Die Juroren entdeckten neben den oben genannten Aromen auch Zichorien- und Olivenblattnoten.

Durch Hinzufügen des nativen Olivenöls extra zum Offizieller Leitfaden zu den besten Olivenölen der Welt, die katholische Grundschule in Šibeniks Oblica monovarietal ist die "Gott der Götter“, wie man in Dalmatien sagt. 

In der südkroatischen Region wird die Frage, was Glaube, Freizeit und eine leckere Brotzeit verbindet, einfach beantwortet: der heilige Olivenbaum und das Olivenöl.


Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge