`Griechenlands Olivenöl für die frühe Ernte - Olive Oil Times

Griechenlands frühe Ernte von Olivenölen

Oktober 14, 2015
Lisa Radinowski

Aktuelle News

Natives Olivenöl extra vor der Ernte kann teurer und schwerer zu finden sein als andere native Olivenöle extra, da unreife Oliven weniger Öl produzieren und direkt von den Bäumen gepflückt werden müssen. Trotzdem finden immer mehr ihren bitteren Geschmack, einen besonders niedrigen Säuregehalt und einen höheren Gehalt an Antioxidantien, die ihr Geld wert sind.

Laut Alexander Bikas von Agronews kostet die frühe Ernte von Olivenöl mindestens einen Euro mehr als herkömmliches Olivenöl. Bikas schrieb, dass die Auktionen der Landwirtschaftlichen Genossenschaft der Heiligen Apostel in Lakonien, Griechenland, in denen in diesem Monat aus Athinoelia- und Messinia-Koroneiki-Oliven gewonnene Öle für 4.60 Euro pro Kilogramm an die italienische Firma Alta Marena verkauft wurden. "stellen ein Barometer für die Olivenölpreise in Griechenland dar “, was ihn zu der Annahme veranlasst, dass der später in der Saison produzierte griechische EVOO für rund 3.60 € erhältlich ist.

Bikas bemerkte auch, dass letztes Jahr in Griechenland nur sehr begrenzte Mengen Olivenöl aus unreifen Früchten hergestellt wurden. Er betonte jedoch, dass sein hoher Polyphenolgehalt anspricht "anspruchsvolle Auslandsmärkte für pharmazeutische Zwecke und "die Gourmet-Restaurants Italiens, der USA und Englands. “

Ein authentisches Olivenöl für die frühe Ernte braucht sehr gut ausgebildete Menschen und trägt die Leidenschaft dieser Menschen und die Merkmale der Region- Emmanouil Karpadakis, Terra Creta

Argyris Bouras, Inhaber von Eleones Hellenic Olive Products, berichtete Olive Oil Times dass er nicht glaubt, dass frühe Olivenöle in griechischen Läden beliebt sind, obwohl Italiener gerne frühe griechische Olivenöle verwenden, um "mischen und veredeln Sie minderwertige Olivenöle. “Auf der anderen Seite behalten viele Landwirte möglicherweise einfach das erste Öl der Saison für ihre eigene Familie und Freunde, sodass nur wenig für den Markt verfügbar ist.

Dennoch Agronews listet mehrere Vorteile für das Pressen unreifer Oliven auf: Frühes Sammeln von Früchten gibt den Bäumen eine Pause, die jedes Jahr zu hohen Erträgen führt; Eine frühzeitige Ernte verringert die Wahrscheinlichkeit einer Schädigung der Oliven durch Frost, Hagel und ähnliche Wetterprobleme und verringert so die Risiken der Landwirte. und der ausgezeichnete Nährwert von Olivenöl der frühen Ernte ist weltweit anerkannt, was es zu einem "Superwaffe “für Olivenölbauern und -produzenten.

Werbung

Der höhere Chlorophyllgehalt in unreifen Oliven macht das frühe Ernteöl, genannt "agourelio “auf Griechisch, grüner und reicher an gesunden Polyphenolen. Nach dem Abstract einer aktuellen Studie, "Es gibt eine positive Korrelation zwischen einem hohen Gehalt an Oleocanthal und Oleacein in Olivenölen und dem frühen Zeitpunkt der Ernte. “

Um lokale landwirtschaftliche Produkte zu fördern, hat die Regionalabteilung von Chalkidiki in Nordgriechenland eine Analyse von 32 Proben der frühen Olivenölernte von Chalkidiki in Auftrag gegeben (2014-15). Diese Analyse wurde von der Abteilung für Pharmakognosie und Naturstoffchemie der Nationalen und Kapodistrischen Universität Athen durchgeführt. Die Ergebnisse der Studie, die das verwendete Kernspinresonanz Die von Dr. Prokopios Magiatis entwickelte (NMR-) Methode soll den hohen Nährwert von Chalkidiki-Olivenöl für die frühe Ernte im Vergleich zu anderen griechischen und ausländischen nativen Olivenölen extra beweisen, da es reich an Oleocanthal und Oleacein ist.

Der durchschnittliche Polyphenolgehalt in den Proben aus Chalkidiki betrug 495 mg / kg, verglichen mit einem internationalen Durchschnitt von 330 mg / kg. Yanni Die limitierte gU Halkidiki Early Harvest wies den höchsten Wert auf: 1026 mg / kg.

Seit 2013 zeichnet sich ein Teil des Öls, das die entsprechenden hohen Qualitäts- und Produktionsanforderungen erfüllt, einschließlich der Mahlung bis zum 15. Oktober, durch den Status als gU aus "Agoureleo Chalkidikis. “Den Polyphenolen, die in den Ölen der frühen Ernte auf Chalkidiki identifiziert wurden, wurden signifikante entzündungshemmende, antioxidative, kardioprotektive und neuroprotektive Eigenschaften zugeschrieben.

Frühe Olivenöle außerhalb von Chalkidiki haben auch den hohen Polyphenolgehalt gezeigt, der mit gesundheitlichen Vorteilen verbunden ist. Zum Beispiel ein Test der Gouverneur Marke ungefiltert EVOO mit der NMR-Methode gezeigt "Der höchste jemals in Griechenland verzeichnete Gehalt an Phenolverbindungen beträgt laut Unternehmens-Website 1141 mg / kg. George Dafnis, Mitinhaber von Olive Fabrica, die dieses Öl produziert, sagte Olive Oil Times Die frühe Ernte der Lianolia-Oliven in Korfu beginnt jedes Jahr Mitte Oktober.

"Frühe Ernte “kann sich auf unterschiedliche Erntezeiten in verschiedenen Teilen Griechenlands beziehen, je nach Klima, Olivensorte und Höhenlage. Argyris Bouras erklärte, dass das erste Olivenöl des Jahres aus Chalkidiki stammt, das für Griechenlands größte Tafeloliven, das grüne Hondrolia, berühmter ist. Eleones frühe Ernte wird in begrenzten Mengen aus Oliven hergestellt, die bereits Mitte September handverlesen, am selben Tag gepresst und auf Chalkidiki abgefüllt werden. Laut Bouras hat Eleones Early Harvest (Säuregehalt 0.17) eine Haltbarkeit von bis zu 18 Monaten anstelle der für viele frühe Ernteöle üblichen 9 bis 10 Monate, da die hohen Antioxidantien von Chalkidiki die Oxidation verzögern.

Es ist möglich, griechische Olivenöle extra vergine, die erst Anfang November hergestellt wurden, früh zu finden, wie z Miliza Limited Release Early Harvest EVOO oder Esti Early Harvest, die 2014 mit einem Gold Award ausgezeichnet wurden NYIOOC. Beide werden aus Koroneiki-Oliven hergestellt, die auf dem Südpeloponnes von Hand geerntet wurden.

Mitte Oktober ist jedoch eine häufigere Zeit für eine frühe Ernte olive oil proin den meisten griechenland. Zum Beispiel die Olive Table's Single Estate EVOO stammt aus familiengeführten Koroneiki-Olivenhainen im Bergdorf Christianoupolis in Messenien, etwas nordwestlich von Militsa, wo die unreifen Oliven ab der zweiten oder dritten Oktoberwoche handverlesen und innerhalb weniger Stunden nach der Ernte zerkleinert werden.

In den nächsten Wochen Terra Kreta In Kolymvari bietet Kreta ab Mitte Oktober seine erste Extra-Jungfrau für die frühe Ernte mit nur 4,000 Flaschen scharf gewürztem EVOO aus Koroneiki-Oliven an. Marketing Manager Emmanouil Karpadakis betonte dies "eine spezialisierte Gruppe von professionellen Landwirten “mit "wissenschaftliche Unterstützung “bringt die Oliven nur wenige Stunden nach der Ernte zur Mühle. "Ein authentisches Olivenöl für die frühe Ernte braucht sehr gut ausgebildete Menschen und trägt die Leidenschaft dieser Menschen und die Merkmale der Region mit sich “, sagte er.


Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge