Italienische Produzenten erneut am meisten ausgezeichnet im weltweiten Wettbewerb

Trotz einer herausfordernden Saison haben italienische Produzenten 158 Auszeichnungen erhalten NYIOOC World Competition und war auch bei Bio-Olivenölen führend.
Foto: Olio di Mino
Jun. 22, 2022
Paolo DeAndreis

Aktuelle News

Teil unserer Fortsetzung besondere Abdeckung von der 2022 NYIOOC World Olive Oil Competition.


Italienische Produzenten gewannen zum sechsten Mal in Folge die meisten Auszeichnungen bei der NYIOOC World Olive Oil Competition.

Bei der Ausgabe 2022 des weltweit größten Olivenöl-Qualitätswettbewerbs erhielten Produzenten aus Italien 158 Gold- und Silberpreise. Spanien belegte mit 128 Auszeichnungen den zweiten Platz.

Hinter jeder Auszeichnung stecken solche interessanten Geschichten, die erzählt werden sollten, um das Bewusstsein der Verbraucher zu schärfen.- Francesco Di Mino, Besitzer, Olio Di Mino

Allerdings stellte die diesjährige Bilanz einen deutlichen Rückgang dar Rekordwert des letzten Jahres 211 Auszeichnungen. Extreme Wetterereignisse im Norden des Landes hinderte viele Produzenten daran, am Wettbewerb teilzunehmen.

"Wieder einmal wird Italien als Land mit immensem Olivenreichtum bestätigt “, sagte Francesco Battistoni, der Staatssekretär für Landwirtschaft des Landes Olive Oil Times. "Die gewonnenen Preise bei der NYIOOC bescheinigen diesen italienischen Rekord.“

Siehe auch:Die besten Olivenöle aus Italien

Er fügte hinzu, dass die Auszeichnungen die Geschichte und Tradition von Italienisch olive oil proProduktion und rechtfertigen die Bemühungen vieler Erzeuger, die biologische Vielfalt zu bewahren und gleichzeitig Olivenöle von außergewöhnlicher organoleptischer Qualität herzustellen.

"Genau aus diesen Gründen möchte ich den siegreichen Landwirten und Unternehmen als tugendhafte Protagonisten des konstanten Wachstums des Sektors meine herzlichsten Komplimente aussprechen“, sagte Battistoni. "Sie bieten den Verbrauchern Produkte von absoluter Exzellenz und erzählen die Geschichten unseres Landes und unserer Geschichte Natives Olivenöl extra ohne unsere Traditionen zu verraten.“

Werbung

Für viele sind die hochkarätigen Ergebnisse italienischer Produzenten aufgrund der Stärke des Landes alles andere als überraschend Olivenölkultur.

Nach Angaben des Instituts für Dienstleistungen für den Agrar- und Lebensmittelmarkt (Ismea) haben 49 italienische Regionen natives Olivenöl extra erhalten Geschützte Ursprungsbezeichnung or Geschützte geografische Angabe Status aus der Europäischen Union.

Italien ist auch einer der weltweit führenden Produzenten von Bio-Olivenöl, was auch die Ergebnisse bei der belegten NYIOOC.

Von den 128 Gold Awards und 30 Silver Awards, die italienische Produzenten erhalten haben, wurden 68 Bio-Olivenöle ausgezeichnet, mehr als in jedem anderen Land. Insgesamt ist Italien nach den USA der zweitgrößte Exporteur von Bio-Waren.

"Der Erfolg des italienischen nativen Olivenöls extra ist eine Bestätigung des unglaublichen Know-hows unserer Produzenten “, sagte Cristiano Fini, Präsident des italienischen Landwirtschaftsverbandes Olive Oil Times. "Im Laufe der Zeit haben sie sich darauf konzentriert, agronomische und Extraktionstechniken zu optimieren, die Biodiversität und die Verbindung mit dem Land zu verbessern und Investitionen und mutige Entscheidungen zu treffen.“

"Die Leidenschaft und Hartnäckigkeit unserer Olivenbauern, die sich zunehmenden Herausforderungen stellen müssen Klimawandel und ein wettbewerbsintensiver Markt, beanspruchen die gebührende Anerkennung auf der internationalen Bühne [mit diesen Auszeichnungen]“, fügte er hinzu. "Insbesondere in den Vereinigten Staaten, wo italienisches natives Olivenöl extra seit langem geschätzt wird.“

Erneut wurden Produzenten aus dem ganzen Land ausgezeichnet NYIOOC. Die meisten Gewinner kamen aus Süd- und Mittelitalien. Extreme Wetterereignisse in nördlichen Regionen hinderten ebenso viele Produzenten daran, am Wettbewerb teilzunehmen wie in den Vorjahren.

wettbewerbe-produktion-die-besten-olivenöle-italienische-produzenten-wieder-die-am-meisten-ausgezeichneten-in-der-welt-wettbewerb-olivenolenzeiten

Foto: Olio di Mino

Unter den preisgekrönten Produzenten war Olio DiMIno. Der sizilianische Erzeuger erhielt einen Gold- und Silberpreis für seine sortenreinen Nocellara del Belice und Biancolilla.

"Gewinnen Sie zwei Auszeichnungen bei der 2022 NYIOOC war umwerfend und erfüllte uns mit Stolz“, sagte Besitzer Francesco Di Mino Olive Oil Times. "Beide bescheinigen, wie Zuneigung, Leidenschaft und Respekt für die Entscheidungen der Bauern, die vor uns kamen, in unserem nativen Olivenöl extra zu finden sind.“

"Die Auszeichnungen sind ein wichtiger Ansporn, diesen Weg, den wir vor zwei Jahren eingeschlagen haben, weiter zu gehen“, fügte er hinzu. "Das war die Zeit, in der sich unser Betrieb entschied, nicht nur hervorragende Oliven anzubauen, sondern auch hochwertiges natives Olivenöl extra zu produzieren.“

Di Mino, ein Ingenieur, genau wie sein Vater und sein Großvater, beschloss, in der Olivenölfabrik zu produzieren Beginn der Covid-19-Pandemie. In zwei Jahren haben seine sizilianischen Olivenöle in mehreren Ländern Preise gewonnen und wurden schließlich in New York anerkannt. Di Mino glaubt, dass solche prestigeträchtigen Auszeichnungen der Welt die Geschichte bestimmter Olivenölregionen und -traditionen erzählen.

"Hinter jeder Auszeichnung stehen so interessante Geschichten, die erzählt werden sollten, um das Bewusstsein der Verbraucher zu schärfen“, sagte er.

Di Mino ist jedoch der Ansicht, dass landwirtschaftliche Berufe in Italien und darüber hinaus mehr zur Förderung der Olivenölqualität beitragen könnten. Zum Beispiel sagte er, Köche könnten mehr tun, um natives Olivenöl extra in verschiedene Gerichte zu integrieren.

"Die Herstellung von hochwertigem nativem Olivenöl extra erfordert so viel Leidenschaft, Opfer, Glauben und Liebe, auch wenn viele es als Ware betrachten “, sagte er.

"Dieser Ansatz schadet dem hochwertigen nativen Olivenöl extra, das aus dem direkten Kontakt der Menschheit mit der Natur stammt, eine faszinierende Suche nach Möglichkeiten, Krankheitserregern und Wetter, die Sie nicht kontrollieren können “, schloss Di Mino.


Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge