Preisgekrönte Ertragssaison einheimischer Sorten für türkische Produzenten

Landwirte und Müller in der ganzen Türkei überstanden extreme Wetterbedingungen und einen erheblichen Ertragsrückgang und gewannen beim Jahr 28 2024 Auszeichnungen NYIOOC World Olive Oil Competition.
21035
Von Costas Vasilopoulos
Kann. 13. Februar 2024 14:56 UTC

Die Türkei war keine Ausnahme von der Regel verringerte Olivenölerträge im gesamten Mittelmeerraum im Erntejahr 2023/24, wobei die Produktion von a zurückging Rekordertrag von 421,000 Tonnen Olivenöl im Jahr 2022/23 auf rund 180,000 Tonnen und damit unter dem Fünfjahresdurchschnitt von 254,600 Tonnen.

In Anlehnung an ihre Kollegen in anderen Mittelmeeranbauländern äußerten türkische Olivenölproduzenten ihre Sorge über die geringen Erträge in einem Olive Oil Times Umfrage zur Ernte 2023/24 im vergangenen Dezember.

Diese Auszeichnungen bestätigen unsere Bemühungen, hochwertige Olivenöle herzustellen, die die einzigartigen Aromen und Eigenschaften türkischer Olivensorten zur Geltung bringen.- Tuba Yilmaz, Besitzerin, Gaia Oliva

"Schlechte Wetterbedingungen und Fröste Ende März [2023] haben den Olivenblüten und ihrer anschließenden Produktion großen Schaden zugefügt“, sagte Produzent Mustafa Safa Soydan. "Für einige ältere Landwirte gab es seit 1990 noch nie eine so schlechte Ernte.“

Einige Produzenten des Landes berichteten auch von Problemen mit der Qualität ihrer frischen Olivenöle, die in einigen Produktionsregionen sporadisch auftraten.

Siehe auch:Die besten nativen Olivenöle extra aus der Türkei

In diesem Zusammenhang Türkisch Natives Olivenöl extra Produzenten, Abfüller und Exporteure gewannen zusammen 29 Auszeichnungen (17 Gold- und 11 Silberpreise) aus 52 Einsendungen der begehrtesten Auszeichnungen der Branche bei der 2024 NYIOOC World Olive Oil Competition.

Nach Angaben des Olive Oil Times WeltranglisteSie haben beim diesjährigen Wettbewerb 56 Marken weniger eingereicht als 2023 und waren mit 56 Prozent ihrer Einsendungen erfolgreich.

29 der - Gewinnermarken von nativem Olivenöl extra wurden aus endemischen Olivensorten hergestellt, darunter Memecik, Ayvalik, Edremit, Trilye, Domat, Gemlik, Hanim Parmagi und Kilis.

Wiederkehrender Teilnehmer Gaia Oliva erfolgreich an die Anforderungen der Saison angepasst und durfte sich über zwei Gold Awards freuen NYIOOC dieses Jahr für seine gleichnamigen Frühlese-Monovarietäten Memecik und Ayvalik und verlängerte damit seine Siegesserie auf vier Jahre.

die-besten-olivenöle-wettbewerbe-produktion-afrika-naher-osten-einheimische-sorten-ertrag-preisgekrönte-saison-für-türkische-produzenten-olivenöl-zeiten

Die Produzenten hinter Gaia Oliva feierten den vierten Erfolg in Folge beim Weltwettbewerb für einheimische Monovarietäten. (Foto: Gaia Oliva)

"Gewinn von zwei Gold Awards bei der 2024 NYIOOC „Es ist wirklich eine Ehre für uns und ein Beweis für das Engagement und die harte Arbeit unseres Teams“, sagte Eigentümerin Tuba Yilmaz. "Für unser Unternehmen sind diese Auszeichnungen eine Bestätigung unserer Bemühungen, hochwertige Olivenöle herzustellen, die die einzigartigen Aromen und Eigenschaften türkischer Olivensorten zur Geltung bringen.“

Yilmaz bemerkte, dass die Saison alles andere als einfach war. Hohe Temperaturen und unerwartete Regenfälle beeinträchtigten die Ernte und störten die etablierten Muster im Olivenbaumanbau.

"Veränderungen in den Temperatur- und Niederschlagsmustern haben zu unvorhersehbaren Vegetationsperioden geführt“, sagte sie. "Trotz dieser Widrigkeiten hat unser Team bemerkenswerte Belastbarkeit und Fachkompetenz bewiesen. Durch sorgfältige Planung und harte Arbeit konnten wir uns an veränderte Bedingungen anpassen und die Auswirkungen widriger Wetterbedingungen abmildern. „

Eminems Olivenöl, ein weiterer wiederkehrender Teilnehmer des Weltwettbewerbs aus der türkischen Provinz Muğla, der sich erneut mit der Konkurrenz messen konnte, einen Gold Award verdienen für seine Bio-Marke Oro di Milas aus Memecik-Oliven.

die-besten-olivenöle-wettbewerbe-produktion-afrika-naher-osten-einheimische-sorten-ertrag-preisgekrönte-saison-für-türkische-produzenten-olivenöl-zeiten

Oro di Milas hat eine Reihe von Herausforderungen gemeistert, um im Erntejahr 2023/24 zehn Tonnen natives Olivenöl extra zu produzieren. (Foto: Eminems Olivenöl)

"Wir fühlen uns geehrt, diese Anerkennung erhalten zu haben, insbesondere angesichts der Schwierigkeiten im Jahr 2023“, sagte Miteigentümer Mark Colin.

Colin nannte auch zahlreiche Herausforderungen, die die Ernte 2023/24 behinderten, darunter Wetterextreme, Arbeitskräftemangel und die Auswirkungen der Olivenfruchtfliege.

Beim Wettbewerbsdebüt des Unternehmens im Jahr 2023 NYIOOC, Eminems Olivenöl gewann zwei Gold Awards für ein Paar Bio-Medium-Memecik-Monosorten.

Die Hingabe an die Herstellung von hochwertigem Olivenöl war die treibende Kraft hinter der Verleihung des Gold Award Garisar für sein gleichnamiges Monovarietal Arbequina, das seinen Erfolg aus der letztjährigen Ausgabe des Weltwettbewerbs wiederholt.

Werbung
Werbung

"Wir sind stolz darauf, dass unser Arbequina-Olivenöl 2024 mit einem Gold Award ausgezeichnet wurde NYIOOC“, sagte Davut Ayvaz, der Geschäftsführer des Unternehmens. "Dieser Erfolg beweist, dass unser Qualitätsanspruch, an dem wir jahrelang mit Hingabe gearbeitet haben, erneut geschätzt wird.“

"„Es war eine schwierige Saison“, fügte Ayvaz hinzu. "Für uns war es sehr wichtig, wieder einmal zu sehen, wie wertvoll unsere Bemühungen und unser Engagement waren, egal wie widrig die saisonalen Bedingungen waren. Wir sind zuversichtlich, dass wir noch viele weitere Auszeichnungen gewinnen werden.“

Die überwiegende Mehrheit der siegreichen Produzenten des Landes stammte von der ägäischen Küste Westanatoliens, wo ein erheblicher Teil des Olivenöls des Landes produziert wird, einschließlich der Provinz Manisa.

"Ich freue mich sehr und fühle mich geehrt, eine Auszeichnung bei der zu erhalten NYIOOC Dieses Jahr zum zweiten Mal in Folge“, sagte Zeynep Belger, die Unternehmerin dahinter Zaito, nachdem er 2024 in die Eliteliste der Gewinner aufgenommen wurde NYIOOC.

die-besten-olivenöle-wettbewerbe-produktion-afrika-naher-osten-einheimische-sorten-ertrag-preisgekrönte-saison-für-türkische-produzenten-olivenöl-zeiten

Obwohl der Spätfrühlingsregen die Olivenbäume während der Blüte beschädigte, erzielte Zayto bei der 2024 preisgekrönte Qualität NYIOOC. (Foto: Zayto)

Zayto gewann einen Gold Award für seinen robusten Monovarietal Zayto Saittai. Die Produzentin bezieht ihre Oliven der Sorte Gemlik (auch bekannt als Trilye) in Manisa, einer der wichtigsten Olivenölproduktionsregionen des Landes.

Mit ihren Bäumen in der Nähe der majestätischen Dardanellen im Nordwesten der Türkei, Echte Olive überwand die Dürre und gewann seine allererste Weltwettbewerbsauszeichnung, a Silberpreis für seine Marke Private Reserve aus Edremit-Oliven.

Der Produzent musste auch einen Waldbrand überleben, der sein Land vor einem Jahrzehnt verwüstete, und seine verbrannten Olivenbäume pflegen und regenerieren, um hochwertiges Olivenöl herzustellen.

"Der Sieg ist für uns alle eine unbeschreibliche Freude“, sagte Miteigentümerin Nicole Babaoglu. "Es ist die beste Belohnung für all die harte Arbeit in diesem herausfordernden Jahr. Die Dürre stellte bei dieser Ernte eine große Herausforderung dar, aber gemeinsam konnten wir dennoch das Beste aus der Situation machen.“

"Die Erlangung der Silberauszeichnung weckt den Entschluss, im Jahr 2025 Gold nach Hause zu holen“, fügte sie hinzu.


Werbung
Werbung

Ähnliche Artikel