'Olio Lucano' von Basilicata Set für ggA

Die geschützte geografische Angabe „Olio Lucano“ wurde registriert und im Amtsblatt der Europäischen Union veröffentlicht.
Castelmezzano (Foto von Angelo Pignatelli)
Jun. 10, 2020
Ylenia Granitto

Aktuelle News

The Geschützte geografische Angabe (GgA) Olio Lucano, reserviert für extra vergine olive oil proin der italienischen südlichen Region Basilikata, auch bekannt als Lucania, hergestellt wurde registriert und veröffentlicht im Amtsblatt der Europäischen Union.

Wenn es keinen Widerspruch gibt, wird die Europäische Union in drei Monaten die Registrierungsverordnung veröffentlichen, die die lukanischen Hersteller zur Nutzung der berechtigt IGP Olio Lucano Marke für ihre Produktionen. In der Zwischenzeit kann das IGP Olio Lucano-Konsortium das Qualitätszeichen mit Genehmigung des Landwirtschaftsministeriums vorläufig verwenden.

Natives Olivenöl extra mit ggA muss aus mindestens einem von etwa dreißig hergestellt werden Olivensorten in der Region gewachsen:

Acerenza, Ogliarola del Geier, Ogliarola del Bradano, Maiatica, Nociara, Ghiannara, Augellina, Justa, Cornacchiola, Romanella, Carpinegna, Faresana, Sammartinengna, Spinoso, Cannellina, Cima di Melfi, Fasolina, Fasolona, ​​Lardaia, Olivo da Palmarola, Provenzale, Racioppa, Roma, Rotondella, Russulella, Scarpetta, Tarantina, Coratina, Frantoio und Leccino.

Werbung

Nicht mehr als 20 Prozent dürfen aus anderen Sorten bestehen. Alle Phasen des ggA-Produktionsprozesses, nämlich Anbau, Ernte und Gewinnung, müssen auf lukanischem Gebiet stattfinden.

"Dies ist eine sehr wichtige Anerkennung und wir freuen uns auf die endgültige Veröffentlichung “, sagte der Präsident der Produzentenorganisationen der Basilikata, Claudio Cufino Olive Oil Times. "Wir haben unsere Vereinigung im Vorfeld der ggA gegründet, die nur den formalen Teil des Qualitätspfades darstellt, den die lukanischen Produzenten in den letzten Jahren eingeschlagen haben. “

Matera (Foto von Maria Grazia Bisconti)

"Dieses Herkunftszeichen ist kein Ankunftspunkt, sondern ein Ausgangspunkt, der Beginn einer Reihe von Maßnahmen, die den Schutz und die Förderung unseres Produkts in unserem Land und weltweit stärken. Auch das gute Ergebnis der letzten Kampagne – im Erntejahr 2019/20 hat die regionale olive oil proProduktion mehr als vervierfacht im Vergleich zum vorherigen - begeistert uns, wenn wir im Zeichen der Qualität eine neue Saison beginnen. “


Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge