`Hausgemachte Olivenöl-Mehl-Tortillas - Olive Oil Times

Hausgemachte Tortillas aus Olivenölmehl

Natives Olivenöl extra, das nicht nur im Tortilla-Teig, sondern auch zum Kochen der Tortillas verwendet wird, verleiht Geschmack und Funktion.
Hausgemachte Tortillas aus Olivenölmehl
Von Patterson Watkins
18. April 2023 18:44 UTC

Mehltortillas sind eine wirklich lustige und leckere Sache, um sie zu Hause zuzubereiten. Einfache Zutaten ergeben überraschend leckere Ergebnisse, perfekt für Burritos, Tacos und Nachos.

Natives Olivenöl extra, das nicht nur im Tortilla-Teig, sondern auch zum Kochen der Tortillas verwendet wird, verleiht Geschmack und Funktion. Fette sind notwendig, um die Feuchtigkeit und Struktur von Backwaren, insbesondere von Fladenbrot, aufrechtzuerhalten. Olivenöl erreicht diese Ziele und verleiht ihnen gleichzeitig gesunde Fette, was diesen Tortillas einen gesünderen Vorteil gegenüber den im Laden gekauften Optionen verleiht

hausgemachte-olivenöl-mehl-tortillas-olivenöl-mal-hausgemachte-olivenöl-mehl-tortillas

Hausgemachte Tortillas aus Olivenölmehl

5für4Stimmen
Kurs: Beilagen, BrotKüche: MexikanerSchwierigkeit: Medium
Portionen

8

Portionen
Vorbereitungszeit

20

Protokoll
Kochzeit

10

Protokoll

Diese Tortillas schmecken am besten, wenn sie frisch zubereitet und am selben Tag gegessen werden. Da unser hausgemachtes Rezept keine Konservierungsstoffe enthält, die in im Laden gekauften Tortillas vorhanden sind, besteht die Gefahr, dass sie schneller altbacken werden. 

Zutaten

  • 2TassenAllzweckmehl

  • 1/2TeelöffelSalz

  • 3/4TasseWasser

  • 3 Esslöffelmildes natives Olivenöl extra (plus zusätzlich zum Kochen der Tortillas) 

Anreise

  • Mehl und Salz in eine große Schüssel geben und verrühren. Fügen Sie Wasser und Olivenöl in die Schüssel hinzu und rühren Sie um, um zu kombinieren, wodurch ein entsteht 'zottiger Teig.
  • Den Teig auf eine leicht bemehlte Oberfläche geben und 5 – 10 Minuten kneten oder bis der Teig glatt ist.
  • Den Teig in acht gleichmäßige Stücke teilen. Rollen Sie den Teig Stück für Stück in dünne flache Kreise. Legen Sie ein leicht gefettetes Stück Pergament (oder Wachspapier) auf die Tortilla und wiederholen Sie dies für den restlichen Teig, sodass ein kleiner sicherer, nicht haftender Stapel entsteht.
  • Etwa einen Teelöffel Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen. Sobald das Öl heiß ist, fügen Sie vorsichtig eine Tortilla hinzu (arbeiten Sie jeweils nur mit einer Tortilla) und kochen Sie sie etwa 1 Minute pro Seite oder bis die Tortilla durchgegart ist (die Tortilla beginnt aufzublähen).
  • Nimm die Tortilla aus der Pfanne und wiederhole diesen Vorgang für den Rest.

Entdecken Sie weitere Rezepte mit nativem Olivenöl extra.


Werbung
Werbung

Weitere Rezepte