`Geschmorte grüne Bohnen und Erbstücktomaten - Olive Oil Times

Geschmorte grüne Bohnen und Erbstücktomaten

Geschmorte grüne Bohnen und Tomaten sind ein mediterraner Klassiker. Probieren Sie diese einfache Beilage zum Abendessen heute Abend oder beeindrucken Sie die Leute bei Ihrem nächsten Treffen!
Geschmorte grüne Bohnen und Erbstücktomaten
Geschmorte grüne Bohnen und Erbstücktomaten
1. September 2020
Paul Kostandin

Dieses Gericht wuchs in einem mediterranen Haushalt auf und stand vier oder mehr Nächte in der Woche auf unserem Esstisch. Wir hatten immer einen kleinen Garten und das Reinigen von grünen Bohnen war eine fast nächtliche Aufgabe. Glücklicherweise ist dies eine so köstliche Beilage, dass sich niemand jemals beschwert hat und Reste selten ein Problem waren. Die Kombination aus Knoblauch, Zwiebeln, grünen Bohnen und Tomaten ist täuschend einfach und zieht Sie früher als Sie vielleicht glauben zu einer weiteren Portion.

Dies ist eine großartige Möglichkeit, die Prämie Ihres Gartens zu verbrauchen oder einige sommerliche Farmstandfunde sinnvoll zu nutzen. Es wird am besten frisch und heiß genossen, aber es macht auch einen unglaublich kalten Salat an einem heißen Sommertag. Ich verwende gerne ein robusteres Olivenöl, wenn ich dieses Gericht zubereite. Es fügt eine Gewürzstufe hinzu, die sehr gut zu schwarzem Pfeffer und ganzen Knoblauchzehen passt.

gedünstete-grüne-Bohnen-und-Erbstück-Tomaten-Olivenöl-mal-gedünstete-grüne-Bohnen-und-Erbstück-Tomaten

Geschmorte grüne Bohnen und Erbstücktomaten

5aus2Stimmen
Kurs: Seiten, Abendessen, MittagessenKüche: Griechisch, Mediterran
Portionen

8

Portionen
Vorbereitungszeit

10

Protokoll
Kochzeit

30

Protokoll

Dieses gedünstete Gericht mit grünen Bohnen ist eine frische, lebendige Kombination aus unglaublichen Sommeraromen und die perfekte Seite für Ihr Sonntagsessen! Probieren Sie die Reste (wenn Sie das Glück haben, welche zu haben) mit etwas Joghurt als kaltem Salat zur Mittagszeit.

INHALTSSTOFFE

  • 4jederErbstück Tomaten

  • 1lbGereinigte grüne Bohnen, halbieren

  • 1 / 2TasseNatives Olivenöl Extra

  • 1mittlereGelbe Zwiebel, in Scheiben geschnitten

  • 12ZehenGeschälter Knoblauch

  • 2TeelöffelSalz

  • 1 EsslöffelGemahlener schwarzer Pfeffer

  • 1TasseWasser

Anweisungen

  • Bringen Sie einen mittelgroßen Topf mit stark gesalzenem Wasser auf Ihrem Herd zum Kochen. 
  • Ritzen Sie jeweils ein X in den Boden jeder Tomate und legen Sie sie in das kochende Wasser.
  • Lassen Sie die Tomaten 1 bis 2 Minuten köcheln. Entfernen Sie sie und legen Sie sie in eine Schüssel mit Eiswasser.
  • Das Olivenöl in einen großen Topf geben und bei mittlerer / hoher Hitze auf den Herd stellen.
  • Die Zwiebelscheiben und die ganzen Knoblauchzehen in den Topf geben und das Gemüse anbraten.
  • Zwiebeln und Knoblauch unter regelmäßigem Rühren kochen, bis sie duftend sind und anfangen zu bräunen.
  • Die grünen Bohnen und die Tomatenmark in den Topf geben und bei mittlerer / hoher Hitze 1 - 2 Minuten weitergaren.
  • Die Tasse Wasser sowie Salz und Pfeffer in den Topf geben. 
  • Entfernen Sie die Schalen von den abgekühlten Tomaten und schneiden Sie sie in Viertel. 
  • Die Tomaten in den Topf geben, abdecken und die Hitze auf mittel / niedrig reduzieren. 
  • Die grüne Bohnen-Tomaten-Mischung ca. 30 Minuten kochen lassen. Nehmen Sie den Deckel ab und rühren Sie häufig um, um ein gleichmäßiges Garen zu gewährleisten.
  • Wenn die Bohnen fertig sind, probieren Sie sie zum Würzen und passen Sie sie nach Bedarf an. 
  • Willkommen bei SANOVO!

Entdecken Sie weitere Rezepte mit nativem Olivenöl extra.


Werbung

Weitere Rezepte

Feedback / Vorschläge