Asoliva

April 5, 2022

Transportstreiks in Spanien führen zu einem Rückgang der Olivenölexporte

Beamte warnten davor, dass der jüngste Rückschlag für den Sektor irreversiblen Schaden anrichten und zu einem dauerhaften Verlust von Marktanteilen in einigen wichtigen Destinationen führen könnte.

November 16, 2021

Höhere Preise für Rückgang der spanischen Exporte verantwortlich gemacht

Vierzehn Monate stetig steigender Olivenölpreise sind für viele Produzenten ein Segen, während Exporteure auf Widerstand stoßen.

Februar 25, 2021

Extremes Wetter fordert Tribut an der andalusischen Olivenernte

Nach Angaben der Regionalregierung wird die Produktion voraussichtlich um 300,000 Tonnen niedriger sein als bisher angenommen.

Werbung

Dezember 2, 2020

Hersteller in Spanien kündigen Steuerplan für digitale Dienstleistungen an

Bauern und olive oil proDie Hersteller befürchten, dass die Steuer, von der hauptsächlich amerikanische Unternehmen betroffen sind, die Bemühungen um eine Lösung der bestehenden Zölle behindern und zu einer weiteren Verhängung führen könnte.

Jun. 11, 2020

Die vorgeschlagenen Reformen des spanischen Olivenölsektors stießen auf Skepsis

Die spanische Regierung hat ein Paket von 10 Maßnahmen vorgelegt, um die kämpfende Olivenölindustrie des Landes zu stützen.

Dezember 9, 2019

Asoliva wählt neuen Präsidenten

Antonio Gallego García wird sich der Herausforderung stellen, die Wettbewerbsfähigkeit des spanischen Olivenöls in den USA angesichts der Zölle aufrechtzuerhalten und die Ölförderung für neue Exportdestinationen zu betreiben.

Werbung

Oktober 12, 2010

Spanisches Olivenöl drängt weiter nach China

Eine kürzlich durchgeführte Studie ergab, dass 82% des in China verkauften Olivenöls als virgen extra gekennzeichnet sind, wobei Spanien fast die Hälfte des in den riesigen Schwellenländern verbrauchten Olivenöls liefert.

Werbung
Werbung