KOAG

Februar 23, 2022

Dürre und Hitze bereiten Landwirten in ganz Spanien Sorgen

Laut der nationalen Wetterbehörde war der vergangene Januar der trockenste in Spanien seit 1961. Die Olivenbauern fürchten dadurch Produktionsausfälle.

April 30, 2021

Olivenbauern in Jaén protestieren gegen Kürzung des neuen Haushalts

Das Notstandsbudget wird den Agrarsektor bis zum Inkrafttreten der neuen Gemeinsamen Agrarpolitik im Jahr 2023 finanzieren.

Oktober 13, 2020

Steigende Widrigkeiten im Olivenölsektor führen zu einem Aufstieg des neuen „Olivenrates“ in Córdoba

Der Consejo del Olivar de Córdoba möchte die Qualität verbessern, die lokale Produktion fördern und die reiche Ölkultur der Provinz bewahren.

Werbung

Juli 16, 2020

Zollbedrohungen, Covid-Folgen hängen über Spaniens Tafelolivenernte

Die Tafelolivenproduzenten erwarten in diesem Jahr eine etwas bessere Ernte als im Jahr 2019. Trotzdem bleibt die Unsicherheit über die Zukunft des Sektors bestehen.

Juli 6, 2020

Während Covid-Fälle in Spanien fallen, steigen die Pläne, gegen die Rampe zu protestieren

Olivenbauern und Ölproduzenten nehmen ihre öffentlichen Kampagnen wieder auf und fordern mehr Unterstützung für einen Sektor in Aufruhr.

Kann. 27, 2020

Experten warnen vor schwerem Angriff von Olivenmotten in Jaén

Experten auf den Feldern in der spanischen Region haben eine nie zuvor gesehene Präsenz der Olivenmotte festgestellt.

Werbung

Oktober 29, 2015

Bauernverband in Jaén fordert offizielle EU-Produktionsschätzungen

Die Olivenregion der Welt mit der höchsten Produktion behauptet, die mangelnde Transparenz anderer Länder schade den spanischen Erzeugern.

Oktober 10, 2013

Katalanische Wettbewerbsbehörde prüft Preismanipulation

Die Behauptungen der Erzeuger, dass missbräuchliches Verhalten im Olivenölsektor die Preise ab Werk künstlich senkt, könnten untersucht werden.

Kann. 2, 2013

Die spanischen Olivenölbauern fordern eine Untersuchung der Preismanipulation

Die Bauerngewerkschaft COAG will, dass der spanische Wettbewerbswächter mutmaßliche Preismanipulationen durch Olivenölhändler untersucht.

19. September 2011

Natives Olivenöl-Preise erreichen Auslösewert für europäische Hilfe

Der Durchschnittspreis für natives Olivenöl ist in Spanien inzwischen so niedrig, dass die Europäische Kommission keine andere Wahl hat, als die Lagerung zu subventionieren, bis sich der Markt verbessert, die spanische Regierung und olive oil prosagten die Ducker heute.

August 14, 2011

Andalusischer Minister unter Beschuss für die Schuld an Olivenölkonservierung, nicht Betrug

Branchenverbände gaben an, dass die Kommentare von María Jesús Montero Verwirrung gestiftet und gezeigt haben, dass die Möglichkeit des Betrugs von Olivenöl nicht ernst genommen wurde, was der Grund für eine vielfach publizierte Untersuchung war.

August 11, 2011

Andalusier Olive Oil Producers steht vor dem vierten Verlustjahr in Folge

Andalusiens olive oil producers stehen vor ihrem vierten Jahr in Folge mit roten Zahlen, nachdem sie in dieser Saison bereits einen Verlust von 600 Millionen Euro (851 Millionen US-Dollar) angehäuft haben.

Kann. 27, 2011

Antwort des Kommissars: "Nein" zur Beihilfe für die private Lagerung von Olivenöl

Obwohl die Europäische Kommission allein aus Spanien eine Petition mit 50,000 unterstützenden Unterschriften erhalten hat, hat sie die Forderung nach Einführung einer Beihilfe für die private Lagerhaltung von Olivenöl heute entschieden abgelehnt.

Werbung
Werbung