Coldiretti / Seite 2

Werbung

Kann. 14, 2021

Da sich die Beschränkungen in Italien lockern, erwarten Bauernhäuser einen Tourismusboom

Da rund ein Drittel des Olivenölabsatzes in Italien an den Restaurantsektor geht, dürfte sich die Verlagerung von Touristen auf das Land auf den Verbrauch auswirken.

März 29, 2021

Italienische Politiker und Landwirte schließen sich zusammen, um sich dem Nutri-Score zu widersetzen

Als Reaktion auf eine von Hunderten von Wissenschaftlern unterzeichnete Pro-Nutri-Score-Petition haben sich italienische Politiker und Landwirte gemeinsam gegen das französische Kennzeichnungssystem ausgesprochen und dessen Alternativen beworben.

Januar 15, 2021

Apulische Produzenten fordern mehr staatliche Unterstützung für den Olivenölsektor

Die Olivenölpreise in Apulien sinken trotz geringerer Produktion im Jahr 2020 weiter. Coldiretti glaubt, dass die Regierung mehr tun muss.

Werbung

Juli 13, 2020

Covid-19 verursacht dem italienischen Olivenölsektor Verluste in Höhe von 2 Milliarden Euro

Italiens größter Bauernverband führt den größten Teil der Verluste auf die Schließung des nationalen Foodservice-Sektors während der Pandemie und einen steilen Rückgang des Tourismus zurück.

Juli 7, 2020

Der Nutri-Score gewinnt trotz des Widerstands italienischer Landwirte an Bodenhaftung

Die italienische Bauerngruppe Coldiretti lehnt das umstrittene französische Lebensmittelkennzeichnungssystem ab und unterschätzt die gesundheitlichen Vorteile von Olivenöl.

Jun. 25, 2020

Rückgang der Exporte tragen zu Problemen für die Produzenten in Apulien bei

Die Exporte sind rückläufig und die Lagerräume in Apulien sind voll, während Landwirte und lokale Politiker dringend Unterstützung fordern.

Jun. 9, 2020

Italienische Bauernhäuser drängen darauf, den Tourismus nach der Pandemie wiederzubeleben

Ein Verband italienischer Landwirte warnt davor, dass der Sektor im Jahr 1 2020 Milliarde Euro verlieren könnte. Mit der Lockerung der Sperrung finden Bauernhäuser neue Wege, um Touristen sicher anzulocken.

Kann. 11, 2020

Verkaufsrückgang, Dürre, bereits kämpfende sizilianische Landwirte

Die sizilianischen Landwirte haben mit Dürre und einem starken Umsatzrückgang zu kämpfen, da die Verbraucher auf billigere, importierte Ölmischungen umsteigen und erstklassige lokale EVOOs in den Lebensmittelregalen zurücklassen.

März 21, 2020

Der Verkauf von Olivenöl steigt, während die italienische Wirtschaft von Covid-19 schrumpft

Italiener kaufen in Masken und Handschuhen ein, aber sie kaufen immer noch ein und kaufen mehr als früher. Die Verkäufe von Olivenöl in Italien sind seit Covid-22 um 19 Prozent gestiegen, und die Geschäfte stellen fest, dass mediterrane Grundnahrungsmittel mittlerweile die Verkaufsschlager sind

Januar 31, 2020

Italien bewilligt 300 Mio. EUR zur Bekämpfung von Xylella

Besser spät als nie wird die italienische Regierung einen 300-Millionen-Euro-Plan zur Bekämpfung von Xylella fastidiosa durch Ausrottung, Wiederbepflanzung, Forschung und Restaurierung finanzieren.

Werbung

4. September 2019

Optimistische Prognosen für die Ernte in Italien

Unter den gegenwärtigen Bedingungen könnte der Ertrag 315,000 Tonnen übersteigen - niedriger als der Durchschnitt des letzten Jahrzehnts, aber immer noch besser als in den letzten Jahren.

Kann. 6, 2019

Laut Farmers Group gehen Tausende Arbeitsplätze im italienischen Olivenölsektor verloren

Laut Coldiretti sind in der Olivenölversorgungskette 100,000 Arbeitsplätze verloren gegangen, da das ungünstige Wetter und Xylella fastidiosa die Olivenölausbeute des Landes beeinträchtigt haben.

Juli 5, 2018

Italienische Konsortien unterzeichnen bedeutende Vereinbarung, die Gegenreaktion auslöst

Ein von Coldiretti, Unaprol, Federolio und FAI SpA in Rom unterzeichnetes Abkommen enthält Maßnahmen, die Proteste unter Vertretern des italienischen Olivenölsektors hervorrufen.

März 5, 2018

Wirkt sich das Biest aus dem Osten auf Olivenhaine aus?

Als Europa von einer intensiven Kältewelle mit Ursprung in Sibirien heimgesucht wurde, gab es bei den Landwirten Bedenken.

März 31, 2017

Fünfter Bericht über Lebensmittelverbrechen in Italien

Der Jahresbericht über die organisierte Kriminalität in der Landwirtschaft bestätigte die Effizienz der italienischen Strafverfolgung mit einer verstärkten internationalen Zusammenarbeit.

August 15, 2016

Eine Abstrichkampagne gegen tunesisches Olivenöl

Vertreter Tunesiens und andere sprechen von einer Kampagne, um das Ansehen des Olivenöls des Landes zu trüben, nachdem Europa die Einfuhrbeschränkungen angehoben hat, um die wirtschaftliche Erholung des Landes zu unterstützen.

März 25, 2016

Landwirte protestieren gegen EU-Gesetz zur Kennzeichnung von Olivenöl

Im Zentrum des Protests steht das EU-Gesetz 2015, das die Aufhebung der 18-monatigen Haltbarkeitsbeschränkung auf dem Etikett für virgen extra Olivenöl und Angaben zur Herkunft vorsieht.

März 2, 2016

Der weltweite Olivenölverbrauch stieg über eine Generation um 73 Prozent

Laut einer Analyse der italienischen Bauerngruppe Coldiretti ist der weltweite Olivenölverbrauch in den letzten 73 Jahren um 25 Prozent gestiegen.

Mehr
Werbung