Umwelt / Seite 2

Werbung

Februar 7, 2022

Landwirte sind der Hauptlast der sich verschlimmernden Dürre in Portugal ausgesetzt

Experten warnen davor, dass das Ausbleiben signifikanter Regenfälle in den kommenden Monaten die Wasserqualität verschlechtern und bewässerungsabhängige Kulturen, einschließlich einiger Olivenhaine, belasten wird.

Februar 7, 2022

Ein Kohlenstoffkreditmarkt in Italien bietet Olivenbauern neue Einnahmequellen

Der Kohlenstoffmarkt wird Unternehmen helfen, die nicht in der Lage sind, selbst Netto-Null-Emissionen zu erreichen, und umweltfreundlichere Olivenanbaupraktiken fördern, sagen Befürworter.

Januar 17, 2022

2021 war das fünftheißeste Jahr der Erde, sagen Wissenschaftler

Die Jahresdurchschnittstemperatur im Jahr 2021 überstieg den modernen Durchschnitt um 0.3 °C, fanden Wissenschaftler des europäischen Klimadienstes Copernicus heraus.

Werbung

Dezember 22, 2021

EU will Importe aus Entwaldung blockieren, darunter auch etwas Palmöl

Ein neuer Vorschlag der Europäischen Kommission zielt darauf ab, die Einfuhren von Rohstoffen im Zusammenhang mit der Entwaldung vor allem in Brasilien, Indonesien und Malaysia deutlich zu reduzieren.

Dezember 20, 2021

Nachhaltigkeitsdatenbank integriert Front-of-Pack-Etiketten, um Entscheidungen in der Lebensmittelproduktion zu treffen

Die Latis-Datenbank bietet Lebensmittelherstellern einheitliche Kennzahlen, um ihre Produkte mit internen Nachhaltigkeitsstandards und Branchendurchschnitten zu vergleichen.

Dezember 20, 2021

La Niña ist zurück und bringt das zweite Jahr in Folge Regen und Dürre

Die Weltorganisation für Meteorologie sagt voraus, dass La Niña zu kühlerem und feuchterem Wetter in Australien führen wird. Kalifornien, Europa und Südamerika werden viel wärmeres und trockeneres Wetter erleben.

Dezember 17, 2021

Meteorologen bestätigen Rekordtemperatur in der Arktis

Eine sibirische Stadt hat ihren Juni-Rekord gebrochen. Der stetige Temperaturanstieg in der Region trägt maßgeblich zum Klimawandel bei.

Dezember 15, 2021

Biodiversitätsprojekt weitet sich über Spanien hinaus aus

Mehr als 750 Olivenbauern aus dem Mittelmeerraum aus vier Ländern haben sich für die Teilnahme am Olivares Vivos-Projekt beworben, mit dem es gelungen ist, die Artenvielfalt in andalusischen Olivenhainen zu erhöhen.

Dezember 9, 2021

Spanische Studie zeigt Biokraftstoffpotenzial von Olive Pit

Eine Studie zeigt, dass Olivenkerne den höchsten Heizwert aller vergleichbaren Brennstoffquellen und eine geringere Umweltbelastung bieten.

Dezember 7, 2021

Bis 27 werden bis zu 2050 Millionen Menschen in Spanien mit Wasserknappheit konfrontiert, warnt Minister

Der Südosten Spaniens ist am stärksten gefährdet. Neue Investitionen in Infrastruktur und Technologie sind entscheidend, um die Auswirkungen der Krise abzumildern.

Werbung

Dezember 7, 2021

US-Haushalte könnten Emissionen senken, indem sie den Konsum von Junk Food reduzieren

Eine neue Studie legt nahe, dass 71 Prozent der Haushalte ihre CO--Bilanz verbessern könnten, indem sie weniger Junk Food konsumieren und nicht in großen Mengen kaufen.

November 22, 2021

Soziale Landwirtschaftsinitiativen in Italien konzentrieren sich auf Umwelt, Inklusion

Italien ist führend im sozialen Olivenanbau mit Projekten in der Toskana und Molise, die sich auf Qualität, den Schutz der biologischen Vielfalt und die soziale Eingliederung von Randgruppen konzentrieren.

November 17, 2021

Aktuelle Klimaversprechen werden unwiederbringliche Folgen der globalen Erwärmung nicht vermeiden, sagen Forscher

Eine neue Analyse des Climate Action Tracker zeigt, dass die aktuellen Verpflichtungen zur Reduzierung der Treibhausgasemissionen den weiteren globalen Temperaturanstieg nicht aufhalten werden.

November 16, 2021

Demonstranten auf der COP26 fordern von führenden Politikern mehr Maßnahmen zum Thema Klima

Demonstranten versammelten sich in Glasgow und auf der ganzen Welt, um ihrer Bestürzung über den Prozess und die Ergebnisse der COP26 Ausdruck zu verleihen.

November 16, 2021

COP26 schließt mit verwässertem gemeinsamem Abkommen

Die fast 200 Länder, die den Glasgow-Klimapakt unterzeichnet haben, haben sich bereit erklärt, die Treibhausgasemissionen zu reduzieren und den Kohleausstieg zu beenden. Kritiker sagen, es sei nicht genug erreicht worden.

November 8, 2021

Führende Politiker der Welt versprechen Milliarden zur Wiederherstellung der Wälder der Erde

Mehr als 120 Staatsoberhäupter haben sich auf dem Klimagipfel COP2030 darauf geeinigt, die Entwaldung bis 26 rückgängig zu machen, und sagten 16.4 Milliarden Euro zu, um ihr Versprechen zu erfüllen.

November 8, 2021

Atmosphärische Treibhausgasemissionen erreichen Rekordwerte, Bericht warnt

Nach Angaben der Weltorganisation für Meteorologie nehmen die Mengen an Treibhausgasen in der Atmosphäre weiter zu. Auch die Emissionen der Landwirtschaft nehmen zu.

November 8, 2021

Europäisches Parlament billigt Strategie vom Bauernhof auf den Tisch

Zu den Hauptnutzern des Plans gehören Tierschutz, Emissionsreduzierung und Nährwertkennzeichnung auf der Verpackung. Nun liegt es an der Europäischen Kommission, die formellen Rechtsvorschriften vorzuschlagen.

Mehr
Werbung