Xylella fastidiosa

20. September 2022

Frankreich wird Xylella wahrscheinlich nicht ausrotten, Funde melden

Die Prüfer sagten, Verzögerungen bei der Ausrottung infizierter Pflanzen, unkoordinierte Anstrengungen zur Identifizierung von Krankheitsüberträgern und fehlende Kontrollmaßnahmen seien die Gründe für ihre Schlussfolgerung.

August 1, 2022

Das Eindämmungsprotokoll für Xylella Fastidiosa erweist sich in Apulien als wirksam

Haine, die dem Behandlungsprotokoll folgen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern, sind gesund und produzieren preisgekröntes Olivenöl.

Juli 18, 2022

Neue finanzielle Hilfe für von Xylella Fastidiosa verkrüppelte apulische Müller

Müller haben Anspruch auf Zahlungen von bis zu 200,000 €. Die neue Finanzierung in Höhe von 35 Millionen Euro ist Teil des umfassenderen Sanierungsplans für den Olivensektor.

Werbung

Jun. 2, 2022

Europas LIFE-Resilienzprojekt bietet Werkzeuge zur Eindämmung der Ausbreitung von Xylella

LIFE Resilience hat die Ergebnisse eines vierjährigen Projekts vorgestellt, um die Ausbreitung von Xyella fastidiosa zu stoppen und resistente Sorten zu identifizieren.

Kann. 12, 2022

Gericht stoppt Entfernung von Xylella-infizierten Tausendjährigen Bäumen in Apulien

Lokale Landwirtschaftsverbände protestierten gegen die Entscheidung eines örtlichen Gerichts und sagten, dies würde zu weiteren Schäden an den Olivenbäumen der Region führen.

April 28, 2022

Behörden in Italien stellen sich ein Post-Xylella-Apulien vor

Die italienischen Behörden haben 50 Millionen Euro bereitgestellt, um Privatunternehmen dabei zu helfen, neue Pflanzen in zerstörten Olivenhainen anzubauen und die allgemeine Biodiversität in der Region zu verbessern.

Werbung

Januar 4, 2022

Forscher identifizieren Xylella-Vektoren auf den Balearen

Als Hauptüberträger des tödlichen Olivenbaum-Erregers auf den spanischen Inseln wurden zwei Insektenarten identifiziert.

Dezember 17, 2021

Hunde und Drohnen: Neue Projekte in Apulien betonen Früherkennung gegen Xylella

Mithilfe von Wärmesensoren und der starken Nasen von Hunden verstärken die Behörden in Apulien ihre Bemühungen, die jüngsten Ausbrüche von Xylella fastidiosa zu erkennen, bevor Symptome auftreten.

Dezember 1, 2021

Im von Xylella verwüsteten Apulien werden neue Olivenbäume gepflanzt

Ein neues Gesetz in Italien hat die Überwachungs- und Entfernungsmaßnahmen in Xylella-geplagten Gebieten geändert. Die Mittel werden verwendet, um Bäume neu zu pflanzen und Müller zu entschädigen.

November 10, 2021

Produzenten in Süditalien in der Krise als Herausforderungen

Vom heißen und trockenen Sommer bis hin zum durch Covid angeheizten Arbeitskräftemangel und der unerbittlichen Ausbreitung von Xylella fastidiosa befinden sich viele Landwirte in Apulien in einer Notlage.

November 1, 2021

Geschätzte 33,000 verlorene Arbeitsplätze an Xylella Fastidiosa in Apulien

Beamte warnten davor, die Bedrohung der Wirtschaft der Region durch die anhaltende Ausbreitung der tödlichen Olivenbaumkrankheit zu unterschätzen.

Oktober 27, 2021

Landwirte in Apulien kämpfen mit Dürre und hohen Kosten zu Beginn der Ernte

Steile Preiserhöhungen für Energie und Brennstoffe verursachen für die Erzeuger noch nie dagewesene Kosten. Landwirtschaftsverbände warnen unterdessen davor, dass die durch Dürre verursachten Schäden schlimmer sind als bisher prognostiziert.

Oktober 26, 2021

Apulien warnt Landwirte vor unwirksamen Heilmitteln gegen Xylella Fastidiosa

Mitglieder der regionalen Gleichgewichtskommission sagten, dass kein Produkt auf dem Markt die Xylella fastidiosa-Bakterien heilen kann, die den Produzenten in der gesamten Region weiterhin schaden.

Werbung

Jun. 29, 2020

Die italienische Regierung verspricht 120 Millionen Euro für die von Xylella verwüstete Apulien

Das Geld wird unter den Landwirten aufgeteilt, die einen Produktionsausfall von mindestens 30 Prozent erlitten haben.

Jun. 17, 2020

Xylella-Update: Verbreitung in Süditalien unter Forderung nach schnellem Handeln

Da sich die Bakterien über die Vorhersehbarkeit hinaus ausbreiten, zielt ein sich entwickelndes Flickenteppich von Strategien darauf ab, Ausbrüche zu identifizieren und einzudämmen.

Kann. 25, 2020

Großbritannien veröffentlicht neue Richtlinien für Pflanzenimporte zum Stamm-Xylella-Risiko

Das Vereinigte Königreich verlangt die Bestätigung, dass der Produktionsort einer importierten Oliven- oder Mandelpflanze und ihre 200 Meter hohe Umgebung ein Jahr lang Xylella-frei waren, bevor die Pflanze importiert wird.

Kann. 1, 2020

37 Neue Pflanzenarten zur Xylella-Wirtsliste hinzugefügt

Es wurde festgestellt, dass Zier-, Wild- und Handelspflanzen Wirte des tödlichsten Pflanzenpathogens der Welt sind. Die Gesamtliste der identifizierten Wirtspflanzen umfasst bis zu 595.

April 29, 2020

Filippo Berio arbeitet mit dem italienischen Forschungsrat zusammen, um Xylella zu bekämpfen

- Hektar der toskanischen Olivenhaine von Filippo Berio werden in ein „Freiluftlabor“ zur Erforschung der Bekämpfung von Xylella fastidiosa umgewandelt.

April 24, 2020

Großbritannien fordert "Spittlebug Spies", um Beweise für das Xylella-Projekt zu sammeln

Die "Spione" liefern Wissenschaftlern Daten, um die mögliche Ausbreitung von Xylella fastidiosa zu verfolgen.

April 24, 2020

Andalusien für frei von Xylella erklärt

Nach einem Vorfall im Jahr 2018 führte ein Aktionsplan zur Untersuchung von mehr als 1,600 Pflanzenarten und zur Schaffung von Inspektionszonen, um die Existenz des Bakteriums zu testen.

April 21, 2020

Großbritannien verschärft Regeln für Olivenbaumimporte

EU-Sofortmaßnahmen reichten nicht aus, um die Ausbreitung von Xylella fastidiosa gemäß den in einer Schädlingsrisikobewertung hervorgehobenen Bedrohungen zu verhindern.

Mehr
Werbung