Apokalyptische Szenen in Napa und Sonoma

Gemeinden entlang der berühmten Weinregion Nordkaliforniens wurden von Waldbränden heimgesucht, die aus dem Nichts kamen.

Oktober 10, 2017
By Olive Oil Times Mitarbeiter

Aktuelle News

Mehr als ein Dutzend Waldbrände verwüsteten heute noch Teile der Grafschaften Napa und Sonoma in Nordkalifornien und versengten über 100,000 Morgen Häuser, Geschäfte, Weinberge und Olivenhaine.

Ich habe gerade gehört, dass eine unserer kleineren Produzenten ihr Zuhause in Santa Rosa verloren hat. Dies ist für alle betroffenen Gemeinden verheerend. Wir hoffen, dass alle in Sicherheit sind.- Patricia Darragh, COOC

Mindestens 11 Menschen sind gestorben und 20,000 sind obdachlos, so die jüngste Schätzung des US-Bundesstaates Kalifornien. Sie wohnen in den beiden atemberaubend schönen Tälern, die für ihre Weine berühmt sind und zunehmend auch für Olivenöl bekannt sind.

Olive Oil Times hat bei einer Reihe von Herstellern in der Region eingecheckt, die berichtet haben "apokalyptische Szenen, mit Asche und Ruß überzogene Olivenbäume und geschockte Gemeinschaften.

Feuerwehrleute hielten einige der heutigen Brände zurück, als Winde, die die Flammen entzündet hatten, über Nacht nachließen, aber viele mussten erst noch gezähmt werden.

Viele müssen nach erzwungenen Evakuierungen noch in ihre Häuser zurückkehren und wissen nicht, ob ihre Häuser und Habseligkeiten verschont oder zerstört wurden.

Werbung

Patricia Darragh, die Direktorin des California Olive Oil Council, sagte, es sei noch zu früh, um zu sagen, wie es den meisten in der engmaschigen Züchtergemeinschaft ergangen sei.

"Da die Feuer immer noch toben, ist die Kommunikation unvollständig. Wir haben unseren Mitgliedern E-Mails und Texte geschickt und seit heute Morgen sind alle in Sicherheit, aber viele wurden aus ihren Häusern evakuiert “, sagte Darragh heute.

"Ich habe gerade gehört, dass eine unserer kleineren Produzenten ihr Zuhause in Santa Rosa verloren hat. Dies ist für alle betroffenen Gemeinden verheerend. Wir hoffen, dass alle in Sicherheit sind. “

Eine Bewertung von Sach- und Agrarschäden werde im Zuge der Verbesserung der Kommunikation erfolgen, fügte sie hinzu.

Die in Sonoma County ansässige Beraterin Alexandra Kicenik Devarenne sagte auch, dass diejenigen in ihrem Netzwerk, die sie erreichen konnte, sicher waren, aber mehrere Kollegen ihr Zuhause verloren haben. "Ich denke, wir werden heute das Ausmaß des Schadens besser in den Griff bekommen “, fügte sie hinzu. "aber es geht weiter. “

Laut CNN sind fast 35,000 im ganzen Bundesstaat ohne Strom und mehr als 1,500 Häuser und Geschäfte wurden zerstört.

In den nächsten sieben Tagen ist kein Regen in der Vorhersage für die Region.

Das sind die neuesten Nachrichten. Suchen Sie nach Updates.

Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge