Bona Furtuna: Von einer Reise der Hoffnung zu einer Vision für die Entwicklung

Die erstaunliche Geschichte eines virgen extra Olivenöls aus Sizilien.

Bona Furtuna
November 30, 2018
Von Ylenia Granitto
Bona Furtuna

Aktuelle News

Da ist ein Bauernhof in Sizilien das macht hochwertiges natives Olivenöl extra und fördert außerdem die Forschung in einer Vielzahl von Sektoren, setzt Nachhaltigkeit um und schont die Umwelt; Ziel ist es, die lokale Wirtschaft und die Sozialdienste anzukurbeln und die Schaffung von Arbeitsplätzen und sozialen Aktivitäten für Erwachsene, Kinder und Menschen mit Behinderungen zu fördern. und es hat das bevorstehende Ziel, alle Gewinne an Wohltätigkeitsorganisationen in Sizilien und den USA zu geben. Bona Furtuna ist eine Vision, mehr als ein Unternehmen.

Sizilien ist ein magischer Ort mit einer Lebensweise, die geehrt werden sollte.- Stefan Luczo

Wir können nicht über dieses weitreichende Projekt sprechen, ohne Ihnen zu erzählen, wann die kleine Rosalia zu Beginn des letzten Jahrhunderts mit ihrer Mutter und zwei Schwestern von Italien in die USA gezogen ist. Nach einer langen Reise auf einem großen Schiff landete sie 1901 an einem neuen Ort, dessen Bewohner eine Sprache sprachen, die sie noch nie zuvor gehört hatte, und sie hatte keine andere Wahl, als trotz ihres jungen Alters hart zu arbeiten, um ihrer Familie zu helfen ein neuer Anfang.

Sie pflückte Erdbeeren auf den Feldern von Louisiana und hielt Sizilien mit Nostalgie in ihrem Herzen, während auf der anderen Seite des Teiches das Landhaus, in dem sie geboren wurde, verschenkt wurde. Aber schließlich zahlte sich die Energie aus, die für den Wiederaufbau ihres Lebens in dem neuen Land aufgewendet wurde, als Amerika ihr eine Liebe namens Cosimo schenkte, die Kinder und Neffen liebte, darunter Stephen Luczo.

Werbung

"Als ich noch ziemlich jung war, erzählte mir meine Großmutter, wie schön ihre Heimat war und wie sehr sie sie vermisste… “, enthüllte Luczo, der ehemaliger CEO und aktueller Vorsitzender von Seagate Technology, einem der größten Technologieunternehmen der Welt. "Ich habe mir damals, als ich 10 Jahre alt war, versprochen, eines Tages das Land zu finden und es für Nonna Rosa und unsere Familie zurückzukaufen. “

Wenn Beharrlichkeit ein roter Faden in Olivenölangelegenheiten ist, verkörperte Luczo diese Haltung voll und ganz, als er 35 Jahre später mit Hilfe seines großen Freundes, des Botanikers Pasquale Marino (alias Mimmo), das Anwesen finden konnte - begehrtes Land, das er jetzt mit seiner Frau Agatha verwaltet, einem international anerkannten Modell.

Steve Luczo und seine Frau Agatha

"Die Firma hieß Bona Furtuna, weil mein Großvater uns dies immer sagte, wenn wir uns nach unseren Besprechungen verabschiedeten, während er uns auf beide Wangen küsste “, betonte Luczo. "Er erklärte es bedeutete 'alles gute im leben '- mehr als nur 'Glück.'"

Im Laufe der Jahre wurde dem ursprünglichen Grundstück viel Land hinzugefügt, um ein neues Grundstück zu schaffen biologische Vielfalt ökologischer Landbau und Schaffung von Beschäftigungsmöglichkeiten auf dem Territorium von Corleone. Inzwischen geben 12,000 Olivenbäume drei nativen Bio - Olivenölen das Leben: das NYIOOCpreisgekrönte monovarietal Biancolilla Centinara, die Heritage Blend und die Riserva di Nonna Rosa, eine Hommage an die geliebte Großmutter.

"Wir haben Pflanzen, die zum sizilianischen Erbe gehören, wie Cerasuola, Moresca, Nocellara del Belice, Nocellara Etnea, Passulunara, Tonda Iblea, Biancolilla und Biancolilla Centinara “, sagte Mimmo Marino, der jetzt der Chefwissenschaftler der Farm ist. "Letzteres ist Teil eines Forschungsprojekts zur Erhaltung des regionalen Keimplasmas. Da es fast ausgestorben war, haben wir Bäume durch Pfropfen einiger weltlicher Pflanzen geklont, die in einem Kindergarten reproduziert und wieder auf den Markt gebracht wurden. Wir haben auch einige Murtiddara, was auf Sizilianisch bedeutet 'kleine Blaubeere ', da sie winzige Früchte und eine kleine Menge Leccino, Frantoio und Moraiolo trägt. “

Bona Furtuna

Der Botaniker gab bekannt, dass das Grundstück bedeutende natürliche Ressourcen umfasst, da 70 Prozent der 350 Hektar in ein spezielles Schutzgebiet fallen, das Teil des Natura 2000-Netzwerk. "Neben der Forschung des Instituts hat unser Unternehmen allein über 600 Pflanzenarten der Gefäßflora untersucht und die mykologischen Komponenten analysiert. Dabei wurden Trüffel, die in Sizilien selten sind, und andere essbare Arten gefunden “, betonte er.

Sie führen auch archäologische Forschungen durch, seit ein bronzezeitliches Dorf entdeckt wurde, für das sie eine Partnerschaft mit Forschern der Universitäten Palermo und Konstanz in Deutschland eingegangen sind, und beginnen eine Zusammenarbeit mit einer spanischen Universität.

In Bona Fortuna unterstützt der natürliche Reichtum des Landes, das mehrere unberührte Quellen umfasst, das Vorhandensein chemiefreier Pflanzen. "Alle umliegenden Bauernhöfe sind biologisch und wir sind weit entfernt von Verschmutzungsquellen in einem himmlischen Szenario für die moderne Landwirtschaft “, bekräftigte Marino. "Die Farm befindet sich in einem schwierigen Gebiet, in dem die Arbeitslosenquote hoch ist. Daher möchte Steve ein Referenzproduktionsmodell erstellen, das viele andere Aktivitäten in Gang setzen und die Gemeinde unterstützen kann. “

Pasquale "Mimmo ”Marino nahm eine Auszeichnung an der 2018 NYIOOC

Bis heute befindet sich das Unternehmen noch in der Startphase und nimmt die erheblichen Investitionen in Land, Infrastruktur und Menschen auf. "Wie wir jetzt unsere Produktion steigern und steigern internationale Anerkennung Für unsere hochwertigen nativen Olivenöle extra sind wir der Ansicht, dass wir in den nächsten Jahren Rentabilität erzielen können, um unser Engagement und unser Versprechen zu erfüllen, alle überschüssigen Gewinne Wohltätigkeitsorganisationen zukommen zu lassen, die unsere Unterstützung für Sizilien und seine Bevölkerung teilen in den USA “, betonte Luczo.

"Wir haben jedoch bereits eine Vielzahl von Ursachen durch die unterstützt Zimbardo-Luczo-Stiftung, die Stipendien für Schüler in Corleone und Cammarata bietet, “sagte er. "Wir haben Technologie und Musikinstrumente in den örtlichen Schulen bereitgestellt, wir haben ein Zentrum für geistig und körperlich behinderte Erwachsene in Cammarata finanziert, wir haben Kunst- und Kulturfestivals gefördert und wir haben eine lokale Fußballmannschaft gesponsert. In den USA haben wir unterstützt Kein Kind hungrig"

Im Mittelpunkt ihrer Mission steht das Wohlergehen des Territoriums durch Schaffung von Arbeitsplätzen. "Es war eine erstaunliche Reise “, enthüllte Luczo. "Es ist wirklich etwas zu sehen, wie sehr die Arbeiter das lieben, was sie tun. Einen soliden Job zu haben, bringt ein so wichtiges Element in das eigene Leben. Die Arbeiter sind stolz darauf, das Land zu bearbeiten. Und vor allem ist das, was wir für die Welt produzieren, wichtig und einzigartig. “

"Ich glaube, dass Siziliens beste Chance für wirtschaftliches Wachstum mit Tourismus und ökologischem Landbau zusammenhängt “, schloss Luczo. "Wir versuchen, eine Roadmap für den Aufbau eines nachhaltigen Geschäfts mit diesen Elementen bereitzustellen. Sizilien ist ein magischer Ort mit einer Lebensweise, die geehrt werden sollte. “


Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge