1167

Welt

Die besten nativen Olivenöle extra der nördlichen Hemisphäre vorgestellt

Landwirte, Müller und Abfüller haben ein weiteres beispielloses Jahr voller klimatischer und wirtschaftlicher Herausforderungen gemeistert und beim Jahr 584 2024 Auszeichnungen erhalten NYIOOC World Olive Oil Competition.
NYIOOC
Von Daniel Dawson
Kann. 14. Februar 2024 17:40 UTC

Landwirte, Müller und Abfüller aus 18 Ländern der nördlichen Hemisphäre gewannen bei der 584 gemeinsam 901 Auszeichnungen aus 2024 Einsendungen NYIOOC World Olive Oil Competition.

Die Produzenten überwanden eine zweite schlechte Ernte in Folge, die von klimatischen und wirtschaftlichen Herausforderungen geprägt war, und gewannen 368 Gold-Auszeichnungen und 216 Silber-Auszeichnungen für ihre Produktion Natives Olivenöl extra.

Für unser Unternehmen sind diese Auszeichnungen eine Bestätigung unserer Bemühungen, hochwertige Olivenöle herzustellen, die die einzigartigen Aromen und Eigenschaften türkischer Olivensorten zur Geltung bringen.- Tuba Yilmaz, Besitzerin, Gaia Oliva

Gemäß einer Olive Oil Times Umfrage, hohe Produktionskosten, übermäßige Hitze, Dürre, die Olivenfruchtfliege, übermäßiger Regen und Arbeitskräftemangel waren die größten Herausforderungen, mit denen die Produzenten im Erntejahr 2023/24 konfrontiert waren.

Wieder einmal italienische Marken ging voranund erhielt 147 Auszeichnungen beim weltweit größten Wettbewerb für Olivenölqualität. Dahinter folgten die USA (95), Spanien (82), Kroatien (80) und Griechenland (56) als erfolgreichste Länder des Wettbewerbs.

Siehe auch:2024 NYIOOC Abdeckung

Während die üblichen Verdächtigen die Ergebnisse dominierten, triumphierten auch Produzenten aus weniger bekannten Ländern, darunter Landwirte und Müller aus Albanien, Bosnien und Herzegowina, China, Japan und Jordanien.

Die Beurteilung der Produzenten von nativem Olivenöl extra aus der südlichen Hemisphäre beginnt im Herbst.

Unabhängig von ihrem Herkunftsland stimmten die Produzenten der Anerkennung durch die EU zu NYIOOC belohnten ihre Bemühungen während einer schwierigen Ernte und verbesserten ihre Aussichten auf den Eintritt in neue Märkte.

Welt-die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-nördliche-Halbkugeln-beste-native-extra-Olivenöle-enthüllt-Olivenöl-Zeiten

NYIOOC Auszeichnungen helfen Produzenten jeder Größe, in neuen Märkten Geschäfte zu machen. (Foto: Fattoria San Michele a Torri)

"Wir sind sehr stolz darauf, in New York gewonnen zu haben, einer großartigen Stadt und einem großartigen Markt mit großartigen Menschen“, sagte Leonardo Francalanci, Geschäftsführer des in der Toskana ansässigen Unternehmens Fattoria San Michele a Torri, die ein gewann Gold Award für einen mittelintensiven Frantoio.

Trotz hoher Sommertemperaturen nach einem schlechten Fruchtansatz im Frühjahr produzierte das Unternehmen im Erntejahr 30,000/2023 24 Liter natives Olivenöl extra und plant, einen erheblichen Teil zu exportieren. "Wir glauben, dass diese Auszeichnung uns helfen wird, uns international besser zu etablieren“, sagte Francalanci.

Neben der Verbesserung der Markenposition in den Vereinigten Staaten gaben Produzenten aus weniger bekannten Olivenölanbaugebieten an, dass die Auszeichnungen des Weltwettbewerbs dazu beitragen, das Profil ihrer gesamten Regionen zu stärken.

„[Der Gewinn eines Silberpreises] ist eine Anerkennung für eine gut gemachte Arbeit“, sagte Fatima Elizalde, Marketingmanagerin von Bodega Nekeas, gelegen in der nordspanischen Region Navarra.

"„Diese Auszeichnung verbessert die Positionierung von Navarra als Gebiet, in dem erstklassiges natives Olivenöl extra hergestellt wird“, fügte sie hinzu.

Produzenten haben berichtet, dass sie bei der gewonnen haben NYIOOC bietet kommerzielle Vorteile, einschließlich der Verbesserung des Ansehens einer Marke in den Augen potenzieller und bestehender Kunden.

Viele betrachten die Auszeichnungen jedoch mehr als nur als Verkaufsargument. Die Schlussfolgerungen der NYIOOC Das Analyseteam wird als Befürwortung teurerer Bio-Praktiken angesehen.

Laut Olive Oil Times Weltrangliste Daten erhielten Bio-Marken 205 Auszeichnungen aus einer Rekordzahl von 329 Einsendungen.

Welt-die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-nördliche-Halbkugeln-beste-native-extra-Olivenöle-enthüllt-Olivenöl-Zeiten

Die Produzenten hinter Marciano Estate ernten die lokale Sorte Mission zusammen mit fünf italienischen und drei spanischen Sorten, die alle biologisch angebaut werden. (Foto: Marciano Estate)

"Der Gewinn dieser Auszeichnungen gibt uns mehr Vertrauen, dass wir das Richtige tun“, sagte Milagros Castro, der Olivenberater für Kalifornien Marciano-Anwesen.

Der Produzent aus dem Napa Valley erhielt einen Paar Gold-Auszeichnungen für eine mittlere italienische Mischung und mittlere Arbequina, geerntet aus seinem zertifizierten Bio-Hain in St. Helena.

Werbung
Werbung

Im Rahmen seiner Bio-Praktiken weidet Marciano Estate Schafe zwischen den Bäumen, um Unkraut zu entfernen und natürlichen Dünger bereitzustellen.

Neben organischen Einträgen Olive Oil Times Weltrangliste Daten deuten darauf hin, dass sortenreine Öle an Bedeutung gewinnen.

Einundsiebzig Prozent monovarietal NYIOOC Die Beiträge wurden im Jahr 2024 ausgezeichnet, im Vergleich zu 57 Prozent der Mischungen. Zwischen 2016 und 2022 war der Erfolg sortenreiner Öle deutlich vergleichbarer als bei Ölen, die zwei oder mehr Sorten kombinieren.

Während die gängigsten Olivensorten weiterhin als die am meisten ausgezeichneten Sorten dominieren – darunter Picual, Koroneiki, Frantoio und Arbequina – sagten Produzenten weltweit, dass die internationale Anerkennung sie dazu ermutigt, lokale Sorten anzunehmen.

In der Türkei, preisgekrönte Produzenten versuchte, die zahlreichen endemischen Sorten des Landes hervorzuheben. Vierundzwanzig der 29 Gewinnermarken wurden aus einheimischen Olivensorten hergestellt.

"Gewinn von zwei Gold Awards bei der 2024 NYIOOC ist wirklich eine Ehre für uns und ein Beweis für das Engagement und die harte Arbeit unseres Teams“, sagte Tuba Yilmaz, der Eigentümer von Gaia Oliva.

Welt-die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-nördliche-Halbkugeln-beste-native-extra-Olivenöle-enthüllt-Olivenöl-Zeiten

Tuba Yilmaz betrachtet die NYIOOC als hervorragende Möglichkeit, der Welt einheimische türkische Olivensorten vorzustellen. (Foto: Gaia Oliva)

"Für unser Unternehmen bestätigen diese Auszeichnungen unsere Bemühungen, hochwertige Olivenöle herzustellen, die die einzigartigen Aromen und Eigenschaften türkischer Olivensorten zur Geltung bringen“, fügte sie hinzu.

Neben lokalen Sorten unterstreichen die Auszeichnungen des Weltwettbewerbs die Rolle der Olivenbauern als Hüter traditioneller Landschaften und der Artenvielfalt der Oliven.

In den Ausläufern der kalifornischen Sierra Nevada gelegen, stehen die Produzenten dahinter Olivias OLA feierte den Sieg zwei Gold Awards für Mischungen, die wilde Oliven von hundertjährigen Bäumen enthalten.

"Wir waren nicht nur begeistert von den Auszeichnungen, sondern hatten auch das Gefühl, dass der Wert, den wir in unseren Bäumen sahen, bestätigt wurde“, sagte Miteigentümer Giulio Zavolta. "Die Bäume hatten ihren Wert als Quelle eines einzigartigen Öls, als Übermittler des reichen Erbes der Region und als kulturelles Wahrzeichen bewiesen.“

Welt-die-besten-Olivenöle-Wettbewerbe-Produktion-nördliche-Halbkugeln-beste-native-extra-Olivenöle-enthüllt-Olivenöl-Zeiten

Erstmalige Gewinner sehen das Gewinnen NYIOOC Auszeichnungen als Bestätigung dafür, dass ihre Agrar- und Mühlenpraktiken funktionieren. (Foto: OPG Garmica)

Während bei dem Wettbewerb bereits zahlreiche Produzenten ausgezeichnet wurden, die ihre Siege feierten, gab es bei der Ausgabe 2024 auch viele Erstsieger.

"Dies war das erste Mal, dass ich das betrat NYIOOC, und ich bin sehr aufgeregt und glücklich“, sagte Ante Đuderija, der Besitzer von OPG Garmica.

Der Hersteller sagte, dass er auf der Insel Hvar vor der Küste Südkroatiens gelegen sei Gold Award für sein mittleres Levantinka kommt eine herausfordernde Ernte.

"Für OPG Garmica ist dies erst der Anfang; Ich hoffe auf eine Kontinuität der Olivenölqualität in den kommenden Jahren“, schloss Đuderija.


Werbung
Werbung

Ähnliche Artikel