`FAO führt Ressourcen ein, um politische Entscheidungsträger während der Covid-19-Krise zu unterstützen - Olive Oil Times

Die FAO führt Ressourcen ein, um die politischen Entscheidungsträger während der Covid-19-Krise zu unterstützen

April 20, 2020
Lisa Anderson

Aktuelle News

Die Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen (FAO) hat ihre aktualisiert Datenbank zur Analyse von Richtlinienentscheidungen (FAPDA), die Einblicke gibt, wie Entscheidungsträger im globalen Lebensmittel- und Agrarsektor die Auswirkungen der Covid-19 Pandemie.

Zusätzlich zur Aktualisierung ihrer FAPDA-Datenbank hat die FAO einige allgemeine Richtlinien für Länder festgelegt, die befolgt werden müssen, um die Auswirkungen des Coronavirus auf die globale Lebensmittelversorgungskette zu mildern.

Zu diesen Grundsätzen gehört das Vermeiden Exportverbote für LebensmittelDies wird wichtige Glieder der Lebensmittelversorgung und der Wertschöpfungsketten in Bewegung halten.

Siehe auch:Covid-19-Updates

Die FAO räumte jedoch ein, dass jedes Land sozial, wirtschaftlich und landwirtschaftlich einzigartig ist und daher eine maßgeschneiderte Politik benötigt. Die Organisation räumte auch ein, dass die aktuelle Pandemie "wirft eine Reihe von Fragen im Zusammenhang mit bestehenden Institutionen auf. “

Beispiele für maßgeschneiderte Richtlinien, die von der FAO hervorgehoben wurden, waren Polen, das subventionierte Kredite für Lebensmittelverarbeitungsbetriebe anbot, und Indien, das Software für den Handel mit frischen Produkten aus Lagern und nicht aus Großhandelsmärkten einführte.

Werbung

Die FAO gab weiter bekannt, dass sie ihre aktualisieren "Politikplattform „Ernährung und landwirtschaftliche Systeme am Leben erhalten“, mit der Benutzer Zugang zu Analysen der Durchführbarkeit von Strategien zur Erhaltung der Lebensmittel- und Agrarsysteme erhalten.

Laut Lorenzo Bellù, Senior-Ökonom der FAO, ermöglicht diese Plattform, die Zugang zu politischen Maßnahmen in mehr als 130 Ländern bietet, Entscheidungsträgern, über Vorschläge und Diagnosen hinaus zu präskriptiven und evidenzbasierten Lösungen zu gelangen.

"Es sind viele Kompromisse zu berücksichtigen, aber dieses Instrument kann den Ländern helfen, sie mit Bedacht umzusetzen und dazu beizutragen, die Schaffung ganzheitlicher und integrativer politischer Rahmenbedingungen zu beschleunigen “, sagte er.





Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge