Klimawechsel

Kann. 10, 2022

2021 wurde eine Rekordzahl an zerstörten Bäumen verzeichnet

Die meisten Abholzungen fanden in Brasilien und der Demokratischen Republik Kongo statt. Die zunehmende Entwaldung in der Arktis aufgrund des Klimawandels alarmiert Experten jedoch.

Kann. 9, 2022

NASA-Klimaforscher gewinnt Welternährungspreis

Cynthia Rosenzweig gehörte zu den allerersten Forscherinnen, die die Zusammenhänge zwischen Klimawandel und landwirtschaftlicher Produktion untersuchten.

Kann. 4, 2022

Europa führt Klima-Dashboard für Oliven-, Trauben- und Weizenbauern ein

Das neue Dashboard wird kurzfristige Wetter- und langfristige Klimadaten liefern, um Landwirten dabei zu helfen, neue Haine anzulegen, zukünftige Herausforderungen vorherzusehen und sich besser auf Schädlinge und Krankheiten vorzubereiten.

Werbung

Kann. 3, 2022

Blitzdürren treten schneller auf und dauern länger an, so eine Studie

Steigende globale Temperaturen und zunehmende Trockenheit der Atmosphäre beschleunigen den Trend von Blitzdürren, die die Landwirtschaft verwüsten können.

April 28, 2022

Chiles anhaltende Dürre führt zu einer Wasserrationierung in Santiago

Sechs Millionen Einwohner der Hauptstadt spüren die spürbaren Auswirkungen der zwölfjährigen Dürre. Dem Rest des Landes geht es nicht viel besser.

April 27, 2022

UN-Gremium: Die Zeit läuft ab, um die schlimmsten Auswirkungen des Klimawandels zu verhindern

Der jüngste Bericht des Gremiums der Vereinten Nationen warnte davor, dass mehr getan werden muss, um den Trend zur Verlangsamung der Emissionen zu beschleunigen, insbesondere im Agrarsektor.

Werbung

März 16, 2022

Das Med-Gold-Projekt wird diesen Monat ein neues Klimaservice-Tool für Landwirte vorstellen

Für den 29. und 30. März ist eine Online-Konferenz geplant. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit zu sehen, wie Early Adopters die neuen Klimadienste nutzen.

März 11, 2022

Neue Verordnung in der Türkei erlaubt die Entfernung von Olivenbäumen für den Kohlebergbau

Die Verordnung soll die türkische Energiesicherheit erhöhen. Der nationale Olivenölverband des Landes hat jedoch bereits Berufung gegen die Entscheidung eingelegt.

März 8, 2022

Waldbrände werden weltweit immer häufiger und intensiver, finden Forscher

Olivenbauern im Mittelmeerraum gehören zu denjenigen, die am stärksten von zunehmenden und intensiveren Waldbränden bedroht sind.

März 7, 2022

Bericht: Klimawandel wird Tunesisch drastisch reduzieren Olive Oil Produktion

Das schätzte das Nationale Observatorium für Landwirtschaft olive oil proDie Reduktion kann um bis zu 70 Prozent sinken, wenn die Treibhausgasemissionen auf ihrem derzeitigen Niveau bleiben.

März 3, 2022

Klimawandel bedroht Steilhanglandwirtschaft

Die kulturell und historisch wichtige Rolle der Steilhanglandwirtschaft, einschließlich traditioneller Olivenhaine, wird durch zunehmend trockenes Klima und Wüstenbildung bedroht.

März 2, 2022

Spanien und Portugal ersuchen um europäische Hilfe zur Bekämpfung der anhaltenden Dürre

Der EU-Landwirtschaftskommissar antwortete, dass beide Länder nationale Strategiepläne nutzen müssten, um Klimaprobleme anzugehen.

Februar 23, 2022

Die USA stellen Landwirten 1 Milliarde US-Dollar zur Verfügung, um den Klimawandel zu bekämpfen

Das USDA versucht, die Reduzierung von Kohlendioxidemissionen und die Weiterentwicklung von Techniken zur Kohlenstoffbindung in ländlichen und forstwirtschaftlichen Betrieben zu fördern.

Werbung

Dezember 20, 2021

La Niña ist zurück und bringt das zweite Jahr in Folge Regen und Dürre

Die Weltorganisation für Meteorologie sagt voraus, dass La Niña zu kühlerem und feuchterem Wetter in Australien führen wird. Kalifornien, Europa und Südamerika werden viel wärmeres und trockeneres Wetter erleben.

Dezember 18, 2021

Der Olivenanbau in Georgien expandiert

Lokale Olivenbauern und der International Olive Council arbeiten daran, den Olivenanbau mit importierten und einheimischen Olivensorten zu erweitern.

Dezember 17, 2021

Meteorologen bestätigen Rekordtemperatur in der Arktis

Eine sibirische Stadt hat ihren Juni-Rekord gebrochen. Der stetige Temperaturanstieg in der Region trägt maßgeblich zum Klimawandel bei.

Dezember 16, 2021

Europäische Kommission prognostiziert nach dem diesjährigen Rückschlag einen Aufwärtstrend bei der Produktion

In Spanien und Portugal wird mit einem Anstieg von Produktion und Export gerechnet. Italien wird bescheidene Produktionszuwächse und weniger Importe verzeichnen. Die Produktion in Griechenland soll sinken.

Dezember 16, 2021

Ernte entfaltet sich mit gemischten Ergebnissen in Griechenland

In den meisten Anbauregionen des Landes wird ein bescheidener Ertrag erwartet, wobei viele Produzenten auf Qualität setzen.

Dezember 10, 2021

Ernte in Frankreich mit unterschiedlichen Erwartungen im Gange

Herausforderungen durch Frühjahrsfrost und Sommerdürre haben zu einer unsicheren Ernteprognose mit Produktionsprognosen von 3,000 bis 5,000 Tonnen geführt.

Dezember 7, 2021

Pflanzliche Ernährung in Verbindung mit viel geringeren Treibhausgasemissionen, Studienergebnisse

Menschen, die die Ernährungsrichtlinien der Weltgesundheitsorganisation für die Aufnahme von Fetten, Kohlenhydraten und Natrium befolgen, sind für weniger Emissionen verantwortlich.

Dezember 7, 2021

Bis 27 werden bis zu 2050 Millionen Menschen in Spanien mit Wasserknappheit konfrontiert, warnt Minister

Der Südosten Spaniens ist am stärksten gefährdet. Neue Investitionen in Infrastruktur und Technologie sind entscheidend, um die Auswirkungen der Krise abzumildern.

Mehr
Werbung