Klimawechsel

Dezember 1, 2022

Olive Pits Fuel Flüge von Sevilla

Biokraftstoff aus Olivenkernen und anderen organischen Abfällen reduziert die Kohlendioxidemissionen von mehr als 200 Flügen um 200 Tonnen.

November 30, 2022

Neues Tool misst Wechselwirkungen zwischen Boden und Atmosphäre, um landwirtschaftliche Praktiken zu optimieren

Die Kartierung der Bodenwärmeübertragung kann dabei helfen, optimale Landbewirtschaftungspraktiken und geeignete Pflanzen für den Anbau bei sich änderndem Klima zu bestimmen.

November 22, 2022

Entschädigung für klimatisch gefährdete Länder auf COP27 vereinbart

Das endgültige Abkommen einigte sich auf „Loss and Damage“-Zahlungen für Entwicklungsländer und verstärkte Verpflichtungen zur Senkung der Emissionen, aber nicht zum Ausstieg aus fossilen Brennstoffen.

Werbung

November 22, 2022

Multinationale Lebensmittelproduzenten fordern eine rasche Änderung der landwirtschaftlichen Praktiken

Einige der weltweit größten Lebensmittelproduzenten und Agrarunternehmen sagten, eine Umstellung auf regenerative Landwirtschaft sei notwendig, um die Auswirkungen des Klimawandels abzumildern.

November 18, 2022

Produzenten in Algerien rechnen mit der schlechtesten Ernte seit 30 Jahren

Nordafrikas größtes Land wird im Erntejahr 30,000/2022 voraussichtlich nur 23 Tonnen Olivenöl produzieren, etwa ein Drittel des gleitenden Fünfjahresdurchschnitts.

November 18, 2022

COP27-Bericht: Entwicklungsländer brauchen jährlich 1 Billion US-Dollar, um den Klimawandel zu bekämpfen

Die kombinierte Finanzierung aus nationalen und internationalen Quellen, die benötigt wird, um die Auswirkungen des Klimawandels auf weniger entwickelte Länder zu mildern, sollte bis 2 2030 Billionen US-Dollar übersteigen.

Werbung

November 9, 2022

Studie: Der Klimawandel bedroht weiterhin die globale Gesundheit

Experten verschiedener Organisationen veranschaulichten die Auswirkungen des durch Kohlenwasserstoffe verursachten Klimawandels auf Ernährungssicherheit, Infektionskrankheiten und gesundheitsbedingte Krankheiten.

November 6, 2022

Vor der COP27 warnen die Vereinten Nationen, dass die derzeitigen Klimaschutzzusagen unzureichend sind

Laut UN haben nur 24 von 193 Nationen ihre Klimaversprechen abgegeben, die bei weitem nicht ausreichen, um die massive Klimakrise abzuwenden.

November 3, 2022

Studie beleuchtet die Umweltauswirkungen der globalen Lebensmittelproduktion

Die Fleischproduktion von Kühen und Schweinen sowie die Produktion von Reis, Weizen und Saatölpflanzen haben die schlimmsten Umweltauswirkungen.

November 2, 2022

Ärmste Länder fordern Schuldenerlass unter Berufung auf die Kosten des Klimawandels

Bekannt als Vulnerable Twenty Group, forderten die 58 Mitglieder reichere Nationen auf, ihre Schulden zu erlassen und in Bemühungen zur Eindämmung des Klimawandels zu investieren.

November 1, 2022

Die EU fordert die globale Gemeinschaft auf, die Energiewende vor der COP27 zu beschleunigen

Der 27-köpfige Block kündigte neue Strategien an, darunter strengere Klimaverpflichtungen. Sie sagten, dass 1.5 °C maximaler Temperaturanstieg noch in Reichweite seien.

Oktober 27, 2022

Australische Hitzewelle Vorbote eines heißen Sommers, eines heißeren Jahrhunderts

Die Temperaturen im Nordosten Australiens liegen 5 °C über den durchschnittlichen Monatshöchstwerten.

Oktober 24, 2022

Da Stauseen austrocknen, gründet Spanien einen Ausschuss für Wasserpolitik

Der Vorstand wird die Bemühungen zwischen dem öffentlichen und dem privaten Sektor koordinieren und Vorschläge machen, um die Energieeffizienz zu steigern, Wasser zu sparen und landwirtschaftliche Betriebe zu digitalisieren.

Werbung

Juli 18, 2022

Ein Plan zur Dekarbonisierung Europas

Nach langwierigen Verhandlungen ist die Europäische Union dem Ziel, bis 2050 klimaneutral zu werden, einen Schritt näher gekommen.

Juli 18, 2022

Die Wildfire-Saison 2022 wird voraussichtlich die schlimmste in Europa sein

In den ersten sechs Monaten des Jahres 2022 haben die durch Waldbrände verbrannten Hektar fast den Schaden im gesamten Jahr 2021 erreicht, wobei die Hochsaison noch bevorsteht.

Juli 18, 2022

Spanien startet eine neue Strategie gegen die Wüstenbildung

Die Wüstenbildung im wichtigsten Olivenöl produzierenden Land der Welt wird durch die anhaltende Dürre und schlechte Landbewirtschaftungspraktiken angeheizt.

Juli 13, 2022

Olive Oil ProRückgang in Italien aufgrund anhaltender Dürre erwartet

Nach einem vielversprechenden Start in das Jahr 2022 mit vielen Blüten auf den Olivenbäumen haben Hitze und Trockenheit zu einem erheblichen Fruchtverlust und einer Ernte geführt, die geringer als erwartet war.

Juli 13, 2022

Lebenszeichen eines tausendjährigen Olivenbaums, der in sardischen Waldbränden verbrannt wurde

Freiwillige und Forscher, die für die Wiederherstellung des Baums verantwortlich sind, warnen davor, dass mehr getan werden muss, um zukünftige Waldbrände zu verhindern.

Juli 11, 2022

Bericht: Gefährdung der landwirtschaftlichen Biodiversität im Mittelmeerraum

Der Agrobiodiversity Index Report 2021 zeigt, dass Vielfalt der Schlüssel zum Überleben von MedDiet in einer Welt ist, die zunehmend von Monokulturen dominiert wird, und gibt Empfehlungen.

Juli 11, 2022

Vorläufige Schätzungen deuten auf einen erheblichen Rückgang der kalifornischen Produktion hin

Die Olive Oil Commission of California, die 90 Prozent der Produktion des Staates ausmacht, sagte, dass ihre Mitglieder in diesem Erntejahr 1.8 Millionen Gallonen produzieren werden.

Jun. 27, 2022

Die pakistanische Regierung startet ein landwirtschaftliches Entwicklungsprogramm

Die neue Regierung in Islamabad wird im Rahmen ihrer Initiative zur Modernisierung des Agrarsektors bisherige Olivenanbauprojekte fortführen.

Mehr
Werbung