`'Muron' Olivenöl 1,700 Jahre in der Herstellung - Olive Oil Times

"Muron" Olivenöl 1,700 Jahre in der Herstellung

April 3, 2012
Tara Vassiliou

Aktuelle News

Welt-Olivenöl-Zeiten-Herstellung-Muron
Foto: Armenische Kirche

Als Gott auf dem Berg zu Mose sprach. Sinai, sagte er: "Nehmen Sie die feinsten Gewürze von flüssiger Myrrhe… und von süß riechendem Zimt… und von aromatischem Zuckerrohr… und von Cassia… und von Olivenöl… und Sie werden daraus ein heiliges Salböl machen, das wie vom Parfümeur gemischt wird… dies wird mein Heiliges sein Salböl über Generationen hinweg. “ (30. Mose 22:33 - -).

Und so befohlen, steigen alle sieben Jahre seit 301 n. Chr. Armenische Priester aus aller Welt auf eine der ältesten existierenden Kathedralen herab - die alte Kathedrale von Etchmiadzin in Armenien. Hier vermischte der heilige Gregor, der Schutzpatron der Armenier, die erste Probe von Muron 'als ein verbindendes religiöses Symbol für Vergebung und Frieden und als Heilmittel “und hier erfüllen die Priester ihre Mission: mit ihrer kostbaren Ladung frisch zubereiteten Muron - dem süß duftenden heiligen Öl - in ihre jeweiligen Diözesen zurückzukehren .

Das Rezept wird in einem massiven, kunstvoll gravierten silbernen Kessel zubereitet. und wird aus mehr als 40 verschiedenen Zutaten hergestellt: Kräutern, Blütenextrakten, Gewürzen, Wein und dem Hauptbestandteil - reinem nativem Olivenöl. Um das süße Parfüm zu schützen, wird der Deckel des Kessels mit ungekochtem Teig versiegelt und die gesamte Zusammenstellung drei Tage und drei Nächte lang gedämpft. Die Bischöfe verwenden drei heilige Relikte, um das Öl zu heiligen: die Geghart - die Lanze, die die Seite Christi durchbohrte; ein Stück Holz, von dem angenommen wird, dass es vom ursprünglichen Kreuz stammt, auf dem Christus sein Leben gab; und die heilige rechte Hand des heiligen Gregor des Erleuchters.

Werbung

Begleitet von Lesungen der heiligen Schriften und dem Läuten der Glocken, um den Abstieg des Heiligen Geistes zu symbolisieren, wird der Kessel entsiegelt und das Heilige Chrisma aus der vorherigen Zeremonie wird - alt bis neu - mit dem ursprünglichen Los aus der Gründung der armenischen Kirche 1,711 gemischt vor Jahren. Es ist die Fortsetzung einer ungebrochenen Kette aus der Zeit des heiligen Gregor - und eine außergewöhnliche Verbindung zwischen Jahrtausenden.

In den nächsten sieben Jahren werden die Muron in armenischen Kirchen, die wie ihre Leute auf der ganzen Welt verstreut sind, sparsam eingesetzt. Kirchenführer bemerken, dass im Laufe der Jahrhunderte 'Muron hat dazu beigetragen, ein Volk zu erhalten, das durch Krieg, Eroberung und Völkermord dezimiert und zerstreut wurde. '



Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge