Biodiversität

Februar 26, 2024

Neues Gesetz in Italien legt die Rolle der Landwirte beim Schutz der Umwelt fest

Neben dem Schutz der Naturlandschaften Italiens und der Förderung des Anbaus traditioneller Nutzpflanzen zielt das Gesetz darauf ab, die Landflucht durch wirtschaftliche Anreize einzudämmen.

Dezember 4, 2023

Wie die Iberische Ameise zur Bekämpfung von Schädlingen in Olivenhainen beitragen kann

Forscher fanden heraus, dass iberische Ameisen auf natürliche Weise Olivenmottenlarven in Olivenhainen jagen, ohne den Rest des Ökosystems zu stören.

Oktober 31, 2023

Kalifornische Landwirte pflanzen Hecken, um Wasser zu sparen und die Bodengesundheit zu verbessern

Hecken verbessern die Wasserspeicherung im Boden und schaffen natürliche Lebensräume für Nützlinge und andere Schädlingsfeinde. Die Landwirte sagten, sie hätten auch einen ästhetischen Mehrwert.

Oktober 17, 2023

Kalifornische Olivenbauern schaffen Lebensräume für Bestäuber, um die Artenvielfalt zu fördern

Landwirte kultivieren einheimische Pflanzen, um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Lebensräume nützlicher Insekten und Bestäuber umzukehren.

August 10, 2023

Forscher arbeiten daran, die genetische Erosion umzukehren und widerstandsfähige Olivensorten zu züchten

Das Verständnis der genetischen Vielfalt von Olivensorten wird den Landwirten helfen, die besten Sorten für ihr Klima und ihre pflanzengesundheitliche Umgebung auszuwählen.

Juli 5, 2023

Die Förderung der Artenvielfalt und die Verbesserung der Bodengesundheit sind der Schlüssel zur Bewältigung der globalen Wasserkrise

Forscher in Italien argumentieren, dass der Bau weiterer Stauseen nicht ausreicht, um die globale Wasserkrise zu bekämpfen; Im gesamten Wasserkreislauf müssen Lösungen gefunden werden.

November 10, 2022

Europa und Marokko unterzeichnen Abkommen zur Entwicklung nachhaltiger Landwirtschaft

Das 115-Millionen-Euro-Programm soll die marokkanische Landwirtschaft modernisieren, die Wiederaufforstung fördern und die Artenvielfalt schützen.

Oktober 31, 2022

Tausende Xylella-resistente Bäume sollen in Apulien gepflanzt werden

Die Wiederaufforstungsbemühungen sollen verwüstete Landschaften wiederherstellen, die Biodiversität fördern und die Widerstandsfähigkeit des Gebiets gegen neue Krankheitserreger erhöhen.

August 16, 2022

Die Ausweitung von Olivenhainen bedroht gefährdete Vogelarten in Spanien

Die Ausweitung der Olivenhaine in Andalusien verringert den Lebensraum der vom Aussterben bedrohten Groß- und Zwergtrappe.

Juli 18, 2022

Spanien startet eine neue Strategie gegen die Wüstenbildung

Die Wüstenbildung im wichtigsten Olivenöl produzierenden Land der Welt wird durch die anhaltende Dürre und schlechte Landbewirtschaftungspraktiken angeheizt.

Juli 11, 2022

Bericht: Gefährdung der landwirtschaftlichen Biodiversität im Mittelmeerraum

Der Agrobiodiversity Index Report 2021 zeigt, dass Vielfalt der Schlüssel zum Überleben von MedDiet in einer Welt ist, die zunehmend von Monokulturen dominiert wird, und gibt Empfehlungen.

Kann. 4, 2022

Forscher führen Fledermäuse wieder in andalusischen Olivenhainen ein, um Schädlinge zu bekämpfen

Nach Forschungsarbeiten in Spanien und Portugal zielt das Projekt LIFE Olivares Vivos darauf ab, Fledermäuse wieder in Olivenhaine einzuführen, um eine effizientere Schädlingsbekämpfung und Bodendüngung zu erreichen.

April 25, 2022

Hitze und Dürre verursachen weltweites Waldsterben

Wälder spielen eine wichtige Rolle bei der Stabilisierung des Klimas, indem sie Ökosysteme regulieren und die Artenvielfalt schützen, aber steigende Temperaturen und trockenes Wetter gefährden sie.

Werbung

Kann. 20, 2021

Abholzung und industrielle Landwirtschaft Spur Zoonotic Diseases, Studienergebnisse

Nach der Covid-19-Pandemie untersuchen neue Forschungsergebnisse den Zusammenhang zwischen dem Auftreten von Zoonosekrankheiten, der Waldrodung und Monokulturen.

April 2, 2021

Das Programm zur Erhaltung der biologischen Vielfalt ist erfolgreich bei der Wiederherstellung von Arten in Olivenhainen

Olivenfarmen nach dem Olivares Vivos-Programm verzeichneten eine 30-prozentige Zunahme der Flora und Fauna. Der Wert ihrer EVOOs wird voraussichtlich ebenfalls steigen.

Dezember 5, 2019

Stewardship und Excellence in der García de la Cruz

Fünf Generationen der Familie García de la Cruz sind an ihrer preisgekrönten Marke aus La Mancha beteiligt.

August 27, 2019

Alte Sorten wiederentdecken, um den heutigen Herausforderungen gerecht zu werden

Wiedergewonnene uralte Olivensorten scheinen eine gute Antwort auf die heutigen Herausforderungen zu bieten, wie z. B. die durch den Klimawandel, extreme Temperaturen und Schädlinge verursachten.

April 15, 2019

Lavandin in spanischen Olivenhainen eingeführt, um Erosion zu verhindern

Lavandin ist die jüngste Kultur, die in Andalusien gepflanzt wird, um Erosion vorzubeugen, die biologische Vielfalt zu fördern und den Landwirten ein zusätzliches Einkommen zu sichern.

Oktober 16, 2018

Studie in Spanien bestätigt Olivenbaum als strategische Kulturpflanze zur Wiederherstellung der biologischen Vielfalt

Olivenhaine haben einen großen Teil ihrer Artenvielfalt eingebüßt, aber nach neuen Erkenntnissen einer Studie in Andalusien gibt es immer noch Möglichkeiten zur Erholung.

Juli 9, 2018

Biodynamische Landwirtschaft: Irgendwo zwischen Wissenschaft und Glauben

Die Olivenhaine des preisgekrönten Bauernhofs Marina Palusci werden nach der viel diskutierten, aber oftmals erfolgreichen Methode der Biodynamik bewirtschaftet.

Dezember 7, 2017

Neue Olivenbaumodelle würden die Artenvielfalt in Olivenhainen fördern

José Eugenio Gutiérrez und seine Mitarbeiter möchten ein Biodiversitätszertifikat für Tafeloliven und Olivenöle erstellen.

Mehr