Französische Produzenten feiern hervorragende Vorführung bei NYIOOC

Produzenten aus Südfrankreich und Korsika haben im Jahr 11 zusammen 26 Auszeichnungen aus 2022 Einsendungen erhalten World Olive Oil Competition.

Mas des Bories
Juli 5, 2022
Von Lisa Anderson
Mas des Bories

Aktuelle News

Teil unserer Fortsetzung besondere Abdeckung von der 2022 NYIOOC World Olive Oil Competition.


Französische Produzenten nahmen bei der zehnten Ausgabe des weltweit renommiertesten Qualitätswettbewerbs für natives Olivenöl extra 11 Auszeichnungen mit nach Hause.

Die Produzenten des Mittelmeerlandes haben bei der 2022 zusammen sieben Gold- und vier Silberpreise gewonnen NYIOOC World Olive Oil Competition – das zweitbeste Ergebnis des Landes beim Wettbewerb – nach a Ernte durch Frühlingsfröste erschwert.

Siehe auch:Beste Olivenöle aus Frankreich

Mas des Bories aus der Stadt Salon-de-Provence im Südosten des Landes erhielt einen Gold Award für seine mittlere Mischung.

"Als Neueinsteiger in die Welt des Olivenanbaus sind wir stolz auf die Qualität unserer Natives Olivenöl extra wird international in einem so prestigeträchtigen Wettbewerb wie dem anerkannt NYIOOC“, sagte Inhaberin Claire de Fina Coutin Olive Oil Times.

"Es ist auch ein Gefühl tiefer Befriedigung, für unsere Bemühungen und unsere Arbeit bei unserer kontinuierlichen Suche nach Authentizität und Exzellenz belohnt zu werden“, fügte sie hinzu.

europa-wettbewerbe-produktion-die-besten-olivenöle-franzosische-produzenten-feiern-hervorragende-vorführung-bei-nyiooc-olive-Öl-Zeiten

Foto: Mas des Bories

De Fina Coutin sagte, die Auszeichnung bestärke ihre Entscheidung für einen handwerklichen Ansatz, eine Produktion in kleinem Maßstab und die Kontrolle der Produktionskette vom Baum bis zur Flasche.

Sie sagte, dass die Oliven für die preisgekrönte AOP de Provence-Mischung von Mas des Bories – Salonenque, Bouteillan, Grossane und Aglandau – bei optimaler Reife separat geerntet werden, was durch die Auswirkungen von immer schwieriger wird Klimawandel. Unmittelbar nach der Ernte werden die Oliven einzeln in ihrer Mühle verarbeitet.

Das sagte De Fina Coutin trotz einer schrecklichen Dürre und Hitze hatten sie einen guten Fruchtansatz. "Das gibt uns Hoffnung auf eine gute Ernte im Jahr 2022“, sagte sie.

Domäne de Leos, aus dem nahe gelegenen L'Isles-sur-la-Sorgue, gewann ebenfalls einen Gold Award für seine Sélection Fruité Vert, eine mittlere Mischung.

europa-wettbewerbe-produktion-die-besten-olivenöle-franzosische-produzenten-feiern-hervorragende-vorführung-bei-nyiooc-olive-Öl-Zeiten

Domäne de Leos

Joël Gayet, der Manager der Domaine de Leos, sagte, sie seien erfreut über die Auszeichnung.

"Dies ist die achte Goldmedaille, die wir im Jahr 2022 gewonnen haben“, sagte er. "Ich persönlich freue mich für das Team und für den Eigentümer Patrick Bruel, der dieses Streben nach Exzellenz zu einem von allen geteilten Ziel gemacht hat.“

"Die Auszeichnung ist eine Garantie und bestätigt die Entscheidungen, die wir bisher getroffen haben, auch wenn wir uns bewusst sind, dass die Suche nach Exzellenz ein Streben bleibt“, fügte er hinzu.

Für Gayat hebt sich Domaine de Leos durch die Konsistenz dieser Auszeichnungen von seinen Konkurrenten ab und fügt hinzu, dass sie den Geschmack ihres Öls als bezeichnen "original“, weil es an die grünen Oliven erinnert, aus denen es entstanden ist.

Er sagte, die Produktion des Unternehmens sei aufgrund der widrigen Wetterbedingungen im vergangenen Jahr begrenzt gewesen, und fügte hinzu, dass Domaine de Leos ihr Streben nach Exzellenz bei der nächsten Ernte fortsetzen wolle.

Ein weiterer Produzent aus der Provence, Miraval, erhielt einen Silver Award für seine Bio-Medium-Picholine-Mischung.

europa-wettbewerbe-produktion-die-besten-olivenöle-franzosische-produzenten-feiern-hervorragende-vorführung-bei-nyiooc-olive-Öl-Zeiten

Foto: Miraval

"Wir sind sehr stolz und hoffen, nächstes Jahr noch besser zu werden“, sagte Nicole De Luca, die Geschäftsentwicklungskoordinatorin von De Medici Importe, dem Vermarkter von Miraval in den Vereinigten Staaten. "Es zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind, das bestmögliche Öl herzustellen. Wir bemühen uns, noch besser zu werden und beim nächsten Mal Gold zu bekommen.“

"Chateau Miraval ist ein ganz besonderer Ort, der sich auf einer durchschnittlichen Höhe von 1,200 Metern und etwa 365 Minuten von der Küste entfernt befindet, wo Olivenbäume seit über 40 Jahren biologisch angebaut werden“, fügte sie hinzu. "Heute haben wir rund 4,000 Bäume und 13 Sorten, die von unserem Team auf unserem Grundstück von Hand geerntet und verarbeitet werden.“

"Wir sind bestrebt, aus diesen besonderen Oliven das beste Öl herzustellen und die Ernte aus unserem einzigartigen Terroir zu teilen“, fuhr De Luca fort. "Wir sind ein sehr kleiner Produzent und achten bei jedem Schritt des Prozesses besonders darauf, dass die beste Ölqualität in jeden einzelnen Topf gelangt.“

De Luca sagte, dass die vorherige Ernte von Miraval in Bezug auf die Menge durchschnittlich war, aber sie konnten natives Olivenöl extra von bester Qualität produzieren.

"Wir können nichts mehr vorhersagen“, sagte De Luca in Bezug auf die bevorstehende Ernte. "Die Winter sind jedes Jahr trockener und wärmer. Obendrein erleben wir derzeit eine unerwartet große Hitzewelle. Wer weiß also, was als nächstes kommt? Trotzdem sind wir weiterhin fleißig und pflegen unsere Bäume.“

Schloss Virant, in der südöstlichen Region Coteaux d'Aix-en-Provence zwischen Aix-en-Provence und Marseille, nahm einen Silver Award für seine mittlere Mischung mit nach Hause.

europa-wettbewerbe-produktion-die-besten-olivenöle-franzosische-produzenten-feiern-hervorragende-vorführung-bei-nyiooc-olive-Öl-Zeiten

Foto: Schloss Virant

Christine Cheylan, die Müllerin von Château Virant, sagte, sie sei stolz, nachdem ihre g.U. Aix-en-Provence bei der ausgezeichnet wurde NYIOOC.

"Diese Auszeichnung ist eine Anerkennung für Qualität, Wissen und Arbeit. Es ist meine erste Teilnahme an der NYIOOC, und mein Öl hat einen Preis gewonnen“, sagte Cheylan. "Das ist fantastisch."

Sie fügte hinzu, dass die Auszeichnung die Marke für die Verbraucher wiedererkennbarer machen würde.

Ein Teil dessen, was ihre Öle auszeichnet, ist, dass Château Virant den gesamten Herstellungsprozess ihres Öls kontrolliert, vom Hain bis zur Mühle.

Cheylan fügte hinzu, dass das Unternehmen mit seinem Aglandau bei der vorangegangenen Ernte ein fantastisches Ergebnis erzielt habe.

"Für die kommende Ernte werden wir weiterhin Bäume und Sorten auswählen“, sagte sie. "Aber dieser Sommer scheint sehr trocken zu sein, und Olivenbäume brauchen Wasser, um zu produzieren. Das beste Wasser für den Baum ist Wasser, das vom Himmel kommt. Warten wir also ab.“

Abseits vom französischen Festland, auf der Mittelmeerinsel Korsika, Moulin Oltremonti verdient a Gold Award für die mittlere Taggiasca-Mischung seiner Marke Athea.

europa-wettbewerbe-produktion-die-besten-olivenöle-franzosische-produzenten-feiern-hervorragende-vorführung-bei-nyiooc-olive-Öl-Zeiten

Emilie Borel Berta

"Wir freuen uns sehr über die Anerkennung unserer Arbeit und Bemühungen im NYIOOC und natürlich begeistert, dieses Jahr mit unserem Athea einen Gold Award zu gewinnen“, sagte Emilie Borel Berta, Miteigentümerin von Moulin Oltremonti Olive Oil Times.

Borel Berta sagte, dass ihr preisgekröntes Öl aus einer typisch korsischen Sorte hergestellt wird, die ihm einen einzigartigen fruchtigen Geschmack verleiht und es zu einem der besten der Welt macht.

Trotz des Erfolgs fügte sie hinzu, dass der Arbeitskräftemangel während der vorangegangenen Ernte ein Problem gewesen sei.

"Zum Glück haben wir eine eigene Mühle, was bedeutet, dass wir von zu Hause aus arbeiten können. Während mein Mann Tag und Nacht in der Mühle war, arbeitete ich mit dem Team in unseren Olivenhainen“, sagte sie.

Mit Blick auf die bevorstehende Ernte schloss Borel Berta: "Eine große Herausforderung wird die Hitzewelle sein, die wir derzeit erleben und die sich sicherlich diesen Sommer fortsetzen wird.“


Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge