`Sol D'Oro Southern Edition zeichnet die besten Produzenten der Region aus - Olive Oil Times

Die Sol D'Oro Southern Edition zeichnet die besten Produzenten der Region aus

Oktober 6, 2014
Charlie Higgins

Aktuelle News

Der Vorsitzende des Gremiums, Marino Giorgetti (links), mit Carlos Furche (chilenischer Landwirtschaftsminister), José Mingo (Panel Cata Chile) und Hector Echeverria (Exekutivdirektor der Stiftung für landwirtschaftliche Innovation - FIA).

Letzte Woche fand in Santiago die erste Ausgabe von Sol d'Oro auf der Südhalbkugel statt, bei der Top-Produzenten aus Argentinien, Uruguay, Peru, Südafrika, Australien und Chile zusammenkamen.

Nach den gleichen Richtlinien, die in den letzten zwölf Jahren beim ursprünglichen Sol d'Oro in Verona angewendet wurden, wählte eine internationale Jury unter der Leitung von Dr. Marino Giorgetti aus 71 Beiträgen die besten Öle in drei Kategorien aus - leicht, mittel und intensiv.

Das Panel Cata Chile spielte eine Schlüsselrolle bei der Verbreitung der Veranstaltung in der Hauptstadt des Landes und arbeitet seit seiner Gründung im Jahr 2012 daran, den Verbrauch von chilenischem Olivenöl zu Hause zu fördern. Das chilenische Landwirtschaftsministerium ProChile, die Stiftung für landwirtschaftliche Innovation (FIA) und Unterstützer waren auch die Chilean Image Foundation.

"Wir sind sehr zufrieden mit dem Empfang, den wir bei dieser ersten Ausgabe des Wettbewerbs hatten. Wir wollten die Jury mit der hohen Qualität von Ölen aus den südlichen Regionen der Welt überraschen, und wir haben es geschafft “, sagte Jose Mingo, Präsident von Panel Cata Chile.

Werbung

In diesem Jahr ging der Hauptpreis in der Kategorie Intensiv an "50 años “, ein natives Olivenöl extra, das in Huasco vom chilenischen Institut für Agrarforschung (INIA) anlässlich seines 50-jährigen Bestehens als Organisation entwickelt wurde.

"Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung, die INIA Chile zusammen mit den Produzenten von Huasco erhalten hat. Ohne Zweifel spiegelt sich ihre Teamarbeit in dieser Anerkennung durch die besten Olivenölverkoster der Welt wider “, sagte Héctor Echeverría, Mitglied des INIA-Beirats, der die Auszeichnung zusammen mit Horacio López, Geschäftsführer der Stiftung für landwirtschaftliche Innovation ( FIA).

Sol d'Oro Gewinner der südlichen Hemisphäre

Light

1st Preis: Hacienda Laguna Torca (Chile)

2nd Preis: "Piuqué Blend ”von Daniel Emprendimientos SA (Argentinien)

3rd Preis: "Olave Nocellara ”von Valle Grande SA (Chile)

Mittel

1st Preis: "Director's Reserve “von Willow Creek (Südafrika)

2nd Preis: "Colinas de Garzón Bivarietal ”von Agroland SA (Uruguay)

3rd Preis: "Deleyda Premium ”von Olivos Valle del Sol SA (Chile)

Intense

1st Preis: "50 años ”von INIA Intihuasi (Chile)

2nd Preis: "Alonso ”von Agrícola Pobeña SA (Chile)

3rd Preis: "Almaoliva Varietal Coratina ”von Alma Oliva SA (Argentinien)



Olive Oil Times Video-Serie
Werbung

Verwandte Artikel

Feedback / Vorschläge