Umwelt

Februar 26, 2024

Neues Gesetz in Italien legt die Rolle der Landwirte beim Schutz der Umwelt fest

Neben dem Schutz der Naturlandschaften Italiens und der Förderung des Anbaus traditioneller Nutzpflanzen zielt das Gesetz darauf ab, die Landflucht durch wirtschaftliche Anreize einzudämmen.

Februar 22, 2024

Experten unterstützen Oliven in einer heißeren, trockeneren Welt

Der Olivenanbau könnte eine entscheidende Rolle in der Zukunft der Landwirtschaft spielen. Forscher haben Vorschläge, wie man es richtig machen kann.

Februar 5, 2024

Landwirtschaftliche Gruppen fordern die spanische Regierung auf, die Reaktion auf den Klimawandel zu verstärken

Klima- und Agrarbefürworter fordern Finanzierung für Versicherungen und Investitionen in wassersparende Infrastruktur.

Januar 3, 2024

Die Toskana kündigt Mittel zur Verhinderung der Aufgabe von Olivenhainen an

Die Maßnahmen sollen die Landwirte dazu ermutigen, verlassene Olivenbäume in schwierigem Gelände zu pflegen und zu pflegen, um die Entwicklung von Waldbränden und Schädlingen zu verhindern

Dezember 19, 2023

COP28-Klimakonferenz endet mit gemischten Ergebnissen

Die Nationen der Welt haben sich jedoch auf den Ausstieg aus Öl und anderen fossilen Brennstoffen geeinigt, ohne jedoch ein klares Bekenntnis zum vollständigen Ausstieg aus fossilen Brennstoffen als Energiequelle abzugeben.

Dezember 11, 2023

Biobauernhof in Jaén ebnet den Weg für den Verkauf von Emissionszertifikaten

O.Live generiert aus seinen 4.5 Hektar Bio-Hainen etwa 1,000 CO--Gutschriften pro Hektar und etabliert damit ein Modell für Produzenten zur Umsatzsteigerung.

Oktober 17, 2023

Kalifornische Olivenbauern schaffen Lebensräume für Bestäuber, um die Artenvielfalt zu fördern

Landwirte kultivieren einheimische Pflanzen, um die Auswirkungen des Klimawandels auf die Lebensräume nützlicher Insekten und Bestäuber umzukehren.

Oktober 11, 2023

Wie sich Luftverschmutzung auf die Qualität von Olivenöl in Kalifornien auswirkt

Produzenten und Forscher äußern sich zu den Auswirkungen von Waldbrandrauch und Luftverschmutzung auf die lokale Olivenölindustrie.

Oktober 3, 2023

Die Olivenölproduktion gilt als Weg zur Wiederbelebung in der tunesischen Region Gafsa

Die Phosphatproduktion dominiert die lokale Wirtschaft, aber die lokale Bevölkerung hat die Vorteile nicht erkannt. Eine Ausweitung des Olivenanbaus und der Ölproduktion könnte eine Lösung sein.

Oktober 3, 2023

Kalifornische Olivenbauern nutzen Vögel zur natürlichen Schädlingsbekämpfung

Olivenbauern fördern die Vogelpopulation und die Artenvielfalt, indem sie vogelfreundliche Lebensräume schaffen und erhalten, um Schädlinge zu bekämpfen.

28. September 2023

Regenerative Agrarpraktiken verbessern die Rentabilität von Olivenfarmen in steilen Hanglagen

Nachdem die Forscher herausgefunden hatten, dass sich die Bodengesundheit in verlassenen Olivenhainen an steilen Hängen verbesserte, kamen sie zu dem Schluss, dass der ökologische und regenerative Landbau zu ähnlichen Ergebnissen führen könnte.

26. September 2023

Studie deckt schwerwiegende Mängel bei CO--Gutschriften auf; Olivenbäume könnten eine Lösung darstellen

Während einige Waldschutzprojekte Millionen mehr CO--Gutschriften generieren, als sie sollten, verpassen traditionelle Olivenbauern eine potenzielle Einnahmequelle.

25. September 2023

EU-Chef verspricht strategischen Dialog mit Landwirten

Trotz des Versprechens weisen Analysten darauf hin, dass Ursula von der Leyen in ihrer Rede keine klare Absicht geäußert habe, die EU-Initiativen zu Nachhaltigkeit und Klimaneutralität voranzutreiben.

Werbung

März 2, 2023

Bio-Bauernhöfe produzieren weniger, sind aber kostengünstiger, Studienergebnisse

Forscher in Deutschland hoben den Unterschied zwischen konventioneller und ökologischer Landwirtschaft in Bezug auf tatsächliche Kosten und Erträge hervor.

Februar 16, 2023

Bericht: Klima und Umweltzerstörung bedrohen die europäische Ernährungssicherheit

Obwohl es in Europa keine unmittelbare Bedrohung der Ernährungssicherheit gibt, stellte der Bericht fest, dass viele verschiedene Faktoren die Nahrungsmittelproduktion beeinflussen und die Verfügbarkeit von Nahrungsmitteln stören könnten.

Februar 15, 2023

Andalusien weitet seine Bemühungen zur CO2-Reduzierung aus und fördert die Biodiversität

Die andalusische Regierung ist eine Partnerschaft mit SEO/BirdLife eingegangen, um den CO--Fußabdruck der Region durch die Erweiterung des Projekts Olivares Vivos zu verringern.

Februar 4, 2023

Europa startet Initiative zur Rettung von Bestäubern

Die neu vorgeschlagene Strategie zielt darauf ab, den Rückgang der Bestäuber zu stoppen, indem einige Pestizide verboten und neue landwirtschaftliche Maßnahmen verabschiedet werden.

Februar 4, 2023

Intensive Landwirtschaft wird für den Rückgang der Vogelpopulation in Spanien verantwortlich gemacht

Jüngste Zahlen zeigen einen alarmierenden Rückgang der Populationen wichtiger Vogelarten in Spanien, da die intensive Landwirtschaft die Landschaft des Landes verändert.

Februar 2, 2023

Die Ozonschicht der Erde wird sich voraussichtlich bis 2040 vollständig erholen, berichten Funde

Eine Bewertung der Vereinten Nationen stellt fest, dass die Ozonschicht bis 1980 auf das Niveau von 2040 wiederhergestellt werden sollte.

Januar 30, 2023

Andalusisches Ackerland wird aus dem Weltraum überwacht

Ein Nanosatellit wird lokalen Landwirten Daten über die Auswirkungen der Landwirtschaft auf die regionale Umwelt liefern.

Dezember 8, 2022

Forscher sagen intensivere Waldbrände in Europa voraus

Klima- und Kulturveränderungen bedeuten, dass mehr Brennstoff für die Feuer zur Verfügung steht. Forscher empfehlen einige forstwirtschaftliche Praktiken, um zukünftige Mega-Feuerbrände zu mildern.

Mehr