Geschützte Ursprungsbezeichnung

April 30, 2024

Griechisches Gericht entscheidet, dass Kalamon-Oliven die Marke Kalamata verwenden dürfen

Das Oberste Gericht lehnte eine Berufung der in Messenien ansässigen Erzeuger ab, wonach nur sie die Marke Kalamata verwenden dürften, eine Bezeichnung mit einem Exportwert von 200 Millionen Euro.

März 19, 2024

Die Registrierung von Kalamata-Oliven als geistiges Eigentum löst in Griechenland erneut Kontroversen aus

Die Registrierung der Kalamata-Tafeloliven gU aus Messenien bei der WIPO wird die Verwendung des Begriffs durch Tafelolivenproduzenten in Griechenland einschränken und eine anhaltende Debatte neu entfachen.

März 6, 2024

Europa stärkt den Schutz geografischer Angaben

Die Reformen bieten Schutz für natives Olivenöl extra mit geschützter Ursprungsbezeichnung und g.g.A. vor Online-Betrug und erleichtern den Prozess der Registrierung neuer Olivenöle bei der Europäischen Kommission.

Januar 3, 2024

Europa verleiht den türkischen Tafeloliven Çizik Zeytini den gU-Status

Die Türkei hat nun den EU-Schutzstatus für drei Tafelolivensorten und wartet auf die Zertifizierung der geschützten Ursprungsbezeichnung für drei weitere Sorten.

Januar 2, 2024

Anstieg der Produktion von italienischen Olivenölen mit geschützter Ursprungsbezeichnung (g.U.) und g.g.A. (g.g.A.), wie aus einem neuen Bericht hervorgeht

Schätzungsweise 23,500 Betreiber produzierten im Jahr 13,500 2022 Tonnen natives Olivenöl extra mit geografischen Angaben, ihr Exportwert blieb jedoch stabil bei 62 Millionen Euro.

November 27, 2023

Zwei griechische PDO-Olivenöle erhalten in Indien Schutz

Die nativen Olivenöle extra aus Kalamata und Sitia Lasithiou Kritis wurden in Indien registriert, um sie vor Nachahmungen zu schützen.

Kann. 9, 2023

Konzentration auf Qualität bringt Erfolg für Produzenten in Frankreich

Trotz eines starken Produktionsrückgangs aufgrund der anhaltenden Dürre in Europa ist die Zahl der französischen Beiträge zum Weltwettbewerb im Laufe der Jahre stetig gestiegen.

April 25, 2023

Preisgekrönter Produzent widmet seiner verstorbenen Ehefrau Auszeichnung

Ivan Pfeiffer sagt, er werde seine Olivenölmarke nach seiner plötzlich verstorbenen Frau umbenennen.

April 17, 2023

Aceite de Madrid erhält den Status einer geschützten Ursprungsbezeichnung

Das native Olivenöl extra, das hauptsächlich aus Manzanilla-, Castellana- und Cornicabra-Oliven hergestellt wird, wird zum 32. gU des Landes.

März 28, 2023

Die Erzeuger von g. U. und g. g. A. feierten in Ercole Olivario

Latium, Sardinien und Sizilien waren mit jeweils drei Preisen die Regionen mit den meisten Auszeichnungen, gefolgt von Kampanien, Apulien und der Toskana mit jeweils einem Preis.

Dezember 1, 2022

Forscher verwenden KI, um die Herkunft von EVOO zu identifizieren

Die Forscher sagten, sie könnten lokal produzierte Taggiasca Ligure-Olivenöle zu 100 Prozent richtig identifizieren.

November 2, 2022

Nach Algorithmus-Update erneuern französische Käsehersteller ihre Kritik an Nutri-Score

Käsehersteller protestierten gegen die obligatorische Einführung von Nutri-Score in Europa, nachdem ein Algorithmus-Update zu niedrigeren Bewertungen für einige Käsesorten geführt hatte.

21. September 2022

Griechenland fügt Kalamata-Oliven erneut der nationalen Liste der Pflanzensorten hinzu

Alle griechischen Produzenten von Kalamon-Oliven können diese als Kalamata-Oliven verkaufen. Erzeuger in Messenien argumentieren, dass dies ihre PDO-Zertifizierung entwerten wird.

Werbung

November 10, 2021

Verwendung von Isotopen-Fußabdrücken zur Authentifizierung von Olivenöl, Betrugsbekämpfung

In Umbrien ermitteln Forscher und Landwirte die Isotopenprofile lokaler nativer Olivenöle extra, um authentische Produkte zu überprüfen und einen Mehrwert zu schaffen.

Oktober 19, 2021

Französischer Käseverband lehnt „einfachen“ Nutri-Score ab

Die Hersteller hinter dem französischen Roquefort-Käse sagten, das Bewertungssystem habe die gesundheitlichen Vorteile ihres berühmten Produkts nicht berücksichtigt.

August 12, 2021

Japan erkennt möglicherweise einige gU- und ggA-Olivenöle aus europäischen Ländern an

Natives Olivenöl extra aus Frankreich, Griechenland, Italien und Spanien wird zum Schutz vor Nachahmungen oder Kopien auf dem japanischen Markt in Betracht gezogen.

August 10, 2021

Brač strebt Kroatiens sechste PDO-Zertifizierung an

Olivenöl hat eine wesentliche Rolle bei der kulturellen, ökologischen und wirtschaftlichen Entwicklung der dalmatinischen Insel gespielt.

Juli 30, 2021

Bio- und PDO-Produzenten im Herzen der neuesten Oleotourismus-Initiative Italiens

Ein neues Tourismuskonsortium möchte Produzenten dabei helfen, enger mit Tourismusagenturen zusammenzuarbeiten, um ihre nativen Olivenöle extra zu bewerben.

Juli 20, 2021

Italiens größtes gU-Käse-Konsortien vereinen sich gegen Nutri-Score

Die Vorstände der Konsortien Parmigiano Reggiano und Grana Padano DOP sagten, dass sie beide Nutri-Score ablehnen. Auch in Spanien steht das Label vor neuen Herausforderungen.

Juli 7, 2021

Neue GAP bietet viele Möglichkeiten für italienische Olivenbauern

Eine erneute Beachtung der Arbeitnehmerrechte, die Unterstützung von Kleinbauern und Junglandwirten und ein leichterer Zugang zu Entschädigungen werden den italienischen Olivenbauern helfen.

März 3, 2021

In Griechenland steigt der Druck, Streitigkeiten über die Kalamata-Appellation beizulegen

Die Produzenten fordern die Regierung auf, ein Gesetz aufzuheben, das die Verwendung des Begriffs "Kalamata" außerhalb von Messenien erlaubt. Eine neue PDO-Bezeichnung könnte die Lösung sein.

Mehr