`Forschungsergebnisse legen nahe, dass das Trinken von Olivenfruchtwasser die Trainingseffizienz steigern kann – Olive Oil Times

Laut einer Studie kann das Trinken von Olivenfruchtwasser die Trainingseffizienz steigern

Von Thomas Sechehaye
22. Juni 2023 14:49 UTC

Eine neue Studie von Ernährungsforschern der Anglia Ruskin University, veröffentlicht in Nutrients, ist der erste, der die sportlichen Vorteile des Trinkens von Olivenfruchtwasser untersucht.

Olivenfruchtwasser ist traditionell ein Abfallprodukt entsteht bei der Herstellung von Olivenöl. Die Oliven enthalten Polyphenole, von denen einige starke Antioxidantien sind.

Wir haben festgestellt, dass reduzierte Sauerstoffkosten und eine verbesserte Laufökonomie (das Trinken von Olivenfruchtwasser) möglicherweise denjenigen zugute kommen könnten, die regelmäßig Aerobic-Training absolvieren– Justin Roberts, außerordentlicher Professor, Anglia Ruskin University

Laut Science Daily handelt es sich bei OliPhenolia um ein handelsübliches Fruchtwasser, das Polyphenole enthält und besonders reich an Polyphenolen ist Hydroxytyrosol.

In der Studie nahmen 29 freizeitaktive Teilnehmer 16 Tage lang OliPhenolia oder ein Placebo ein. Die Studie ergab, dass die Einnahme von OliPhenolia die Atmung zu Beginn des Laufens und den Sauerstoffverbrauch bei geringerer Intensität verbesserte.

Siehe auch:Gesundheitsnachrichten

Während die Atemparameter bei höherer Intensität weitgehend unbeeinflusst blieben, empfanden die Teilnehmer die Anstrengung als einfacher.

"„Diese erste Studie mit Olivenfruchtwasser zeigte potenzielle antioxidative Wirkungen und eine verbesserte Trainingseffizienz“, sagte Justin Roberts, Hauptautor der Studie und außerordentlicher Professor für Gesundheits- und Bewegungsernährung an der Anglia Ruskin University Olive Oil Times.

"Wir müssen mehr Forschung betreiben, um die wichtigen Gesundheits- und Bewegungsvorteile natürlicher Antioxidantienquellen wie Oliven zu verstehen“, fügte er hinzu.

Roberts sagte, dass er sich schon seit langem für die sportlichen Vorteile des Verzehrs von Polyphenolen interessiere, insbesondere für solche, die in Kirschen und Roter Bete enthalten seien.

"Um einen ähnlichen Nutzen aus Oliven zu ziehen, müsste man täglich große Mengen konsumieren, was unrealistisch ist, deshalb wollten wir dieses konzentrierte Olivenfruchtwasser unbedingt testen“, sagte er gegenüber Science Daily.

"Es enthält wie Olivenöl Hydroxytyrosol, aber dieses Olivenfruchtwasser ist ein nachhaltiges Nebenprodukt“, fügte Roberts hinzu. "Bei der Herstellung von Olivenöl wird es normalerweise weggeworfen.“

Er sagte jedoch, die Forscher hätten in Italien ein Unternehmen gefunden, Fattoria La Vialla, einen biodynamischen Bauernhof in der Toskana, der beschlossen habe, sein Abwasser in ein Nahrungsergänzungsmittel umzuwandeln.

"„Wir haben festgestellt, dass reduzierte Sauerstoffkosten und verbesserte Laufökonomie sowie Verbesserungen bei der akuten Erholung darauf hindeuten, dass es möglicherweise denjenigen zugute kommen könnte, die regelmäßig Aerobic-Übungen absolvieren“, sagte Roberts und wies darauf hin, dass Polyphenole schlecht absorbiert werden und von Person zu Person stark schwanken nächste.

Roberts beabsichtigt, weitere Untersuchungen durchzuführen, unter anderem, ob dieses Produkt für das Marathontraining und die Erholung hilfreich sein könnte, und seinen Nutzen bei der Unterdrückung von belastungsbedingten Entzündungen zu testen.

"„Diese Studie hat gezeigt, dass ein aus Olivenölabwasser hergestelltes Nahrungsergänzungsmittel, das die Phenole des Olivenöls enthält, die Trainingsleistung verbessern kann“, sagte Mary M. Flynn, Ernährungsberaterin und außerordentliche Professorin für Medizin und Gründerin der Olive Oil Gesundheit Initiative am Miriam Hospital Brown University, erzählt Olive Oil Times.

"„Beim Training ist die Möglichkeit, Sauerstoff so schnell und so lange wie möglich zu verbrauchen, ein klarer Vorteil“, fügte sie hinzu. "Diese Studie zeigte, dass zwei Flüssigunzen pro Tag des Abwasserzusatzes mit Olivenöl innerhalb von 16 Tagen den Sauerstoffverbrauch bei Freizeitsportlern verbesserten.“

Flynn hob auch das Thema Geschmack hervor: "Obwohl der Geschmack des Nahrungsergänzungsmittels nicht angesprochen wurde und es aufgrund des hohen Phenolgehalts wahrscheinlich bitter ist, da nur eine kleine tägliche Menge erforderlich wäre, um möglicherweise eine körperliche Verbesserung zu erzielen, ist dieses Nahrungsergänzungsmittel ein vielversprechendes Produkt, das weiter erforscht werden sollte.“

Werbung
Werbung

"„Das ist eine faszinierende Studie, und ich freue mich auf weitere Forschung, um die Bioverfügbarkeit und den Stoffwechsel zu verstehen“, fügte Layne Lieberman, Lebensmittel- und Ernährungsberaterin und Autorin von Beyond the Mediterranean Diet: European Secrets of the Super-Gesundheity, hinzu. "Was ist das vollständige Nährwertprofil von Olivenfruchtwasser? Wie werden die Phenole vom Körper aufgenommen und genutzt, um die sportliche Leistung zu verbessern?“

"Wie mit den Oliven umgegangen wird, das Terroir, die Verarbeitung, die Sorte, die Lagerung und der Zeitpunkt der Ernte sind von Bedeutung“, sagte sie Olive Oil Times. "If ordnungsgemäß gelagert werden, nach 18 Monaten, Natives Olivenöl extra beginnt zu oxidieren. Es ist wichtig zu wissen, dass verschiedene Olivensorten unterschiedliche polyphenolische Eigenschaften haben. Für zukünftige Studien müssen wir verstehen, wie sich diese Variablen auf die gesundheitlichen Vorteile von Olivenfruchtwasser auswirken könnten.“

Laut Fattoria La Vialla wird OliPhenolia bei der Umwandlung ohne Hitze oder chemische Lösungsmittel hergestellt. Während der FräsprozessIn der Frucht wird natives Olivenöl vom Fruchtfleisch und Wasser getrennt.

Es entsteht eine dichte, bräunlich gefärbte Flüssigkeit mit violetten Reflexen. Dieses wird kaltfiltriert, um die Polyphenole weiter zu konzentrieren. Fatorria La Vialla legt Wert darauf, dass dieser Olivenfruchtsaft ausschließlich nach biodynamischen Methoden ohne Chemikalien, Konservierungsstoffe oder Schadstoffe hergestellt wird.

Darüber hinaus nutzt das Unternehmen nach eigenen Angaben einfache, eigenständige Prozesse. Zu den wesentlichen Faktoren, die zur Potenz beitragen, gehört die frühe Ernte, sodass die Oliven weniger reif sind, aber mehr Polyphenole enthalten.

Die Oliven werden für den Transport in kleinen Kisten gelagert, direkt nach der Ernte in einer CO--neutralen Mühle in der Nähe der Olivenhaine gepresst und in einer kontrollierten Atmosphäre aufbewahrt, um die Oxidation auf ein Minimum zu beschränken.

Hydroxytyrosol, das wichtigste in der Studie hervorgehobene Polyphenol, hat bekanntermaßen starke gesundheitliche Vorteile. Regelmäßiger Verzehr wird mit positiven entzündungshemmenden, krebsbekämpfenden und haut- und augenschützenden Eigenschaften in Verbindung gebracht.

Es gilt als eines der wirksamsten Antioxidantien unter den in Oliven vorkommenden Phenolverbindungen.



Werbung
Werbung

Ähnliche Artikel