Europäische Kommission

Jun. 17, 2022

Brüssel will bis 53 mindestens 2023 Milliarden Euro für die europäische Landwirtschaft

Die Mittel werden verwendet, um die Auswirkungen der globalen Ernährungskrise abzumildern, in eine nachhaltige Landwirtschaft zu investieren und Umweltzerstörung zu verhindern.

Kann. 9, 2022

Europäischer Kommissar, um die Bedenken des Olivenölsektors über Nutri-Score zu hören

Europäische Beamte werden mit dem Sektor zusammenarbeiten, um die Kultur von nativem Olivenöl extra und die gesundheitlichen Vorteile vor der möglichen Einführung von Nutr-Score zu fördern.

März 8, 2022

Europäisches Parlament empfiehlt Einführung europaweiter Lebensmittelkennzeichnungen

Die Empfehlung stammt aus einem Bericht, in dem Möglichkeiten aufgezeigt werden, wie die Europäische Union ihr Engagement für die Krebsprävention verstärken kann.

Werbung

März 7, 2022

Neues Prämienprogramm zur Förderung der ökologischen Produktion in Europa

Die European Organic Awards zielen darauf ab, hohe Qualität in der Bio-Wertschöpfungskette anzuerkennen und Bio-Lebensmittel innerhalb der EU-Mitgliedsstaaten zu fördern.

März 2, 2022

Spanien und Portugal ersuchen um europäische Hilfe zur Bekämpfung der anhaltenden Dürre

Der EU-Landwirtschaftskommissar antwortete, dass beide Länder nationale Strategiepläne nutzen müssten, um Klimaprobleme anzugehen.

Februar 9, 2022

Brüssel verstärkt den Druck auf Washington, die Zölle auf schwarze Oliven fallen zu lassen

Trotz des Urteils der Welthandelsorganisation vom November 2021 müssen die Vereinigten Staaten ihre Antisubventionszölle auf spanische Importe von reifen Tafeloliven noch fallen lassen.

Werbung

November 20, 2021

WTO-Regeln zugunsten spanischer Erzeuger im Streit um Tafeloliven

Die WTO erklärte, die 2018 von den USA gegen spanische Produzenten verhängten Antisubventionszölle seien illegal. Die Organisationsregeln für Antidumpingzölle könnten jedoch beibehalten werden.

November 8, 2021

Europäisches Parlament billigt Strategie vom Bauernhof auf den Tisch

Zu den Hauptnutzern des Plans gehören Tierschutz, Emissionsreduzierung und Nährwertkennzeichnung auf der Verpackung. Nun liegt es an der Europäischen Kommission, die formellen Rechtsvorschriften vorzuschlagen.

Oktober 20, 2021

Europäische Olivenölexporte dürften sich bei steigenden Kosten erholen

Die jüngsten kurzfristigen Projektionen zeigen ein begrenztes Exportwachstum und eine stabile Produktion. Während die Olivenölpreise im letzten Jahr stiegen, stiegen auch die Produktionskosten.

30. September 2021

Europas Farm-to-Fork-Strategie rückt dem Gesetz näher

Die Landwirtschafts- und Umweltausschüsse des Europäischen Parlaments stimmten im Oktober für eine vollständige Abstimmung über die Strategie vom Bauernhof auf den Tisch.

August 24, 2021

Glyphosat-Kontroverse geht weiter, da neuer Bericht zu dem Schluss kommt, dass Herbizid nicht krebserregend ist

Gesundheitsaktivisten sind empört über die Schlussfolgerung der EFSA, die der Behörde für Lebensmittelsicherheit vorwirft, sich dem Druck der Industrie zu beugen.

August 23, 2021

Europa setzt neue Grenzen für Cadmium in Obst und Gemüse

Ende August treten die Grenzwerte für das krebserregende Schwermetall in Kraft.

August 6, 2021

Positive Anzeichen für den Olivenölsektor im EU-Bericht

Die Europäische Kommission geht davon aus, dass die Olivenölexporte 2021 ein Rekordhoch erreichen werden. Wachsende Nachfrage, sinkende Importe und ein stetiges Angebot lassen ebenfalls auf steigende Preise schließen.

Werbung

Jun. 1, 2020

Europa enthüllt "Farm to Fork" -Strategie für die Nachhaltigkeit von Lebensmitteln

Die Strategie zielt darauf ab, nachhaltige Lebensmittel und umweltfreundliche Produktionspraktiken zu fördern. Kritiker sagen, dass mehr getan werden muss, um die Produktion von industriellen Tierfleischprodukten zu reduzieren.

Kann. 26, 2020

Spanien fordert mehr EU-Unterstützung für Olive Oil ProDucer

Spanien hat die Europäische Kommission gebeten, sich zu leisten olive oil producers ähnlichen Schutz wie andere Landwirte.

Kann. 26, 2020

Europa kündigt „flexible“ Unterstützungsprogramme für . an Olive Oil ProDucer

Die jüngsten Maßnahmen der Europäischen Kommission werden Olivenöl- und Tafelolivenproduzenten Zugang zu zinsgünstigen Darlehen verschaffen und die Finanzierungsprioritäten des Sektors ändern, um die durch Covid-19 verursachten wirtschaftlichen Probleme zu bekämpfen.

Kann. 1, 2020

EU Olive Oil Produktionsschätzungen veröffentlicht

In Spanien wird im Vergleich zur letzten Saison ein geringerer Ertrag erwartet, wobei sich Italien und Griechenland von ihren zuvor schlechten Ernten erholen.

April 29, 2020

Europäische geografische Indikatoren im Wert von mehr als 80 Milliarden US-Dollar

Eine Studie der Europäischen Kommission ergab, dass virgene Extra-Olivenöle 326 Millionen US-Dollar des Gesamtwerts der europäischen geografischen Indikatoren ausmachen. Fast 40 Prozent dieser Menge entfallen auf gU- und ggA-Öle aus Spanien und Italien.

Februar 12, 2020

Italienische Produzenten haben einen Mangel an EU-Mitteln

Italienische Landwirte gaben an, die jüngsten Finanzierungsrunden richteten sich hauptsächlich an ihre Wettbewerber in Spanien, Griechenland und Portugal.

Januar 27, 2020

EU-Hilfe hilft Kroaten nicht, heißt es

Die dritte Ausschreibungsfrist für Erzeuger aus der Europäischen Union, die Beihilfen für die private Lagerhaltung von Olivenöl beantragen, ist gerade eröffnet worden. Ein kroatischer Olivenölbeauftragter macht jedoch geltend, die Beihilfe fördere die Erzeuger in kleinen Ländern nicht.

Dezember 11, 2019

Europa will neue Klima- und Umweltpolitik einführen

Im Rahmen der neuen Regelung können Olivenbauern einen wichtigen Beitrag zum europäischen Agrarsektor leisten, indem sie Feedback für verbesserte landwirtschaftliche und Nachhaltigkeitspraktiken geben.

Mehr
Werbung