Dürre

August 18, 2022

Laut offiziellen Angaben ist Europa mit der schlimmsten Dürre seit 500 Jahren konfrontiert

Länder in Süd- und Westeuropa tragen die Dürre mit unterschiedlichen Auswirkungen auf Olivenbauern und die Gesellschaft in großem Umfang.

August 18, 2022

Olivenbauern in Extremadura bereiten sich auf die „schlimmste Ernte der Geschichte“ vor

Der örtliche Bauernverband prognostiziert aufgrund der anhaltenden Dürre einen Rückgang der Olivenöl- und Tafelolivenproduktion um bis zu 85 Prozent.

August 16, 2022

Der französische Olivensektor rechnet mit einem Ernteverlust von 50 Prozent

Sengende Sommertemperaturen und die anhaltende Trockenheit in der Region haben in Frankreich zu einem deutlich geringeren Fruchtansatz und einer deutlich geringeren Ernte geführt.

Werbung

August 16, 2022

Für Spanien gibt es viele Herausforderungen Olive Oil ProDucer

Hohe Preise haben den Sektor in den letzten anderthalb Jahren größtenteils beflügelt, aber steigende Produktionskosten und anhaltende Dürre bedeuten, dass erhebliche Herausforderungen vor uns liegen.

August 10, 2022

Hitzewelle könnte einschränken Olive Oil Produktion in Spanien, Minister Warns

Zusammen mit einem steilen Rückgang der Menge an olive oil proEinige Analysten befürchten, dass die Qualität ebenfalls erheblich abnehmen könnte.

August 10, 2022

Brüssel genehmigt Plan zur Nutzung von behandeltem Abwasser zur Bewässerung

Brüssel hat neue Richtlinien veröffentlicht, die den Weg für die weit verbreitete Verwendung von gereinigtem kommunalem Abwasser in der Landwirtschaft ebnen.

Werbung

Jun. 27, 2022

Die pakistanische Regierung startet ein landwirtschaftliches Entwicklungsprogramm

Die neue Regierung in Islamabad wird im Rahmen ihrer Initiative zur Modernisierung des Agrarsektors bisherige Olivenanbauprojekte fortführen.

Jun. 22, 2022

Die Dürre in Norditalien wird immer schlimmer

Bauernverbände schätzen, dass die Ernteerträge erheblich beeinträchtigt werden, da die lokalen Behörden die für die Bewässerung verfügbare Wassermenge begrenzen.

Jun. 2, 2022

UN-Entwicklung von Olivenhainen und Mühlen in dürregefährdeten Gebieten des Irak

Das Land im Nahen Osten arbeitet auch daran, dem Internationalen Olivenrat beizutreten, der den aufstrebenden Sektor weiter entwickeln würde.

Jun. 1, 2022

Die Dürre in Kalifornien wird sich 2022 voraussichtlich verschärfen

Geringe Winterniederschläge führen dazu, dass Stauseen und Grundwasserquellen nicht wieder aufgefüllt werden. Beamte sagten, die Landwirte müssten sich anpassen.

Kann. 31, 2022

Bericht: Die Reform des Ernährungssystems kann Entwaldung und Wüstenbildung umkehren

Der Bericht der Vereinten Nationen empfahl die Umstellung auf regenerative landwirtschaftliche Techniken und eine stärker pflanzliche Ernährung als wirksame Reformen.

Kann. 26, 2022

Dürren sind häufiger, dauern länger und beschleunigen die Wasserknappheit, sagt die UNO

Bis 2030,700 werden - Millionen Menschen aufgrund von Dürre von Vertreibung bedroht sein. Die Umstellung auf pflanzliche Ernährung gehört zu den Lösungen.

Kann. 25, 2022

Französische Landwirte spüren die Auswirkungen der sich verschlimmernden Dürre

Ein Mangel an Niederschlägen im letzten Herbst und Winter in Verbindung mit niedriger Bodenfeuchtigkeit und niedrigem Wasserstand bedeutet, dass in ganz Südfrankreich bereits Wasserbeschränkungen eingeführt werden.

Werbung

Februar 7, 2022

Landwirte sind der Hauptlast der sich verschlimmernden Dürre in Portugal ausgesetzt

Experten warnen davor, dass das Ausbleiben signifikanter Regenfälle in den kommenden Monaten die Wasserqualität verschlechtern und bewässerungsabhängige Kulturen, einschließlich einiger Olivenhaine, belasten wird.

Januar 17, 2022

2021 war das fünftheißeste Jahr der Erde, sagen Wissenschaftler

Die Jahresdurchschnittstemperatur im Jahr 2021 überstieg den modernen Durchschnitt um 0.3 °C, fanden Wissenschaftler des europäischen Klimadienstes Copernicus heraus.

Dezember 20, 2021

La Niña ist zurück und bringt das zweite Jahr in Folge Regen und Dürre

Die Weltorganisation für Meteorologie sagt voraus, dass La Niña zu kühlerem und feuchterem Wetter in Australien führen wird. Kalifornien, Europa und Südamerika werden viel wärmeres und trockeneres Wetter erleben.

Dezember 7, 2021

Bis 27 werden bis zu 2050 Millionen Menschen in Spanien mit Wasserknappheit konfrontiert, warnt Minister

Der Südosten Spaniens ist am stärksten gefährdet. Neue Investitionen in Infrastruktur und Technologie sind entscheidend, um die Auswirkungen der Krise abzumildern.

November 30, 2021

Der preisgekrönte Produzent sagt, dass die Kroaten zu ihren traditionellen Wurzeln zurückkehren müssen

Nachdem der Klimawandel die Ernte 2021 verwüstet hat, glaubt einer der führenden Produzenten Kroatiens, dass sich das Paradigma des Olivenanbaus im Land ändern muss.

November 22, 2021

Jordanische Landwirte erwarten Produktionsrückgang aufgrund von Dürre und Schädlingen

Da die Lage in den fruchtbaren Agrarregionen im Norden Jordaniens immer schlimmer wird, treten drei Organisationen ein, um traditionelle und nachhaltige Anbaumethoden zu fördern.

Oktober 27, 2021

Landwirte in Apulien kämpfen mit Dürre und hohen Kosten zu Beginn der Ernte

Steile Preiserhöhungen für Energie und Brennstoffe verursachen für die Erzeuger noch nie dagewesene Kosten. Landwirtschaftsverbände warnen unterdessen davor, dass die durch Dürre verursachten Schäden schlimmer sind als bisher prognostiziert.

Oktober 27, 2021

Hitze und Dürre behindern Olivenernte in Marokko

Die Olivenproduktion könnte gegenüber früheren Prognosen um 30 Prozent sinken. Experten erwarten, dass das Land immer heißer und trockener wird.

Mehr
Werbung